flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
Emma's War: Love, Betrayal and Death in the Sudan
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:13,64 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 1. Oktober 2005
I read Emma's War only after I've been to Africa to volunteer, but I find it a perfect insight into the world of volunteering and international aid. At the same time, it's written in such a fascinating way that it's no problem to read until the very end. It seemed so realistic to me I felt like having met Emma myself :-) And I was intreagued along the way by the author's openess and blunt style of writing. Thanks for a breathtaking book!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2005
Dieses Buch möchte man nicht mehr aus den Händen geben, wenn man mal angefangen hat zu lesen. Es erzählt nicht nur die Geschichte der jungen abenteuerlichen Enländerin Emma Mc Cune, die als Entwicklungshelferin voller Ideale nach Sudan fährt, und sich dort in einen Guerrillaführer verliebt und diesen schließlich heiratet; es erzählt gleichzeitig die blutige Geschichte Sudans, Afrikas größtem Land, von der Spaltung zwischen Nord und Süd, zwischen Moslems und Christen, von gewissen Stämmen, wo bis heute noch die Kinder zu Sklaven reicher Familien werden. Auch wenn man vorher nicht so einen guten Einblick in die afrikanische Geschichte hat, vermittelt die Autorin mit klarer Sprache und bewundernswerter Einfachheit ein leicht verständliches Bild über dieses interessante LAnd. Dieses Buch erzählt also Emmas Geschichte, Sudans Geschichte, und dazwischen auch Deborah Scroggins Geschichte: ihre ersten Erfahrungen als Journalistin in Sudan, sie pricht von Hungerkatastrophen, von Kriegen und Konflikten, und sie beleuchtet interessante Aspekte der Entwicklungshilfe. Man meint naiverweise als Europäer oft, daß Entwicklungshilfe nur Gutes tut und armen Menschen hilft. Aber hier werden auch die Schäden angezeigt, die man als Entwicklungshelfer anrichten kann.
Also, ein Super-Buch für alle die sich für Afrika und die Problematik der Entwicklungshilfe interessieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken