Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Elisabeth - Das Musical -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von monstaware
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Elisabeth - Das Musical - Gesamtaufnahme Live - Jubiläumsfassung Doppel-CD

4.7 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,64 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Elisabeth - Gesamtaufnahme Live - Jubiläumsfassung
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 9. November 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 21,64
EUR 19,27 EUR 16,99
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 19,27 1 gebraucht ab EUR 16,99

Hinweise und Aktionen


Diverse Interpreten-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Elisabeth - Das Musical - Gesamtaufnahme Live - Jubiläumsfassung
  • +
  • Elisabeth - Das Musical - Live aus dem Theater an der Wien
Gesamtpreis: EUR 51,63
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Hitsquad (Alive)
  • ASIN: B009P583RI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.848 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Prolog
  2. Alle tanzen mit dem Tod
  3. Wie du
  4. Schön euch alle zu seh'n
  5. Rondo - Schwarzer Prinz
  6. Jedem gibt er das seine
  7. So wie man denkt
  8. Nicht ist schwer
  9. Alle Fragen sind gestellt
  10. Sie passt nicht
  11. Der letzte Tanz
  12. Liebe mit Gaffern
  13. Eine Kaiserin muss glänzen
  14. Ich gehör nur mir
  15. Stationen einer Ehe
  16. Debrezin
  17. Die Schatten werden länger
  18. Die fröhliche Apokalypse
  19. Kind oder nicht
  20. Elisabeth, mach auf
  21. Milch
  22. Uns're Kaiserin soll sich wiegen
  23. Ich gehör nur mir (Reprise)

Disk: 2

  1. Kitsch
  2. Eljen
  3. Wenn ich tanzen will
  4. Mama, wo bist du?
  5. Nervenklinik
  6. Nichts, nichts, gar nichts (Irrenhausballade)
  7. Salon in der Hofburg
  8. Wir oder sie
  9. Das Wolf'sche Etablissement
  10. Nur kein Genieren
  11. Die Maladie
  12. Die letzte Chance
  13. Ist das nun Dein Lohn (Bellaria)
  14. Rastlose Jahre
  15. Die Schatten werden länger (Reprise)
  16. Rudolf, ich bin ausser mir
  17. Hass
  18. Wie du (Reprise)
  19. Wenn ich dein Spiegel wär
  20. Mayerling-Walzer (Instrumental)
  21. Totenklage
  22. Mein neues Sortiment
  23. Boote in der Nacht
  24. Alle Fragen sind gestellt (Reprise)
  25. Das Attentat
  26. Der Schleier fällt

Produktbeschreibungen

Elisabeth das Musical die Gesamtaufnahme Live auf einer Doppel-CD in der Jubiläumsfassung zum 20-jährigen Jubiläum des Kultmusicals. Aufgenommen bei der Premiere am 5. September 2012 im Wiener Raimund Theater. Jetzt exklusiv mit dem neuen Titel "Rondo - Schwarzer Prinz". Von 1992 bis 1998 stand ELISABETH in Wien durchgehend auf dem Spielplan, 1996 feierte die erste ausländische Aufführungsserie in Japan Premiere und legte somit den Grundstein zum weltweiten Erfolg. Es folgten Produktionen in 9 weiteren Ländern wie Deutschland, Niederlande, Ungarn, Italien, Finnland, Schweden und Belgien, Schweiz und Korea. Der Musicalwelterfolg wurde dafür in sieben Sprachen (Deutsch, Finnisch, Niederländisch, Schwedisch, Ungarisch, Koreanisch, Japanisch) übersetzt und zur Aufführung gebracht. Insgesamt kann sich die Show in über eine Gesamtbesucherzahl mittlerweile elf Ländern von über 8,5 Millionen Menschen mit über 6.500 Vorstellungen freuen. Allein in Wien zählte das Musical über das Leben von Kaiserin Elisabeth in mehr als 1.750 Vorstellungen 1,8 Millionen Besucher. In Japan sind es über 3,2 Millionen Zuseher, in Deutschland bereits über 2 Millionen. Nach der erfolgreichen Jubiläumstournee durch die Städte Köln, Frankfurt, München, Basel, Essen, Bremen, Chemnitz, Erfurt, Leipzig und Dresden ist das Musical Elisabeth jetzt, seit dem 05.09.2012 zurück am Ausgangspunkt des Welterfolges.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mir liegt nun (endlich) die neue Elisabeth-Gesamtaufnahme aus Wien vor. Ich bin durch und durch ein Fan des Kultmusicals von Michael Kunze (Autor) und Sylvester Levay (Musik), weshalb ich mir die neue CD nach den drei bereits erschienenen CDs ebenfalls kaufen 'musste'.

Am 3. September 1992 feierte das Musical im Theater an der Wien Premiere, damals noch mit Pia Douwes in der Titelrolle und Uwe Kröger als Tod. 1996 kam dann die erste Gesamtaufnahme mit Maya Hakvoort (vgl. meine Rezension dort Elisabeth (Gesamtaufnahme, Live Wien 19./20.01.1996)), 2005 dann die zweite Gesamtaufnahme in erheblich besserer Qualität, ebenfalls auf DVD (die Tonspur der zugleich erschienenen DVD). Anlässlich der Jubiläumstournee erschien dann im März 2012 die Gesamtaufnahme mit Annemieke van Dam die im Prinzip 1:1 inhaltlich der bereits 2005 erschienenen Gesamtaufnahme entsprach. Und nun kommt die mittlerweile zweite Gesamtaufnahme in diesem Jahr und die vierte überhaupt frisch aus dem Theater an der Wien.

Da drängt sich doch die Frage auf: Ist eine weitere Gesamtaufnahme noch nötig oder kann man hier von Geldmacherei sprechen?
Meine ganz klare Antwort: Man braucht sie unbedingt!

Nun genug zu den eher historischen Angaben und nun zu den Facts! Die Doppel-CD kommt in einer hochwertigen Aufmachung (der Elisabeth-Schriftzug auf dem Cover ist wie bereits auf dem Programmheft silber) und im Booklet sind die gesamten Texte enthalten. Auch sind ein paar Fotos der Produktion enthalten, im Prinzip die selben wie bereits im Programmheft - aber das stört mich nicht.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem ich gelesen habe das es erneut eine Gesamtaufnahme geben wird war ich natürlich als großer Musicalfan vollkommen aus dem Häusschen. Natürlich stellten sich einige gleich die selbe Frage, "ist es wirklich nötig eine 2. Elisabeth Cd rauszubringen, obwohl es bereits eine Tour CD gibt? Die Antwort war dann für mich ganz klar, denn in den letzten 10 jahren hatte ich das musical grundlegend geändert. So wurde zum Beispiel der Prolog komplett neu gestaltet durch die beiden Produktionen aus 1992 und 2012. Und auch neue Lieder wurden eingefügt die es vorher auf keiner CD gegeben hatte. Wie zum Beispiel der 2012 neu geschriebener Song von Michael Kunze und Silvester Levay "Rondo-schwarzer prinz". Viele fragen sich jetzt was das ist. Es ist das Japanische Lied "Kein kommen ohne gehn". Und ein kleines Duett zwischen dem Tod und der Elisabeth. Die Cd Qualität ist die Beste die ich bisher von Elisabeth hatte. Bei der Tourproduktionen konnte man einige Fehler aufweisen lassen. Was bei dieser aber nicht der Fall war. Alles wurde äuberlich aufgenommen und man hört kein lästiges Rauschen oder sogar falsche Töne die man bei der andereen CD hört beim Lied " Die Schatten werden länger" ausm 2. akt.
Zur Besetzung diese gefiehl mir dieses jahr fast besonders gut.Annemieke van Dam hat mich besonders überrascht, anfangs fand ich Ihre Stimme zu quietschig und nicht passend. Jedoch hat Sie über die zeit eine 200 Crad Wendung gemacht. Sie singt eine durchaus fabelhafte Elisabeth. Mark Seibert gefiel mir ohnehin schon bei der TourCD sehr gut und auch auf der Wiener CD hat er mich nicht enttäuscht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Beinahe genauso intensiv wie das live Musical.
Da es diverse Aufnahmen des Musicals gibt, muss jeder selbst entscheiden, welche die richtige ist. Für mich war ausschlaggebend, dass alle Lieder enthalten sind und mir die Sänger zusagen - beides trifft auf diese Doppel-CD zu.
Bitte beachten: es ist eine Live-Aufnahme, daher bitte drauf einstellen, dass Klatschen gehört wird, teilweise auch wenn ein Lied noch nicht zu Ende ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
In fast 20 Jahren haben sich unzählige deutschsprachige (und anderssprachige) Elisabeth-CDs bei mir angesammelt und trotzdem habe ich mich sehr auf diese Live-CD gefreut. Zum einen weil die Macher wieder einmal an dem Stück gefeilt haben und immer wieder Text hinzugefügt oder weggelassen haben sowie das Musical um ein neues Lied ergänzt haben: Fans werden dieses Lied, "Schwarzer Prinz", schon aus der japanischen und ungarischen Version kennen. Damals fand ich es schon schön. Jetzt in deutscher Sprache bereitet es mir jedes Mal Gänsehaut. Der 80ies-Synthi-Anfang ist zwar zum Vergessen, aber dann wird es richtig schön. Und das liegt vor allem - und damit komme ich zum Hauptgrund, warum man sich diese CD gönnen sollte - an Mark Seibert. Er ist ein wahnsinnig gefühlvoller Tod, der leise Töne hauchen kann, aber dann bei den rockigen Parts auch mal richtig aufdrehen kann. Für mich ist er der beste "Tod" seit langem. Die CD von 2005 steht ungeöffnet in meinem Schrank, weil ich Máté Kamarás einfach nicht hören konnte - er war als Sänger eine Zumutung! Über Addo Kruizinga brauchen wir gar nicht reden. Von seiner "Motorradkluft" mal abgesehen, ist Mark Seibert einfach spitze!

Als großer Fan von Maya Hakvoort kann ich Annemieke van Dam natürlich nicht in den Himmel hoch loben, ich möchte sie aber auch nicht so niedermachen wie andere hier. Ich finde, sie hat sich seit der deutschen Tour-CD von 2011 stimmlich gesteigert und bestimmt wird sie mit der Zeit auch noch natürlicher, was das Schauspiel betrifft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren