EUR 11,45
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Emilia Galotti, Hören&Ler... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,09
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
+ EUR 1,28 Versandkosten
Verkauft von: buch-vertrieb
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
+ EUR 1,38 Versandkosten
Verkauft von: EuropeanMediaMannheim
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Emilia Galotti, Hören&Lernen Audio-CD – Hörbuch, Ungekürzte Ausgabe


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Hörbuch, Ungekürzte Ausgabe
EUR 11,45
EUR 11,45 EUR 12,90
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Emilia Galotti, Hören&Lernen
  • +
  • Königs Erläuterungen: Textanalyse und Interpretation zu Lessing. Emilia Galotti. Alle erforderlichen Infos für Abitur, Matura, Klausur und Referat plus Musteraufgaben mit Lösungen
  • +
  • Emilia Galotti von Gotthold Ephraim Lessing: Lektüreschlüssel mit Inhaltsangabe, Interpretation, Prüfungsaufgaben mit Lösungen, Lernglossar. (Reclam Lektüreschlüssel XL)
Gesamtpreis: EUR 26,15
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Es ist bezeichnend für den Bildungsstandort Deutschland, dass der Begriff Schulfunk in hiesigen Feuilletons ein herablassendes Schmunzeln auslöst: Schulfunk, das ist halt nur unterhaltsame Wissensvermittlung. Aber genau so will ich, wollen die weitaus meisten Leser und Hörer - und erst recht die Schüler - einen Stoff näher gebracht bekommen: unterhaltsam und direkt, ohne den vorgeblich intellektuellen Umhüllungsschwall, wie er in Deutschland leider Mode ist. Diese CD hier - laut Ankündigung der Herausgeberin die erste in einer geplanten Reihe - ist Schulfunk im besten Sinne des Wortes, produziert für Schüler und für den Unterricht, aber hoffentlich von einem viel breiteren Publikum gehört. Vorgestellt wird ein Theaterstück, Emilia Galotti von Lessing. Wie es sich gehört, wird zunächst der Inhalt nacherzählt, garniert mit O-Tönen aus einer aktuellen Aufführung am Hessischen Landestheater in Marburg. Auch der Regisseur, Karl Georg Kayser, kommt zu Wort, spannt den Bogen in unsere heutige Zeit. Schließlich wird der Autor ins Visier genommen: Wer war Lessing? Warum schrieb er die Emilia? Wie wurde das Stück bei den Zeitgenossen aufgenommen? Mein Fazit: eine kurzweilige, professionell geschriebene, gesprochene und aufgenommene Produktion. Sehr empfehlenswert. Man darf gespannt sein auf die nächste Folge: Goethes Götz. (Amazon-Rezension, Julius Kg, 14.11.2007)

Eine junge Frau bittet ihren Vater, sie zu erdolchen, weil sie fürchtet, sie könnte die Familienehre verletzen. Das gute Kind ist verliebt oder zumindest könnte sie versucht sein, sich Versuchungen zu ergeben - und der Vater tut's, er tötet seine Tochter! Fremdartig und fern unserer Vorstellungswelten und doch ein zentrales Stück deutschen Theaters, einer der klassischen Dramenkonflikte auf hiesigen Bühnen. Doch wie nur kann man diesen Stoff, wenn man ihn denn auf die Bühne bringen will, inszenieren, wie die entsetzliche, bizarre Tat, die so jenseits heutiger Wertewelten liegt, interpretieren? Wie sie heutigen Zuschauern als einen ihrer möglichen Lebenskonflikte darstellen, ohne auf fremdländische archaische Muster, die dann so nahe lägen, zurückzugreifen? Karl Georg Kayser, sehr nachdenklicher Regisseur dieser hochinteressanten Emilia, hat eine Interpretation gefunden, die durch ihren Zeitbezug überrascht und überzeugt. In dieser Produktion, die sich mit diesem klassischen deutschen Stück befasst, erläutert er seine Interpretation im Interview. Das Gespräch mit dem Regisseur ist eines der zentralen Elemente des neuen Formats Hören & Lernen vom MultiSkript Verlag, der das deutsche Theater kompakt und schlüssig dem Publikum nahe bringen will. Dazu eine einfühlsame Biographie Lessings, eine sehr kundige Einführung in die Entstehungszeit des Stückes und eine nützliche Zusammenfassung der Szenenfolge. Hören & Lernen leistet genau das - Lernen, indem man hört - aber noch viel mehr: eine Revitalisierung deutscher Theaterliteratur, die nicht auf vordergründig sensationsheischende und grobe Fernsehgeschmäcker bedienende Aktualisierungen zurückgreift, die auch das beste Stück noch tiefer in die Vergangenheit stoßen würden. Hören & Lernen ist ein neues Format für junge Menschen und ein ganz junger Begleiter für scheinbar alte Stücke, deren ewig gültiger Gehalt es verdient, heute noch gehört und gesehen zu werden. (Amazon-Rezension, Lieberliber, 29.6.2008)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Beate Herfurth-Uber war Redakteurin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und hat an der Goethe-Universität in Frankfurt/Main ein Germanistikstudium für das Lehramt abgeschlossen. Sie ist Autorin mehrerer Bücher über das deutsche Schulsystem und Herausgeberin der Audioreihe Hören&Lernen


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel