Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 29,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Elektronik-Hacks: Ein Do-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Elektronik-Hacks: Ein Do-It-Yourself-Guide für Einsteiger. Zahlreiche Projekte mit Sensoren, Fernsteuerungen, Motoren, Arduino (mitp Professional) Broschiert – 5. Dezember 2013

4.1 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
EUR 29,99 EUR 21,95
63 neu ab EUR 29,99 4 gebraucht ab EUR 21,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Elektronik-Hacks: Ein Do-It-Yourself-Guide für Einsteiger. Zahlreiche Projekte mit Sensoren, Fernsteuerungen, Motoren, Arduino (mitp Professional)
  • +
  • Elektrotechnik für Dummies
Gesamtpreis: EUR 49,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Fachbücher, die anspruchsvolle Sachverhalte leicht verständlich präsentieren, sind rar. Zu den rühmlichen Ausnahmen gehört das Buch Elektronik¬Hacks von Simon Monk, der es meisterlich versteht, beim Leser Begeisterung für die zahlreichen Projekte zu wecken und so für nachhaltiges Lernen sorgt. [...] Insgesamt ist Simon Monk mit seinem Titel ein Werk gelungen, das zur Basisausstattung eines jeden Bastlers und angehenden Profi-Elektronikers gehören sollte. (Welt der Fertigung, 03/2016)

Im Verlauf des Buchs werden die Projekte anspruchsvoller, bleiben aber auch von einem Einsteiger in der Elektronik gut zu bewältigen. (dirks-computerecke.de, 05/2015)

Das Buch ermöglicht einen leichten Einstieg ins Elektronikbasteln. (Funk Amateur, Ausgabe: 03/2014)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Simon Monk ist seit dem Jugendalter begeisterter Hobbyelektroniker. Er hat zahlreiche Bücher zu Elektronik-Themen verfasst und ist Spezialist für Hardware-Plattformen, insbesondere Arduino und Raspberry Pi. Er verfügt über Abschlüsse in Informatik und Regelungstechnik und einen Doktortitel im Bereich Softwareentwicklung.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Sehr gut für Anfänger geeignet, praxisorientiert bis hin zu den Grundfragen "Wie löte ich?" und Bauteilebeschreibung. Der erste Teil ist sicherlich für viele, die mit dem Arduino experimentieren, überflüssig, aber ich fand es noch mal eine gute Auffrischung. Fasziniert habe mich einige simple Hack-Ideen, vor allem das Ausschlachten von Produkten aus den 1-Euro-Läden: wo bekomme ich ohne Lieferfristen eine helle LED, 3 AG13 Knopfzellen und einen Mikroschalter für zusammen 1 Euro? Neben dem Einführungsteil nehmen die Experimente mit dem Arduino den größten Raum ein. zu diesem Teil später mehr, als erster Eindruck: sehr gut für jemanden wie mich, der rudimentäre Kenntnisse im Programmieren besitzt und eine gewisse Bastelerfahrung, der aber bisher den Schritt in die Mikrocomputer-Programmierung gescheut hat. Hier werden Schritt für Schritt die Hürden beseitigt
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Für meine Bewertung möchte ich das Buch in drei größere Abschnitte teilen.

Im ersten Teile geht es um Grundlagen, die zum Teil stark vereinfacht erklärt werden. Für blutige Einsteiger ist dieser Teil sicherlich hilfreich und er Vollständigkeit halber auch notwendig. Wenn man allerdings ein bisschen im schulischen Physikunterricht aufgepasst hat, kann man die ersten 40 Seiten zum größten Teil schnell überfliegen. Man bekommt die grundlegende handwerkliche Techniken vermittelt und es wird die Funktion einfacher Bauteile beschrieben.

Im zweiten Teile geht es dann um den Aufbau einfacher Schaltungen. Man kann den Einsatz verschiedener IC's erlernen und bekommt auch ein paar oberflächliche Informationen zu Funktionsweise der Bauteile. Für den Einsteiger sind diese allemal ausreichend und verständlich. Aber es werden auch einige Komponenten angesprochen die nicht in Schaltungen im Buch zur Anwendung kommen. Für den Leihen bleiben damit evtl. viele Fragen offen, da die Experimente zur besseren Verständlichkeit der Funktion fehlen.

Der dritte Teil macht rund die Hälfte des Buches aus und handelt vom Arduino. Positiv ist dabei zu nennen, dass man einen Einblick in die Programmierung von Mikrocontrollern bekommt und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten kennen lernt. Die Programmiersoftware kann man sich kostenlos herunterladen. Allerdings kommen jetzt größtenteils nur noch vorgefertigte Schaltungskomponenten zum Einsatz die man dann mit den Arduino kombiniert. Will man alle Experimente durchführen sollte man 100-200 € für alle benötigten Komponenten einrechnen.

Ich möchte noch anmerken, dass das Buch zeitnah überarbeitet werden sollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Im mitl Verlag ist ein Buch mit dem Titel "Elektronik-Hacks" von Simon Monk erschienen, das den Einsteiger in die Welt der Elektronik zum Hacken derselben verleitet soll. Simon Monk ist für seine Bücher bekannt. Er publiziert zu fast jedem Thema der Elektronik in einer sehr verständlichen Weise und dieses vorliegende Buch ist ein weitere gelungener Beitrag.

Das Buch zielt laut Untertitel "Ein Do-It-Yourself-Guide für Einsteiger" auf den Elektronikeinsteiger. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich sich die ersten 5 Kapitel dann auch mit den Grundlagen der Hobbyelektronik beschäftigen. Dabei werden so grundlegende Dinge wie das Verzinnen von Drähten nicht ausgelassen und die gesamte Beschreibung ist sehr pragmatisch und klar gehalten. Dass dabei die Kaffeetasse als "dritte Hand" zum Halten der Litze her halten muss macht das Buch sehr sympatisch.

Im Theorie-teil wird nur so weit auf die zugrunde liegende Physik eingegangenen, wie es für das Verständnis nötig ist und langweilt keineswegs. Recht zügig geht es dann im dritte Kapitel an das "hacken" bestehender Elektronik und für den Einsteiger sollten sich hier schon die ersten Erfolge einstellen. Da es immer schön ist, etwas leuchten zu sehen, verwundert es mich nicht, dass das vierte Kapitel sich den LEDs zuwendet und im fünften Kapitel die Lösungen für die Stromversorgung besprochen werden. Ein Hinweis auf Gefahren wie platzende Elkos oder Laserdioden mit mehr als 1mW Leistung wäre angebracht, sollte aber inzwischen jedem Interessierten geläufig sein.

Interessant wird es im 6. Kapitel, da dort die beliebte Arduino- Umgebung behandelt wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Idealer Einstieg für absolute Anfänger, wie mich. Einfache, anschauliche Erklärung, ohne viel Theorie, sondern vor allem Praxis. Damit wird Lust auf mehr Technik geweckt, obwohl ich einst, wie viele Frauen, mit Puppen groß gewordeb bin :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Hatte mehr vom Buch erwartet. Das Buch ist nur was für absolute Anfänger.
Die Tipps und Vorgehensweisen die hier empfohlen werden, würde jeder der weiß wie es richtig geht als "Murks" bezeichnen.
Sorry, aber so bitte nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Das Buch “Elektronik-Hacks” ist eine Do-It-Yourself-Anleitung für Einsteiger, Arduino-Anwender und Elektronik-Bastler.

Schon beim ersten Durchblättern merkt man schnell dass dieses Buch von Simon Monk kein Lesebuch, sondern ein Praktiker-Buch ist. Viele Bilder und Diagramme kennzeichnen das komplett in Farbe gedruckte Buch.

Das Zielpublikum dieses Buches sind Einsteiger die Geräte auseinandernehmen oder umbauen möchten. Es wird jeweils soviel Theorie und Elektronik-Grundlagen vermittelt wie es für diese sogenannten Hacks notwendig ist. Der Aufbau des Buches ist dementsprechend strukturiert.

Elektronik-Hacks ist ein praxisnahes Buch für den Elektronik-Einsteiger. Auf über 300 Seiten werden dem Leser viele spannende Projekte inklusive der dazu nötigen Grundlagen vermittelt. Der Autor bietet für alle Projekte Stückliste, Stromlaufplan und Steckbrett-Aufbau. Viele farbige Bilder verdeutlichen die gut verständlichen Erklärungen. Simon Monk beschreibt in seinem Buch einfache Projekte zum Nachbau und verwendet dabei günstige und gut lieferbare Bauelemente. Obwohl das Buch für Einsteiger geschrieben ist, finden auch fortgeschrittene Elektronik-Bastler und auch Arduino-Anwender nützliche Tipps und Tricks sowie Ideen für eigene Anwendungen
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden