Facebook Twitter Pinterest
18 Angebote ab EUR 10,43

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Saboteur

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
4.2 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 3
  • 135mm x 171mm x 14mm
7 neu ab EUR 29,99 10 gebraucht ab EUR 10,43 1 Sammlerstück(e) ab EUR 16,95

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B002OP4Z3C
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 3. Dezember 2009
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.543 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Produktbeschreibungen

Saboteur erzählt die Geschichte von Sean Devlin, einem hartgesottenen, irischen Rennfahrer, der 1940 im besetzten Frankreich hinter die feindlichen Linien gerät. Aus persönlichen Rachemotiven kämpft sich Sean durch Paris und sabotiert verschiedene Operationen der deutschen Besatzer. Unterstützt von der französischen Rsistance, dem britischen Geheimdienst, einem gewaltigen Waffenarsenal, einem guten Orientierungssinn und reiner Muskelkraft kann der Spieler Sean helfen, sich an seinen Feinden zu rächen. Sean verfügt über schnelle Autos und genug Waffen und Sprengstoff, um praktisch jeden Job erfolgreich abzuschließen. Dabei lässt er Züge entgleisen, holt Zeppeline vom Himmel oder erklimmt Pariser Sehenswürdigkeiten.
Hat der Spieler seine Gegner in einem bestimmten Viertel besiegt, gehen die Menschen aus Protest gegen die Besatzer auf die Straße. Dieser neuartige Mechanismus verändert die visuelle Darstellung des Spiels fundamental - aus einer düsteren, erdrückenden Atmosphäre wird plötzlich eine bunte, belebte Umgebung, in der die Bürger der Besatzungsmacht aktiv Widerstand leisten. Während der Spieler Sabotageakte ausführt, kann man praktisch zusehen, wie die Farbe in die zunächst schwarz-weiße Spielumgebung zurückkehrt.
Features:
* Erstmals mit Open-World-Paris: Um deine Feinde zu sabotieren kletterst du den Eiffelturm hoch, nutzt Notre Dame für Schüsse aus dem Hinterhalt und trägst auf den Champs d'Elyses Kämpfe aus!
* Die Kunst der Sabotage: Als Saboteur geht es darum anzugreifen und dabei unbemerkt zu bleiben. Deine geheimen Operationen erstrecken sich auch auf Underground-Clubs und -Cabarets. Elimi

Amazon.de

Die Pandemic Studios laden dich ein, als Saboteur das ultimative Open-World-Action/Adventure zu erleben. Räche den Verlust deiner besten Freunde und bringe deine Todfeinde im besetzten Paris zur Strecke. Du kämpfst dich durch diese einzigartige Welt, kletterst über die Dächer von Paris und fährst Autorennen, mit dem einen Ziel: die Leben derjenigen zu zerstören, die dir alles genommen haben. In der zwielichtigen Welt eines Saboteurs, der im Paris der 1940er lebt, sind die Frauen erotisch, die Missionen episch und Rache süß.

Werde zum Saboteur

Willkommen im besetzten Paris, einer einzigartigen offenen Welt, in der du ein Saboteur bist. Du spielst Sean Devlin, ein taffes irisches Raubein. Seit ein deutscher Offizier ihm alles genommen hat, wartet der Rennsport-Mechaniker auf die Chance Rache zu üben. Der Zeitpunkt zur Vergeltung ist JETZT gekommen. Unterstützt von der französischen Résistance, dem britischen Geheimdienst, einem gewaltigen Waffenarsenal, einem guten Orientierungssinn, Geschick und reiner Muskelkraft kannst du dich an Seans Feinden rächen. Angetrieben von dem Drang nach Vergeltung macht Sean sich Sabotagetechniken zunutze. Dabei holt er Zeppeline vom Himmel, lässt Züge entgleisen, sprengt Brücken, zerstört Panzer und macht gegnerische Einrichtungen dem Erdboden gleich. Das erste Open-World-Actiongame vor dem Hintergrund des besetzten Europas.

Saboteur
Vergrößern
Saboteur
Vergrößern
Saboteur
Vergrößern

Saboteur
Vergrößern
Saboteur
Vergrößern
Saboteur
Vergrößern

Features

  • Erstmals mit Open-World-Paris – Um deine Feinde zu sabotieren kletterst du den Eiffelturm hoch, nutzt Notre Dame für Schüsse aus dem Hinterhalt und trägst auf den Champs d’Elysées Kämpfe aus! Kämpfe, kletter und streife durch dunkle Gassen, auf Dächern, burlesken Häusern und zwielichtigen Straßen der Stadt der Lichter – dem idealen Ort für den Saboteur.
  • Die Kunst der Sabotage – Als Saboteur geht es darum anzugreifen und dabei unbemerkt zu bleiben. Deine geheimen Operationen erstrecken sich auch auf Underground-Clubs und -Cabarets. Eliminiere Gegner mit Stealth-Angriffen, Tarnung, Ablenkungsmanövern und Sprengstoff. Bediene dich einer großen Waffenauswahl, Fahrzeugen und Fähigkeiten, um die Operationen deiner Feinde zu sabotieren.
  • Kampfeswille – Die actiongeladene Story und spannende Handlung werden durch den innovativen visuellen Stil, die Charaktere und die neue "Kampfeswille"-Technologie noch fesselnder. Erlebe, wie die Stadt reagiert und sich, während du sie von der deutschen Unterdrückung befreist, um dich verändert. Nur du kannst Paris die Hoffnung zurückgeben und die alte Herrlichkeit wieder herstellen.
  • Die Französische Résistance schlägt zurück – Hol dir Unterstützung vom Untergrund in Form von Fluchtwagen, Waffennachschub, Ablenkungsmanövern und vielem mehr!

Achtung

  • Saboteur erscheint in Deutschland komplett ungeschnitten. Das Spiel ist in Bezug auf den Gewaltgrad identisch mit bspw. der US oder UK-Version. Es wurden lediglich verfassungswidrige Symbole entfernt.
  • Eine Onlineregistrierung sowie eine Internetverbindung werden zum Spielen von Saboteur nicht benötigt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PlayStation 3
Vorweg muss ich erst einmal festhalten, dass ich dem Spiel grds. 3 3/4 Sterne geben würde (da im Moment einfach zu viele Topgames wie MW2, Uncharted 2 oder AC2 auf dem Markt sind). Da dies aber nicht möglich ist, sind für meinen Geschmack 4 Sterne angemessener als eine schlechtere Bewertung.
The Saboteur wurde gerade in der deutschen und britischen Presse sher schlecht dargestellt. Das Spiel sei grafisch nicht auf dem Stand der Technik, das Gameplay wäre unausgereift, die Gegner KI mangelhaft und insgesamt würden verschiedene Spiele die in The Saboteur aufgegriffenen Elemente (Sandbox-Prinzip, Parkour-Gameplay, etc.) viel besser umsetzen. Nachdem ich mich nun einige Stunden mit dem Spiel beschäftigen konnte, komme ich zu dem Ergebnis, dass ich dies nicht so sehe, zumindest nicht so krass. Als Anmerkung sei gesagt, dass ich die deutsche Version besitze, bei der wirklich nur die verfassungsfeindlichen Symboliken entfernt und durch Ritterkreuze ersetzt wurden. Gewaltgrad, Nacktheit etc. sind identisch zu beispielsweise der UK-Verison.

Grafik
Die Grafik von The Saboteur ist bestimmt nicht mit Uncharted 2 zu vergleichen (gerade dieser Vergleich wird in letzter Zeit immer für alle Spiele herangezogen). Aber man kann beide Spiele nicht miteinander vergleichen. Dann muss man eher zu Titeln wie GTA IV, AC2, InFamous, Saint's Row 2, Red Faction: Guerilla, Prototype oder dem auch von Pandemic produzierten Mercenaries 2 greifen um einen brauchbaren Vergleich zu erhalten. Und hier kommt man zu dem Ergebnis, dass The Saboteur nur in direkter Konkurrenz zu GTA IV , AC2 und InFamous zurückstecken muss. Das Spiel sieht wirklich nicht schlecht aus.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Strikeforce HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 9. Juli 2014
Plattform: PlayStation 3
Normalerweise sind Sandboxspiele eigentlich nicht so mein Fall. Saboteur ist eine Ausnahme, wie auch Far Cry 3 und GTA Sankt Andreas. Rollenspiele wie Skyrim oder Fallout lasse ich mal außen vor, da daß Spielprinzip sich dann doch zu sehr unterscheidet. Man spielt hier einen Resistancekämpfer im Paris des zweiten Weltkrieges während der Besatzung der deutschen Wehrmacht, der wie der Titel wohl schon erahnen läßt, Sabotageakte gegen die Deutschen in den Mittelpunkt stellt.

Man sollte meinen, das daß Zweite Weltkriegsszenario ziemlich ausgelutscht ist, lasse mich aber immer wieder gerne eines besseren belehren, seit ich Velvet Assassin gespielt habe.

Die Grafik und Technik ist zwar nicht auf dem neuesten Stand, präsentiert sich aber schick (in den farbigen Passagen, manchmal ein wenig grell) und in einiger Hinsicht im Look des Filmes "Sin City". Das heißt, das daß Bild gelegentlich in einen Schwarzweiß-Modus wechselt, in dem nur noch hervorstechende Farben von Lichtern, Armbinden der Nazis dargestellt werden. Diese Farbwechsel bestehen/entstehen nicht willkürlich, sondern symbolisieren im Schwarz-Modus das deutsche Besatzungsareal, welches dann bei Befreiung wieder farbig wird und die Hoffnung repräsentieren soll (deshalb wahrscheinlich auch die zum Teil sehr übertriebenen Farbdarstellungen), die für mich aber nicht im geringsten als störend empfunden worden sind. Am besten läßt sich das Spiel als eine Mischung von Assassins Creed, GTA und Velvet Assassin mit einem Schuß Film Noir beschreiben. Die Einführung ist jedoch ein wenig behäbig. Geräuschkulisse (bei 5.1 Sound), Musik und selbst die deutsche Synchronisation sind vom allerfeinsten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Strikeforce HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 15. September 2014
Plattform: PlayStation 3
Normalerweise sind Sandboxspiele eigentlich nicht so mein Fall. Saboteur ist eine Ausnahme, wie auch Far Cry 3 und GTA Sankt Andreas. Rollenspiele wie Skyrim oder Fallout lasse ich mal außen vor, da daß Spielprinzip sich dann doch zu sehr unterscheidet. Man spielt hier einen Resistancekämpfer im Paris des zweiten Weltkrieges während der Besatzung der deutschen Wehrmacht, der wie der Titel wohl schon erahnen läßt, Sabotageakte gegen die Deutschen in den Mittelpunkt stellt.

Man sollte meinen, das daß Zweite Weltkriegsszenario ziemlich ausgelutscht ist, lasse mich aber immer wieder gerne eines besseren belehren, seit ich Velvet Assassin gespielt habe.

Die Grafik und Technik ist zwar nicht auf dem neuesten Stand, präsentiert sich aber schick (in den farbigen Passagen, manchmal ein wenig grell) und in einiger Hinsicht im Look des Filmes "Sin City". Das heißt, das daß Bild gelegentlich in einen Schwarzweiß-Modus wechselt, in dem nur noch hervorstechende Farben von Lichtern, Armbinden der Nazis dargestellt werden. Diese Farbwechsel bestehen/entstehen nicht willkürlich, sondern symbolisieren im Schwarz-Modus das deutsche Besatzungsareal, welches dann bei Befreiung wieder farbig wird und die Hoffnung repräsentieren soll (deshalb wahrscheinlich auch die zum Teil sehr übertriebenen Farbdarstellungen), die für mich aber nicht im geringsten als störend empfunden worden sind. Am besten läßt sich das Spiel als eine Mischung von Assassins Creed, GTA und Velvet Assassin mit einem Schuß Film Noir beschreiben. Die Einführung ist jedoch ein wenig behäbig. Geräuschkulisse (bei 5.1 Sound), Musik und selbst die deutsche Synchronisation sind vom allerfeinsten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3