Facebook Twitter Pinterest
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Elvis In Concert

4.2 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 21. Juni 1993
"Bitte wiederholen"
EUR 5,49
EUR 3,09 EUR 1,49
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 3,09 5 gebraucht ab EUR 1,49

Hinweise und Aktionen


Elvis Presley-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Elvis In Concert
  • +
  • Elvis: As Recorded at Madison Square Garden
  • +
  • Elvis Recorded Live on Stage in Memphis (Legacy Edition)
Gesamtpreis: EUR 22,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Elvis Fans' Comments / Opening Riff (Live)
  2. Also sprach Zarathustra (Theme from 2001: A Space Odyssey) (Live)
  3. See See Rider (Live)
  4. That's All Right (Live)
  5. Are You Lonesome Tonight (Live)
  6. (Let Me Be Your) Teddy Bear (Live) - Presley, Elvis
  7. Elvis Fans' Comments II (Live)
  8. You Gave Me A Mountain (Live)
  9. Jailhouse Rock (Live)
  10. Elvis Fans' Comments III (Live)
  11. How Great Thou Art (Live)
  12. Elvis Fans' Comments IV (Live)
  13. I Really Don't Want To Know (Live)
  14. Elvis Introduces His Father (Live)
  15. Hurt (Live)
  16. Hound Dog (Live)
  17. My Way (Live)
  18. Can't Help Falling In Love (Live)
  19. Closing Riff / Special Message From Elvis' Father (Live)
  20. I Got A Woman (Live) - Presley, Elvis
  21. Elvis Talks (Live)
  22. Love Me (Live)
  23. If You Love Me (Let Me Know) (Live)
  24. O Sole Mio (Live) - Presley, Elvis
  25. Trying To Get To You (Live)
  26. Hawaiian Wedding Song (Live)
  27. Fairytale (Live)
  28. Little Sister (Live)
  29. Early Morning Rain (Live)
  30. What'd I Say (Live)
  31. Johnny B. Goode (Live)
  32. And I Love You So (Live)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
sehr viele bekannte Aufnahmen die ich bereits mit Studioalben habe. Live reissen sie mich richtig mit da mehr Leben drin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
nicht nur was für eingefleischte Elvis Fans........... gute Zusammenstellung der Musik, Ich mag sowieso die Art der Musik und bin voll auf meine Kosten gekommen
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Für mich sind diese Live-Mitschnitte ein gewaltiges "Zeitzeugnis". Vor vielen Jahren war ich froh als ich die Doppel-LP mein eigen nennen durfte und später als sich die CD in meiner Sammlung befand. Sicher, es handelt sich hier nicht um die besten Live-Mitschnitte, aber es handelt sich um Live-Mitschnitte, die dokumentieren wie herausragend Elvis auf der Bühne war, selbst wenn es ihm nicht so gut ging. Auch die Titelauswahl zeigt, dass er Altes und Neues zusammengebracht und sich nicht gescheut hat, auch Klassikern ein neues Gewand zu geben. Musikalisch ist alles vertreten, wenn die Rocker auch leider vom Zeitansatz her etwas kurz geraten sind. "My Way" und "How great thou art" gehen einfach unter die Haut. Störend empfinde ich lediglich im ersten Teil die "Elvis Fans Comments", also Kommentare, die Fans über ihr Idol abgeben. Diese Sequenzen sind aber recht kurz, so dass man damit klar kommt. Manch einer mag diese Statements vielleicht auch mögen. Mich bewegt an dieser Scheibe auch der Gedanke, dass ein gesundheitlich stark angeschlagener Mensch vor einem Riesenpublikum auftritt und ungeachtet aller Beeinträchtigungen eine gewaltige Leistung erbringt. Das emotionale Band zwischen Elvis und seinem Publikum ist spürbar. Der Funke ist bis zum letzten Auftritt übergesprungen. Seine herausragende Stimme hat ihn nie verlassen! Auch das dokumentiert diese Scheibe. Und seine Musiker und Background-Vokalisten sind - wie er selbst auch - einfach gewaltig.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. September 2004
Format: Audio CD
Diese CD enthält Aufnahmen vom 19.06.1977 und vom 21.06.1977 aus Omaha, bzw. Rapid City. Viele Highlights enthielten die Auftritte des King nicht mehr, aber einige gibt es hier doch. So singt Elvis hier die ultimative Version von TRYING TO GET TO YOU und ein hervorragendes I REALLY DON'T WANT TO KNOW. Auch MY WAY darf wohl als die definitive Fassung dieses Welthits bezeichnet werden. Bei diesen (und noch einigen anderen) Liedern riss sich Elvis zusammen und sang mit absolut phantastischer Stimme. Die üblichen Greatest Hits jedoch werden schlicht vor die Wand gefahren. Der JAILHOUSE ROCK wirkt überhastet und HOUND DOG hat allenfalls noch Wiedererkennungswert. Dennoch gehört diese CD in jede Sammlung, da sie die letzte Tournee des King dokumentiert.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ergreifendes Dokument eines Abgangs: perfekt getimtes Abschiedsalbum des King - knapp 2 Monate vor seinem viel zu frühen Tod merkt man hier die Müdigkeit und Wehmut, mit der er seinen Abschied zelebriert: aber eines ist klar - die Stimme bis zuletzt einzigartig. Es gibt sogar Leute, die nicht zu Unrecht behaupten, Elvis habe nie beeindruckender gesungen. Das unterschreib ich, denn hier singt nicht mehr der Körper sondern die Seele, die sich bereit macht nach Hause zu gehen. Die Songs stammen vom 19, & 21.6.77, sind also nicht ein Konzert, und auch nicht das allerletzte: dieses fand am 26.6.77 statt und war das beste dieser letzten Tournee. "Beste" ist natürlich relativ und man darf das Album nicht mit dem 1970er-TTWII-Standard messen, aber das geht ohnehin nicht, da unerreichbar! Jedoch ist IN CONCERT für viele fans ein ganz besonderer Highlight, weil es der dramatischste Schwanengesang der Popmusik ist: der beste Sänger aller Zeiten geht in die Knie und verwandelt den Fall doch noch 50/50 in einen Triumpf - sowas kann nur ein echter Ausnahmegigant, wie Elvis eben war....

Und wer die beiden Shows, aus denen dieses Album zusammengeschnitten wurde, auf Film gesehen hat, der wünscht es ihm im Nachhinein, daß er bald darauf gehen durfte - muß wohl eine Erlösung gewesen sein. Aber Gold ole Elvis hinterließ uns noch schnell die ultimativen Versionen von TRYING TO GET TO YOU, HOW GREAT THOU ART, I REALLY DON'T WANT TO KNOW und das wirklich herzzereissende MY WAY. Der Ton ist bei LP und CD nicht überwältigend, auch für 77er Standards nicht, aber daran gewöhnt man sich. Was bleibt, ist ein bitterer Nachgedanke über den völligen Niedergang eines Weltstars, aber auch die Bestätigung: Elvis war wirklich die beste Stimme, die's je gegeben hat - what a shame!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Elvis war im letzten Jahr seines Leben allenfalls noch ein Schatten seiner selbst. Wem beim Ansehen des CBS Specials "Elvis In Concert" - zu dem diese CD (ehemals Doppel LP) den Soundtrack bildet - nicht das Herz bricht der hat vermutlich keins.

Nun ist man bei einem Tonträger ja auf die Bewertung der Musik beschränkt, zumal man für das Cover ein Bild von 1975, sicher nicht ganz grundlos, auswählte. Aber auch hier kann man nicht umhin festzustellen: das geht einfach gar nicht.

Lassen sie sich durch die vielen positiven Rezensionen nicht täuschen. Der Effekt ist der gleiche wie bei "This Is It" von Michael Jackson - für viele Fans kann nicht sein was nicht sein darf. Aber es hilft alles nichts - Elvis Stimme ist ohne Kraft, meist kaum mehr als ein hilfloses Nuscheln. Die vielgerühmten Höhepunkte wie etwa "hurt" oder "how great ..." bestehen aus einem gebrüllten Anfang, während der Rest ebenfalls runtergenuschelt wird.
Bei "how great ..." schlingert Elvis Stimme zudem, auf der Suche nach der richtigen Tonhöhe, ganz furchtbar.
Mit gutem Gesang hat das alles wenig zu tun.

Es gibt Momente in denen man heraushören kann wie gut Elvis einmal gewesen ist, etwa bei "I really don`t want to know" oder in den Strophen von "You Gave Me A Mountain" - aber das sind nur kurze Momente die einem umso mehr verdeutlichen wie schwach der Rest wirklich ist.

Gerne würde ich mir, als beinhartem Fan, einreden können Elvis sei auf dem Höhepunkt seiner stimmlichen Fähigkeiten abgetreten, so wie es hier ja tatsächlich von einem Rezensenten behauptet wird, allein - dafür funktioniert mein Gehör dann doch zu gut.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen