Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,59
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Elfen, Feen und Zwerge. Vom Umgang mit der Anderswelt. Taschenbuch – 2002

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 13,80 EUR 9,59
1 neu ab EUR 13,80 4 gebraucht ab EUR 9,59

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Als Ava Minatti als Kind den Namen „Atlantis“ hörte und erfuhr, dass dieses eine versunkene Stadt im Meer sein sollte, war sie entschlossen, diese zu entdecken. Damals begann ihre Suche nach der Quelle allen Seins, der sie im Laufe der Zeit ein gutes Stück näher gekommen ist. Nach verschiedenen Ausbildungen sieht sie heute ihre Hauptaufgabe darin, als Botschafterin der Geistigen Welt zu dienen. Unter der Führung von Erzengel Gabriel stellt sie sich der Weißen sowie der Solaren Bruderschaft, den Engelwelten und dem Kleinen Volk zur Verfügung, damit diese durch sie sprechen und ihre Energien übermitteln können. Sie lebt in der Nähe von Innsbruck, wo sie in Seminaren und Einzelsitzungen anderen Menschen die Möglichkeit bietet, ihrerseits mit der Geistigen Welt in Kontakt zu treten. Sie ist Mutter von zwei Kindern der Neuen Zeit – Rowena und Jona.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ava Minatti schreibt sehr angenehm über ihre Erfahrung mit den Wesen der Anderswelt. Voller Enthusiasmus beschreibt sie die Erlebnisse. Man kann von ihr viel lernen. Die Fee Irina begleitet uns dabei. Es ist die Zeit gekommen, wieder offener für diese Welt zu sein.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Silvia M.Baghira TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. März 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch richtet sich an alle spirituellen Menschen, die ihre Verbindung zu den Naturgeistern ausbauen wollen. Ihnen wird hier das Elfen-, Feen- und Zwergenreich "geöffnet". Menschen, die umweltbewusst leben und Tiere, Pflanzen und Naturgeister als gleichberechtigte Lebensformen ansehen, finden in diesem Buch die richtigen Informationen.
Ava Minatti, ausgebildet in Reiki und Aura Soma, schildert in ihrem Buch ihre Begegnungen mit der Fee Irina und weiteren Wesen aus der Anderswelt. Sie hält die Zeit für gekommen, dass sich die Menschen mit den Elfen, Feen und Zwergen verbrüdern. Dadurch werde wieder Kommunikation möglich und die Anderswelt für den Menschen sichtbar. Ava Minatti widmet sich ausführlich der sagenumwobenen, keltischen Insel Avalon. Dabei spielt die keltische Göttin Morgana Le Fay eine zentrale Rolle.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden