Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Ella in der Schule (Reihe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Ella in der Schule (Reihe Hanser) Taschenbuch – 1. Juli 2010

4.7 von 5 Sternen 75 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,95
EUR 5,00 EUR 2,04
72 neu ab EUR 5,00 22 gebraucht ab EUR 2,04

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Ella in der Schule (Reihe Hanser)
  • +
  • Ella in der zweiten Klasse (Reihe Hanser)
  • +
  • Ella auf Klassenfahrt (Reihe Hanser)
Gesamtpreis: EUR 20,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

ekz, August 2008
„Ptoks Lächeln hört man heraus, ein Lächeln das nicht auslacht, das alle Nuancen in Situationskomik und überraschender Kinderlogik, in Wortwitz, köstlicher Überzeichnung der Typen und im Miteinander kecker Kinder und eines gebeutelten Lehrers auslotet. Hörspaß für alle!“ -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Timo Parvela, 1964 geboren, war gerne Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde. Er schreibt für Erwachsene und Kinder und wurde dafür vielfach ausgezeichnet. Seine ›Ella‹-Bücher sind bei Lesern und Kritikern gleichermaßen beliebt und werden derzeit verfilmt.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Man, was haben wir (37/41/9 und 7) bei der Lektüre von "Ella in der Schule" Tränen gelacht. Ella geht in die erste Klasse und erzählt aus ihrem Schulalltag. Und das ist so witzig, dass selbst wir Eltern riesigen Spass daran hatten. Es war ein richtiges Familienerlebnis, diese gemeinsame Lesezeit, wie ein gemütlicher DVD/Kino-Abend. Bedenken hatte ich bei meiner Tochter (7). Sie ist noch sehr auf schöne Zeichnungen fixiert und die Illustrationen von Sabine Wilharm kamen doch recht kantig daher. So blieb das Buch, wie vermutet, unter dem Tannenbaum zuerst recht unbeachtet. Ich ergriff dann die Initiative und begann laut vorzulesen. Schnell durfte ich nicht mehr aufhören.....! In Finnland ist das Buch schon Kult und wird zur Zeit verfilmt. Ich denke von Ella werden wir auch hier in Deutschland noch sehr viel lesen, sehen und hören. Wir freuen uns schon darauf.
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wir haben gerade zusammen Ella in der Schule (vor-)gelsen. Mein Mann, mein Sohn(5), meine Tochter (8) und ich waren gleichermassen begeistert und haben Tränen gelacht. Zudem sind die Kapitel so, dass man bequem in Portionen vorlesen oder selber lesen lassen kann. Gönnen Sie sich und Ihren Kindern den Spass!
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Gut, ich bin 22 Jahre aber ich musste dieses Buch trotzdem lesen da mich ein Kunde mit grinsendem Gesicht auf dieses Buch aufmerksam gemacht hatte.

Dieser Kunde hatte mir nicht zuviel versprochen.
"Ella in der Schule" ist zu meinem Lieblingskinderbuch des Jahres 2007 geworden.

In der Geschichte dreht sich alles um Ella, ihren aberwitzigen Freunden die zusammen in die 1. Klasse gehen und um den Alltag in- und ausserhalb der Schule. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht Ellas, die alles mit einer typisch kindlichen Auffassung wahrnimmt was zu ständigen Lachern animiert.

Wirklich beschreiben kann man dieses Buch garnicht...man muss es gelesen haben.

Empfehlen würde ich dieses Buch Kindern ab 7 Jahren und besonders den Eltern, es eignet sich perfekt zum Vorlesen und zum gemeinsamen schmunzeln mit den Kindern.

Wer Pippi Langstrumpf mag, wird Ella lieben.

Also nichts wie auf zum kleinen Buchhändler des Vertrauens und schnell das wohl schönste Kinderbuch dieses Jahres als Weihnachtsgeschenk für Groß und Klein sichern.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
"Ella in der Schule" ist Teil 1 der "Ella"-Reihe von Timo Parvela über die Abenteuer von Ella und ihren Klassenkameraden.

Inhalt vom Klappentext:
Ella geht gern zur Schule. Weil nirgendwo sonst so viele lustige Sachen passieren.
Zum Beispiel im Schwimmunterricht, als der Lehrer sagt, dass alle erst ins Wasser dürfen, wenn er auf seiner Trillerpfeife pfeift. Wie die sich denn anhört, will Pekka wissen, und da macht es ihm der Lehrer natürlich vor...
In der Schule ist es wirklich lustig. An guten Tagen findet das sogar der Lehrer.

Ich habe mir dieses Buch bestellt, um es in meiner 1. Klasse vorzulesen. Manchmal weiß ich gar nicht so recht, wer mehr Spaß dran hat, die Kinder oder ich.
Die Geschichten um Ella und ihre Freunde sind so herrlich erfrischend und lebensfroh geschrieben, voller Wortwitz, voller kindlicher Naivität und Unschuld, voller lustiger, kreativer Ideen.
Das Buch gliedert sich in drei Geschichten, die lose miteinander verbunden sind: Der Erpresser, Was für ein Theater! und Auf Klassenfahrt. Die Geschichten bestehen jeweils aus wenigen Seiten langen Kapiteln, so dass das Buch bestens geeignet ist für motivierte kleine Leser oder zum Vorlesen.
Aufgelockert wird der Text durch liebevolle Illustrationen von Sabine Wilharm, die Zeichnerin des deutschen Harry Potter.

Mir gefällt dieses Buch sehr gut, sowohl inhaltlich als auch sprachlich, und auch meine Schüler haben ihre Freude daran. Ich kann es Groß und Klein nur wärmstens empfehlen! Fünf Sterne von mir!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein grandioser Spaß für jung (Zuhörer) und alt (Vorleser).
Die Schülerin Ella erzählt uns von den Erlebnissen in Ihrer Klasse, von ihrem Lehrer, von dem die Schüler denken, er wird erpresst, vom chaotischen Schwimmbadbesuch, vom Schulausflug zum Theater, von der Aufführung eines Weihnachtsstückes und noch mehr. Das ist abwechslungsreich und immer wieder überraschend geschrieben. Nur eines ist im Ablauf der Handlung sicher, die Dinge werden nicht so laufen, wie der Lehrer es sich vorstellt und immer wieder wird kindliches Denken mit dem der Erwachsenen konfrontiert. Das in diesem Buch immer wieder überspitzt dargestellte Aufeinanderprallen von naiven aber grundehrlichen (und in ihrer Welt logischen) Kindergedanken und entsprechendem Handeln mit der Welt der Großen sorgt für Schmunzeln, Lacher und ständigen Spaß. Eltern werden sich in dem Lehrer wieder erkennen können, für den alles so einfach und klar ist und der an seiner Klasse verzweifelt und Kinder werden sich in den Schülern wieder erkennen, für die auch alles einfach und klar ist, aber eben mit anderen - letztendlich manchmal herzerwärmenden oft aber auch zum Loslachen komischen - Schlussfolgerungen.

Meine 7-jährige Tochter hat sich das Buch mittlerweile zum zweiten Mal vorlesen lassen und bei jedem Kapitel vorher schon mit Lachen erzählt, was gleich passieren wird. Ich kann deshalb nicht ganz nachvollziehen, wenn einige Rezensionen sagen, das Buch wäre nichts für Kinder von 6 oder 7 Jahren. Wenn es einem Kind in dem Alter nicht gefällt, hat das vermutlich eher etwas mit unterschiedlichen Interessen zu tun als mit dem teilweise etwas hintergründigen Humor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen