Facebook Twitter Pinterest
15 Angebote ab EUR 19,86

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Harry Potter und der Orden des Phönix

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • PlayStation 3, Deutsch
1 neu ab EUR 64,85 13 gebraucht ab EUR 19,86 1 Sammlerstück(e) ab EUR 44,99

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000PMGMC8
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,6 x 1,6 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 28. Juni 2007
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.654 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Entdecke das magische und authentische Hogwarts!

In Harry Potter und der Orden des Phönix tritt Harry sein fünftes Jahr in Hogwarts an und muss feststellen, dass der größte Teil der Zauberergemeinschaft die Wahrheit über seine letzte Begegnung mit Lord Voldemort nicht kennt. Aus Angst, der ehrwürdige Schulleiter von Hogwarts, Albus Dumbledore, könne ihn diskreditieren und sein Amt übernehmen, ernennt der Minister für Zauberei, Cornelius Fudge, eine neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste, die Dumbledore und die Hogwarts-Schüler im Auge behalten soll.

Da die neue Lehrerin Dolores Umbridge den vom Ministerium anerkannten Lehrplan für defensive Zauberei strikt einhält, werden die jungen Zauberer und Hexen nicht auf die Gefahren durch die Dunklen Kräfte vorbereitet, die sie und die gesamte Gemeinschaft der Zauberer bedrohen. Nach ein wenig Überzeugungsarbeit seiner Freunde Hermine und Ron nimmt Harry die Sache schließlich selbst in die Hand. So kommt es, dass Harry einer kleinen Gruppe von Schülern mit dem Namen "Dumbledores Armee" heimlich beibringt, wie man sich gegen die dunklen Künste verteidigt, um die mutigen jungen Zauberer auf den außergewöhnlichen Kampf vorzubereiten, der ihnen bevorsteht.

Features:
* Entdecke das wahre Hogwarts! Erkunde das Hogwarts aus dem Film und entdecke mithilfe des auf Gesten basierenden Zaubersystems seine magischen Geheimnisse. Sprich mit Porträts, erfülle deren Missionen und finde Passwörter für Abkürzungen in Hogwarts. Du kannst mit nahezu allem und jedem interagieren, Punkte sammeln und Geheimnisse im Raum der Belohnungen freischalten.
* Rekrutiere Dumbledores Armee! Finde und rekrutiere die Mitglieder von Dumbledores Armee. Dank des nichtlinearen Gameplays von Harry Potter und der Orden des Phönix kannst du wählen, wo in der magischen Umgebung von Hogwarts du hingehen und wann du was machen möchtest.
* Nimm am Unterricht in Hogwarts teil! Erfülle Nebenmissionen für die Lehrer und besuche den Unterricht in Kräuterkunde, Zauberkunst, Verwandlung und Zaubertränke, um dir deine ZAGs zu verdienen. Erreichst du die Note "Ohnegleichen", stehen dir geheime Bereiche des Schlosses offen!
* Spiele magische Spiele! Tritt in Spielen wie Knallpoker, Koboldstein und Zaubererschach an und fordere die besten Schüler aller Hogwarts-Häuser heraus.
* Entdecke den Film im Spiel! Spiele die Schlüsselszenen des Films wie den Angriff der Dementoren in Little Whinging oder den Kampf im Zaubereiministerium. Erlebe eine Spielerfahrung, die dem Film so nahe kommt, wie nie zuvor in der Geschichte der Harry Potter-Videospiele: Das Schloss wurde nach denselben Bauplänen wie die Filmsets entworfen, es wurde auf Filminhalte zurückgegriffen, um ein authentischeres Gefühl zu erzeugen, und viele der Gesichter der Filmdarsteller wurden digital gescannt. Außerdem sind viele Originalstimmen und die Harry Potter-Grundmelodie im Videospiel zu hören.
* Spiele andere Lieblingscharaktere! Flüchte als Fred und George vor Umbridges Regime aus Hogwarts. Spiele Sirius Black, um Harry beim Kampf im Zaubereiministerium vor Bellatrix Lestrange und Lucius Malfoy zu beschützen. Spiele Dumbledore bei seinem finalen Kampf gegen Voldemort.

Produktbeschreibung des Herstellers

In Harry Potter und der Orden des Phönix tritt Harry sein fünftes Jahr in Hogwarts an und muss feststellen, dass der größte Teil der Zauberergemeinschaft die Wahrheit über seine letzte Begegnung mit Lord Voldemort nicht kennt. Aus Angst, der ehrwürdige Schulleiter von Hogwarts, Albus Dumbledore, könne ihn diskreditieren und sein Amt übernehmen, ernennt der Minister für Zauberei, Cornelius Fudge, eine neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste, die Dumbledore und die Hogwarts-Schüler im Auge behalten soll. Da die neue Lehrerin Dolores Umbridge den vom Ministerium anerkannten Lehrplan für defensive Zauberei strikt einhält, werden die jungen Zauberer und Hexen nicht auf die Gefahren durch die Dunklen Kräfte vorbereitet, die sie und die gesamte Gemeinschaft der Zauberer bedrohen. Nach ein wenig Überzeugungsarbeit seiner Freunde Hermine und Ron nimmt Harry die Sache schließlich selbst in die Hand. So kommt es, dass Harry einer kleinen Gruppe von Schülern mit dem Namen "Dumbledores Armee" heimlich beibringt, wie man sich gegen die dunklen Künste verteidigt, um die mutigen jungen Zauberer auf den außergewöhnlichen Kampf vorzubereiten, der ihnen bevorsteht.

Features:

  • Entdecke das wahre Hogwarts(TM)
    Erkunde das Hogwarts aus dem Film und entdecke mithilfe des auf Gesten basierenden Zaubersystems seine magischen Geheimnisse. Sprich mit Porträts, erfülle deren Missionen und finde Passwörter für Abkürzungen in Hogwarts. Du kannst mit nahezu allem und jedem interagieren, Punkte sammeln und Geheimnisse im Raum der Belohnungen freischalten.
  • Rekrutiere Dumbledores Armee
    Finde und rekrutiere die Mitglieder von Dumbledores Armee. Dank des nichtlinearen Gameplays von Harry Potter und der Orden des Phönix kannst du wählen, wo in der magischen Umgebung von Hogwarts du hingehen und wann du was machen möchtest.
  • Nimm am Unterricht in Hogwarts teil
    Erfülle Nebenmissionen für die Lehrer und besuche den Unterricht in Kräuterkunde, Zauberkunst, Verwandlung und Zaubertränke, um dir deine ZAGs zu verdienen. Erreichst du die Note "Ohnegleichen", stehen dir geheime Bereiche des Schlosses offen!
  • Spiele magische Spiele
    Tritt in Spielen wie Knallpoker, Koboldstein und Zaubererschach an und fordere die besten Schüler aller Hogwarts-Häuser heraus.
  • Entdecke den Film im Spiel
    Spiele die Schlüsselszenen des Films wie den Angriff der Dementoren(TM) in Little Whinging oder den Kampf im Zaubereiministerium. Erlebe eine Spielerfahrung, die dem Film so nahe kommt, wie nie zuvor in der Geschichte der Harry Potter-Videospiele: Das Schloss wurde nach denselben Bauplänen wie die Filmsets entworfen, es wurde auf Filminhalte zurückgegriffen, um ein authentischeres Gefühl zu erzeugen, und viele der Gesichter der Filmdarsteller wurden digital gescannt. Außerdem sind viele Originalstimmen und die Harry Potter-Grundmelodie im Videospiel zu hören.
  • Spiele andere Lieblingscharaktere
    Flüchte als Fred und George vor Umbridges Regime aus Hogwarts. Spiele Sirius Black(TM), um Harry beim Kampf im Zaubereiministerium vor Bellatrix Lestrange und Lucius Malfoy zu beschützen. Spiele Dumbledore(TM) bei seinem finalen Kampf gegen Voldemort(TM).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Das Spiel beginnt ganz normal wie der Film auch.
Harry wird mit seinem Cousin Dudley von den Dementoren angegriffen.
Deine Aufgabe ? Die Dementoren zu verjagen.

Das Spiel orientiert sich stark an die Filmvorlage doch was richtig gut gelungen ist ist nämlich das die Schüler in Hogwarts Sachen preisgeben die an die vorigen Bücher/Filme/Games erinnern.
Damit ist gemeint man fühlt sich wie in der Zaubererwelt man fühlt sich mehr ins Geschene eingebunden.
Überall gibt hört man Gesprächsthemen der Zaubererwelt etc.

kommen wir jetzt jedoch zu den Spielerischen Aspekten.

Ihr übernehmt die Rolle von Harry Potter in seinem fünften Schuljahr in Hogwarts.DIe Situation der Zaubererwelt hat sich dramatisiert.
Voldemort ist zurück und keiner will Harry glauben schenken ausser seine Freunde und seine Verbündeten.

Harry gründet mit seinen Freunden Dumbledores Armee.
Ihr wedet auch an den Treffen selbstverständlich teilnehmen und bringt den anderen das zaubern bei was auch gut gelungen ist.
Im großen und ganzen gibt es eine Menge in Hogwarts zu erkunden und einige Orte wecken in einem wieder die ein oder andere Erinnerung.
Doch leider ist das Spiel von der Story her zu kurz geraten.
Das Abenteuer ist nach nicht allzulanger Zeit leider vorbei.
Doch um es nicht zu vergessen es gibt noch nach dem eigentlichen Spiel eine Menge zu erkunden so bleibt dem Spieler noch die Freiheit Hogwarts zu erkunden und viele Minigames zu absolvieren.

Kommen wir zu der Technik.
Die Grafik ist ganz schön anzusehen und die Personen wurden auch sehr schön animiert daher ein Plus für die Technik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Zuvor sei mal gesagt Harry Potter Spiele sind nie ein Meisterwerk gewesen und schneiden ebenfalls nie richtig schlecht ab, wie ich finde. Dieses neuste Werk lässt sich allerdings auch nicht im geringsten mit seinen Vorgängern vergleichen, denn erstmals ist es möglich ein sehr authentisches , riesiges Hogwarts zu erkunden.Und genauso so riesig das Schloss ist, so riesig ist auch die Leere, die einem dort entgegenstrahlt. Sicher es wimmelt dort von Schülern die einen nett (oder halt weniger nett) anquatschen und das bringt die Atmossphäre sich wirklich dort zu befinden sehr gut rüber. Aber wenn man zum fünften mal von Punkt a nach Punkt b laufen muss, dann stellen sich einen zwei fragen:a) Zum wievielten mal höre ich jetzt diese arrogante Stimme , die sagt. "Es wurde auch Zeit, dass die Lehrer mal unter die Lupe genommen werden. Mache sind echte niten...."? und b)Läuft man jetzt hier nur rum oder kommt auch endlich mal ein ernsthafter Kampf oda ein schönes rätsel?
Im weiteren Spielverlauf kommen tatsächlich Rätsel und Kämpfe. Die Rätsel haben mri zunächst gut gefallen doch nach einer Zeit wurden auch diese langweilig und liefen immer arg einseitig ab. Und die Kämpfe sind ein reines Ärgerniss egal ob man verliert doer gewinnt, ob man eifnach nur blöd rumsteht oder wirklich kämpft sie führen immer dazu , dass das Spiel weitergeht. Hier boten die Vorgängerspiele interessantere Varianten man musste u.a. auch nicht nur gegen Mitschüler sondern auch gegen magische Wesen(Kobolde etc.) kämpfen. Diese fallen hier komplett aus. Schade.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer kritiklos jedes Produkt, welches HP-lizensiert ist toll findet - oder jung genug ist - mag bestimmt auch dieses Spiel. Allen anderen kann ich nur abraten. Das Spiel macht mangels Atmosphäre und aufgrund der nahezu blödsinnig simplen Aufgaben keinen Spaß. Eigentlich läuft man zu 90% nur durch ein ziemlich leeres (das Spiel musste wohl schnell fertig werden) Hogwarts und repariert zwischendurch irgendwelche zerlegten Statuen bzw. zündet Leuchter an (wie abwechselnd: einmal den rechten Stick kreisförmig bewegen, das andere mal vor und zurück...) Die Aufgaben, welche die DA-Mitglieder einem stellen unterfordern vermutlich sogar vierjährige (Buch von irgendwoher holen etc.) Schwierigere Quests sind mir in den drei Stunden Spielzeit bis zur Entscheidung "Ebay" nicht begegnet. Oder doch: die Steuerung der Figur ist durch eine wild hin- und herzoomende Kameraperspektive eigentlich schon eine Aufgabe für sich. Teilweise braucht man schon 2-3 Versuche, bis sich eine der 100 (?) anzuzündenden Lampen auch in Zielrichtung des Zaubers befindet.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Hallo,
ich schreibe diese Rezension, nachdem ich das Spiel fast durchgespielt habe. Für Fans der Harry Potter Reihe ist es sehr empfehlenswert, da man wirklich durch fast jeden Raum in Hogwarts laufen und den ganzen Schauplatz näher betrachten kann.

Ein großes Manko ist aber das das Spiel sehr viele Sprünge in der Geschichte macht und Leute, welches die Bücher oder den Film gesehen haben, das sofort merken werden. Es fühlt sich an wie eine "Schnitzeljagd"!
Des weiteren ist es auf dauer ein bisschen nervig immer durch das ganze Schloss laufen zu müssen. Um manche Aufträge zu erledigen wird man gerne mehrere Male hintereinander quer duch das ganze Schloss gejagt. Anfangs war es zwar schön das Schloss mal zu sehen, aber auf dauer nervt es einfach nur.
Ein weiterer Negativer Aspekt ist die schreckliche Kameraführung. Man zaubert zu 80% des Spiels einfach ins nichts, weil man nicht den Gegenstand sieht, welchen man z.B. reparieren muss.

Aber nichts desto trotz hat es mir dennoch Spaß gemacht den "kleinen" Harry durch das Schloss zu jagen. Es gibt so viel zu endecken. Da mal eine Leiter, da ein Geheimgang...
Und der wiedererkenungswert der aus dem Film bekannten Räume ist auch grandios. Die Räume sind teils so gut dargestellt, das man manchmal gar nicht mehr aus diesen rausgehen möchte und erst einmal alle details in erforschen möchte.

Ich hoffe mal, das der bald erscheinende Nachfolger die negativen Punkte in Rauch aufgehen lässt, den dann wird es ein super Spiel.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen