Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Elisabeth (Az,Deutsch) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,79

Elisabeth (Az,Deutsch)

4.7 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 19. März 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 9,61 EUR 0,70
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
61 neu ab EUR 9,61 13 gebraucht ab EUR 0,70

Hinweise und Aktionen


Mario Adorf-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Elisabeth (Az,Deutsch)
  • +
  • Tanz der Vampire, Das Musical
  • +
  • Wicked - Die Hexen von Oz (Deutsche Version)
Gesamtpreis: EUR 41,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. März 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00005ATNO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.395 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
5:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
2:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
2:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
13
30
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
14
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
15
30
4:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
16
30
2:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

CD


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Zweimal "Elisabeth", zweimal Pia Douwes, zweimal Uwe Kröger - aber zwischen der aktuellen Aufnahme aus dem Essener Colosseum, die pünktlich zur Premiere am 22.03.01 in den Läden erhältlich war, und der österreichischen Ersteinspielung aus Wien von 1992 liegen immerhin 9 Jahre. Wie haben sich die beiden Hauptdarsteller, die den Grundstein ihrer Karrieren bei "Elisabeth" legten, verändert?
Oder anders gefragt: Welche CD ist die bessere oder braucht der Musical-Fan gar beide?
Nach über 700 Vorstellungen in Wien und Scheveningen kommt die sympathische Niederländerin mit der Rolle ihres Lebens jetzt nach Essen. Wer jedoch denkt, daß diese Kaiserin der langen Reisen müde ist, wird mit der neuen CD-Einspielung eines besseren belehrt.
Frau Douwes ist schlichtweg phänomenal!
Ihre neue Interpretation der emanzipierten Sissi ist noch dramatischer und gefühlvoller ausgefallen, denn Pia singt nicht nur perfekt jede einzelne Note, sie legt auch ihre ganze Seele und ihr Herz in das nur geringfügig geänderte Libretto.
Und welch eine Überraschung ist Uwe Kröger, der in seinen bisherigen Charakteren leider leicht dazu tendierte, zu schreien anstatt zu singen. Bevor ich jetzt empörte Kröger-Fan-Post bekomme sei hier deutlich gesagt: der Mann kann wirklich toll singen. Sein Tod ist erotischer und verführerischer geworden und der eingemischte Hall verfeinert mal die Zärtlichkeit, mal die Grausamkeit in seiner Stimme.
Der restliche Cast der Einspielung wartet mit Ex-Showgirl ("Gambler") und Kommissar ("Falco meets Amadeus") Annika Bruhns, die als Zweitbesetzung von Pia Douwes ebenfalls eine würdige österreichische Kaiserin abgeben kann, als Madame Wolf auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Juni 2004
Format: Audio CD
Diese Cd ist auf jeden Fall empfehlenswert! Dies ist meiner Meinung nach die beste deutsche Aufnahme, die es gibt. Wer das ganze Musical hören möchte, sollte sich lieber die Gesamtaufnahme kaufen, da auf dieser Cd hier leider nur wenige Titel enthalten sind. Aber die Sänger singen sehr gefühlvoll, harmonisieren miteinander und mit dem Orchester, anders als bei der Gesamtaufnahme, bei der die Qualität deutlich geringer ist. Man wird bei dieser Cd schon beim Prolog in eine andere Welt versetzt.
Die Besetzung ist folgende:
Elisabeth --> Pia Douwes
Der Tod --> Uwe Kröger
Luigi Lucheni --> Carsten Lepper
Kaiser Franz- Joseph --> Michael Lewis
Erzhezorgin Sophie --> Gabriele Ramm
Erzherzog Rudolph (10 Jahre) --> Kai Binder
Erzherzog Rudolph (33 Jahre) --> Jesper Tyden
Herzogin Ludovika/ Madame Wolf --> Annika Bruhns
Herzog Max in Bayern --> Klaus Dam
Stimme des Richters --> Mario Adorf
Mit dem Kauf dieser Cd schmeißen sie auf keinen Fall Ihr Geld heraus. Die Cd und das Musical selber sind 100 % hörenswert!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. März 2001
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD zur Essener Aufführung von "Elisabeth" hat sicherlicher ihre starken Seiten, das liegt vorallem an der grandiosen Leistung von Pia Douwes als Elisabeth und Carsten Lepper als Lucheni. Beide singen Ihre Rollen mit Gänsehaut erzeugender Intensität. Das kann man leider nicht von allen Sängern der Aufnahme sagen. Uwe Kröger als Tod, klingt teilweise unglaublich heiser und findet nicht zu seinem ursprünglichlichen Brillianz. Dies wird einem vorallem dann bewußt, wenn man sich "Der letzte Tanz" auf der Wiener Aufnahme anhört. Die Musik kling teilweise etwas synthetisch, hier fehlt mir der satte Orchesterklang des Wiener Originals. Diesen kleinen Mankos steht allerdings ein stimmgewaltiges Essemble entgegen. Auch das neue Lied "Wenn ich tanzen will" ist eine Klasse für sich. Zuletzt noch ein Kompliment an Pia Douwes. Sie hatt das unglaubliche geschafft, ihre Leistung der Wiener Originalinszenierung nochmals zu toppen. Alles in allem eine tolle Aufnahme, eines grandiosen Stücks. Musicaltheater wie es sein soll.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die neue Aufnahme mit der Premierenbesetzung der neuen "Elisabeth"-Produktion in Essen ist die wohl beste Aufnahme dieses Stück. Pia Douwes, die schon bei der Uraufführung '92 die Titelrolle verkörperte, erweist sich als die ideale Elisabeth. Sie lässt einen alle Facetten dieses Charakters - vom Kampf um die eigene Freiheit ("Ich gehör nur mir") bis hin zur letztendlichen Resignation ("Wenn ich Dein Spiegel wär"/"Boote in der Nacht") - mitfühlen und jagt einem wohlige Schauer über den Rücken. Uwe Kroeger, der ebenfalls bei der Uraufführung an Douwes' Seite spielte, beeindruckt wie Pia Douwes durch seine ausgezeichneten stimmlichen Leistungen und gibt in "Der letzte Tanz", "Wenn ich tanzen will", "Die Schatten werden länger" einen beeindruckenden Einblick auf seine Darstellung des Todes. Die anderen Rollen, genau wie das ganze Ensemble, sind hochkarätig und sowohl schauspielerisch, als auch überzeugend besetzt. Was diese Aufnahme von allen bisherigen unterscheidet, ist der neue Song "Wenn ich tanzen will", der extra für die Essener Produktion geschrieben wurde. Ein wenig erinnert er an "Ich gehör nur mir" im Bollero-Stil, doch er geht schnell ins Ohr und verleitet schnell zum mitsingen. Im Booklet findet man die kompletten Texte der auf der CD enthaltenen Songs und dazu, für Leute, die das Stück nicht kennen, kurze Inhaltszusammenfassungen, die es einem ermöglichen, der Handlung zu folgen und die Lieder in einen Zusammenhang zu bringen. Die Aufnahme hat einen tollen Sound und verstärkt diesen positiven Eindruck durch Halleffekte, die den Songs eine Mischung aus Theatralik und Popmusik-Touch geben.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden