Facebook Twitter Pinterest
EUR 23,74 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 2 auf Lager Verkauft von Ihr-Heimkino-

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: maxifreund2
In den Einkaufswagen
EUR 20,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Medien-Versand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Need for Speed: Carbon

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.6 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen

Preis: EUR 23,74 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Ihr-Heimkino-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PlayStation2
Standard
  • ELECTRONIC ARTS NFS Need for Speed - Carbon (PS2)
8 neu ab EUR 20,74 40 gebraucht ab EUR 0,78 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,75

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Need for Speed: Carbon
  • +
  • Need for Speed: Undercover
Gesamtpreis: EUR 33,20
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
  • ASIN: B000FII8GU
  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 249 g
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.954 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Produktbeschreibung

Was in der Stadt beginnt, endet in den Canyons. Erlebe in Need for Speed Carbon die gefährlichste und Adrenalin geladenste Form von Straßenrennen. Gemeinsam mit deiner Crew bestreitest du erbarmungslose Rennen im Kampf um die Stadt und riskierst alles, um gegnerische Viertel Block für Block zu übernehmen. Sobald die Cops zu aufmerksam werden, verlagert sich das Geschehen in den Carbon Canyon, in dem du deinen Ruf in jeder Kurve verlieren kannst. Repräsentiere deine Crew, deine Fahrzeugklasse und dein Viertel in der neuesten Rennspiel-Revolution von EA - Need for Speed Carbon.

FEATURES:
* Bestehe im Canyon: Canyon-Duelle und Driftmodi stellen dein Können und deine Nerven auf die ultimative Probe – eine einzige Kurve kann dich mehr als das Rennen kosten.
* Die Stadt erwartet dich: Übernimm Block für Block von rivalisierenden Crews und stell dich den Anführern in den alles entscheidenden Rennen im Carbon Canyon.
* Tune dein Traumauto: Dank des revolutionären Autosculpt-Tools kannst du die Wagen deiner Crew auf jede vorstellbare Weise individuell designen und tunen.
* Repräsentiere eine Klasse: Vertritt eine der Fahrzeugklassen Tuner, American Muscle oder Exoten und stell ein für alle Mal klar, wer die Straßen regiert. Dank des neuen Fahrmodells ist das Handling jeder Klasse anders.
* Baue deine Crew auf : Wähle deine Crew-Mitglieder sorgfältig aus und setze ihre Fähigkeiten auf der Straße und in der Werkstatt ein.
* Komplett in Deutsch.

Amazon.de

Was in der Stadt beginnt, endet in den Canyons. Erlebe in Need for Speed Carbon die gefährlichste und Adrenalin geladenste Form von Straßenrennen. Gemeinsam mit deiner Crew bestreitest du erbarmungslose Rennen im Kampf um die Stadt und riskierst alles, um gegnerische Viertel Block für Block zu übernehmen.

Sobald die Cops zu aufmerksam werden, verlagert sich das Geschehen in den Carbon Canyon, in dem du deinen Ruf in jeder Kurve verlieren kannst. Repräsentiere deine Crew, deine Fahrzeugklasse und dein Viertel in der neuesten Rennspiel-Revolution von EA - Need for Speed Carbon.


Need for Speed Carbon startet in der Stadt, wo in erbarmungslosen Rennen gegnerische Viertel Block für Block zu übernehmen sind, ...

Der Hintergrund
"In NFS Carbon kommt unser Held aus Need for Speed Most Wanted zurück nach Palmont City, nur um feststellen zu müssen, dass sich die Dinge geändert haben. Er wurde für ein Rennen verantwortlich gemacht, das furchtbar schief gegangen ist.

Jetzt haben rivalisierende Renn-Gangs die Stadt übernommen und wie in jedem guten Konflikt muss die Entscheidung mit Autos auf den Straßen fallen. Der Kampf um die Kontrolle über die Stadt wird richtig gefährlich, wenn die Rennen nach draußen in die Canyons verlegt werden.", verrät uns Executive Producer Larry LaPierre.

Das Spiel
Zum ersten Mal kannst du in einem Need for Speed-Spiel eine Crew aufbauen und rivalisierende Crews und gegnerische Wagenklassen zu einem regelrechten Straßenkampf um die Stadt herausfordern. Setz alles auf eine Karte, um die gegnerischen Viertel Block für Block zu erobern.


... bis die Cops zu aufmerksam werden und sich das Geschehen in den Carbon Canyon verlagert; ...

Jedes Crewmitglied hat einzigartige Fähigkeiten, die du während der Rennen aktivieren und zu deinem Vorteil gegen andere Fahrer einsetzen kannst. Fordere einen Blocker an, der deine Gegner ablenkt und ausbremst, oder einen Scout, der dir Abkürzungen auf der Strecke zeigt.

Als die Polizei eingreift und die Rennen in die Außenbezirke der Stadt drängt, verlagert sich das Geschehen schließlich in den Carbon Canyon, der das Ansehen und die Gebietsansprüche der Crews mit jeder seinen tückischen Kurven zunichte machen kann.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und designe die Wagen deiner Crew mit dem revolutionären Autosculpt-Tuningtool. Damit machst du aus jedem Fahrzeug den Wagen, den du immer haben wolltest. Repräsentiere deine Crew, deine Wagenklasse und dein Revier in Need for Speed Carbon.

Repräsentiere deine Klasse
Vertritt eine der Fahrzeugklassen Tuner, Muscle oder Exoten und stell klar, wer die Straße regiert. Dank neuem Physikmodell verhält und fährt sich jeder Wagen unterschiedlich. Über 50 originale, lizenzierte Wagen sind enthalten. Jedes Fahrzeug kann individuell getunt werden. Passe Aussehen und Leistung an deine Crew an.


... doch statt lästiger Cops warten hier gemeingefährliche Kurven auf die Fahrer

Baue deine Crew auf
Wähle deine Crewmitglieder strategisch aus und nutze ihre Fähigkeiten auf der Straße und in der Garage dazu, Rennen zu gewinnen und deine Wagen zu tunen. Nimm ein beliebiges Teammitglied als Partner mit ins Rennen und aktiviere seine Spezialfähigkeit, um deine Gegner aus dem Rennen zu befördern.

Tune dein Traumauto
Ein wichtiges neues Feature für alle Freunde des gepflegten Tunings ist Autosculpt. Mit Hilfe dieses revolutionären Tools kannst du deinen Wagen auf jede vorstellbare Weise designen und tunen. Die optische Gestaltung des Fahrzeugs erfolgt dabei exakt nach deinen Wünschen völlig stufenlos.

Bestehe im Canyon
Tritt in den Canyons abseits der Hauptstraßen des Stadtzentrums gegen rivalisierende Bosse an. Die neuen Rennmodi Canyon-Duell und Canyon-Drift stellen Können und Nervenstärke auf die ultimative Probe - eine falsche Kurve kann dich mehr als nur das Rennen kosten.


Jetzt wird es eng: Einer der Fahrer wird von gleich drei Polizeiwagen verfolgt

Die Stadt erwartet dich
Besiege rivalisierende Crews nacheinander in ihren Revieren, um Block für Block die Kontrolle über die Stadt an dich zu reißen, und schlage dann die Crewanführer im Carbon Canyon, wo Rennen um Leben und Tod gefahren werden. Vier Strecken stellen wir im Folgenden kurz vor:

Stacked Deck
Dairus beherrscht dieses Gebiet, und du hast eine Menge Erinnerungen an seine Crew. Nicht nur schöne, weshalb auch nicht jeder glücklich darüber ein wird, dass du zurück auf deinen alten Straßen bist.

TFK
Geld alleine macht nicht glücklich, aber zumindest kannst du dir damit den Exoten kaufen, mit dem du sie von Palmen gesäumten Straßen von Fortuna unsicher machen kannst. Achte auf winzige Hündchen und Grundstücksmauern, wenn du die nächste Kurve in Richtung Strand nimmst.


Ein Rennen mitten durch das Zentrum der Stadt - hier ist perfektes Fahrzeug-Handling gefragt

21st
Kempton ist nicht wirklich hübsch, aber zwischen den Stahlwerken, Lagerhäusern und verlassenen Docks liegen Kilometer gerader, flacher Strecken, die nach Höchstgeschwindigkeit schreien. Tritt das Gaspedal durch und verwandle die rhe Kraft deines Muscle Cars in einen weiteren Sieg.

Bushio
Downtown Palmont, das bedeutet Hochhäuser, Glas und scharfe Kurven. Hier brauchst du dynamisches Handling und überhebliches Selbstvertrauen – genau das, was einen guten Tuner ausmacht. Spüre, wie direkt deine präzise verarbeitete Maschine auf die kleinste deiner Aktionen reagiert. Und vergiss nicht zu lächeln. Man weiß nie, wer einem aus welchem Luxusappartement gerade zusieht.

Sound
Der Soundtrack spiegelt die unterschiedlichen Wagenklassen des Spiels wider: Exoten, Muscle Cars und Tuner. Die rifflastige Power von Bands wie Kyuss, Eagles of Death Metal und Wolfmother liefert akustischen Treibstoff für die Muscle Cars. Die japanischen Tuner werden im Spiel durch Künstler aus dem Elektro-Genre wie Goldfrapp aus Großbritannien, The Presets aus Australien und Melody aus Japan vertreten.

Für die Exoten ist eine Mischung aus der neuen britischen Grime-Szene mit Künstlern wie Roots Manuva und Sway sowie internationalem HipHop von Pharrell und Spank Rock im Spiel enthalten. Während sich die verschiedenen Crews auf der Straße bekämpfen, vereinen sich die drei Musik-Genres und erschaffen einen mitreißenden und explosiven Spiele-Soundtrack.

Presse
"Dieses PS-Spektakel gehört in jede Rennspiel-Sammlung. Grafisch schick und spielerisch packend, versprüht der Tuning-Reigen hochklassige Raserstimmung." Review in der Games Aktuell 11/2006. Gesamtwertung: 85%.

Features:

  • Bestehe im Canyon – Canyon-Duelle und Driftmodi stellen dein Können und deine Nerven auf die ultimative Probe – eine einzige Kurve kann dich mehr als das Rennen kosten.
  • Die Stadt erwartet dich – Übernimm Block für Block von rivalisierenden Crews und stell dich den Anführern in den alles entscheidenden Rennen im Carbon Canyon.
  • Tune dein Traumauto – Dank des revolutionären Autosculpt-Tools kannst du die Wagen deiner Crew auf jede vorstellbare Weise individuell designen und tunen.
  • Repräsentiere eine Klasse – Vertritt eine der Fahrzeugklassen Tuner, American Muscle oder Exoten und stell ein für alle Mal klar, wer die Straßen regiert. Dank des neuen Fahrmodells ist das Handling jeder Klasse anders.
  • Baue deine Crew auf – Wähle deine Crew-Mitglieder sorgfältig aus und setze ihre Fähigkeiten auf der Straße und in der Werkstatt ein.

Voraussetzungen
Sony PlayStation 2


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Zunächst einmal muss ich sagen, dass das Spiel generell nicht schlecht ist, dennoch gibt es viel zu viele Kritikpunkte, um das Spiel für "Nicht-Need-For-Speed Fans" empfehlen zu können.

Ich werde einmal mit dem Äußeren anfangen:

Das Spiel ist, wie immer, prima präsentiert, die Grafik ist so, wie beim Vorgänger Most Wanted auch, nur leider hat man sich in diesem Game auf Nachtfahrten festgelegt, was das ganze städische Umfeld eher einseitig gestaltet.

Der Sound von Carbon ist Need For Speed-konform - die Tracks sind abwechslungsreich, auch wenn diesmal kein Tophit im Soundtrack vorliegt, und die Qualität ist für PS2 optimal.

Es gibt, wie in Most Wanted, Karriere-, Herausforderungs- und Quick Race Modus und hier fängt meine Kritik an: Den Quick Race Modus schieben wir beiseite und konzentrieren uns auf die beiden Ersteren. Der Karrieremodus ist zwar motivierend, aber im Gegensatz zum auch schon schlechten Most Wanted KM viel zu kurz. Ich habe das Spiel seit 2 Wochen und es auch nur selten gespielt, dennoch steht bei mir schon die 100%.

Wo bleibt da die Langzeitmotivation?!

Der Herausforderungsmodus ist genau so. Im Gegensatz zu Most Wanted hat man ihn um die Hälfte gekürzt, d. h. man hat jetzt nur noch ca. 30 von ursprünglich ca. 65 Rennen.

Wo ich also bei den Vorgängern noch ein bis 2 Monate Spielspaß hatte, hat sich dieser hier schon nach 2 Wochen eingestellt.

Weiter gehts zum Tuning:

Hier wurde das "Autosculpt" so herrlich angepriesen, was im ersten Moment auch sehr grenzenlos an Möglichkeiten erscheint. Mich hat nur gestört, dass das Programm nicht auf Karrosserie-Kits anwendbar ist, d. h.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Ich bin seit Underground ein großer Need for Speed Fan und habe seitdem alle Teile durchgespielt. Als ich von NFS Carbon hörte wollte ich auch diesen Teil spielen und war nach insgesamt 12 Spielstunden schon etwas enttäuscht.

Das Spiel an sich basiert auf einer tollen Grundstory. Der Held aus Most Wanted kehrt zurück in eine Stadt, wo er angeblich ein Rennen an die Cops verraten hat.

Die Stadt ist aufgeteilt in 4 große Bezirke (sieht auf der Karte jedenfalls so aus) und 4 verschiedene Crews beherrschen die Stadt.

Nun soll man als Spieler alle Bezirke nacheinander erobern und wenn man fast alle Rennen in einem Bezrik gewinnen konnte, fordert der jeweilige "Boss" einen heraus zu zwei Rennen: Das erste findet in der Stadt statt und das zweite im Canyon.

Ist auf den ersten Blick alles super, aber es gibt insgesamt nur 64 Rennen und alle sind sehr sehr einfach, selbst die hochgelobten Canyon Rennen sind unspektakulär!

Zum Vergleich zu Underground oder Most Wanted kann jeder diese Rennen beim ersten Versuch gewinnen, da man von Anfang an ein sehr gutes Auto hat und es keinen Verkehr mehr bei den Rennen gibt.

Die Grafik des Spiels ist klasse, endlich wieder Nachtrennen. Die Autos sind auch klasse, am besten man fängt mit einem Tuner Wagen an. Das blöde ist nur, das man nach einer gewissen Zeit einen neuen Wagen kaufen muss, da man für den Alten keine Tuningteile mehr bekommt und das ist schade.

Des Weiteren hatte ich mich wegen der Drift Rennen gefreut, da ich diese im Vorgänger vermisst hatte, aber die sind nicht gut gelungen. Es kommt eigentlich nicht auf den Drift selber an, sondern lediglich wie schnell man in die Kurve fährt und das ist schade.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Ähnlich wie Fifa oder Pro Evo ist es jedes Jahr mit Need for Speed. Aber ich will hier gar nicht lange um den heißen Brei rum reden sondern gleich auf den Punkt kommen. Ich lese hier diese ganze zeit von guter Grafik und das kann und will ich nicht so stehen lassen. Wo Punktet das Game denn bloß in Sachen Grafik? Ich vergleich mal Need for Speed mit Gran Turismo. Also, ich bitte euch. Wie schon im letzten Jahr gesehen, hat sich bei der Grafik ein wenig getan aber das kommt vor allem wir unsere Rennen wieder in der Nacht fahren. Ich habe Most Wanted nach 30 Min. ausgemacht und nie wieder gespielt. Ich fand die Grafik einfach nur Peinlich und extrem schlecht! Dieses mal sieht das Game halt besser aus weil es wieder einen Schritt in Richtung Underground gemacht hat. Klar, über die Auto Modelle braucht man nicht reden, die sehen gut aus. Das Game an sich ist sonst ein netter Zeitvertreib und es lässt sich gut spielen. Wie immer ist das Game Einsteigerfreundlich und auch die Menüführung ist übersichtlich.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
bevor ich dieses Spiel gekauft habe hatte ich schon NFS underground 2 gespielt, und most wanted auch ein wenig (gefiel mir aber nicht). Als ich hörte, dass es bei Carbon wieder Nachtfahrten gibt war ich begeister, und beschloss nachdem ich einige Bilder gesehen hatte mir dieses Spiel zuzulegen. Am Anfang ist das Spiel auch absolut genial... Die Schwierigkeit ist recht einfach, so dass man einen guten Einstieg findet. Was mich allerdings wie bei Most Wanted extrem stört ist die verzögerte Lenkung - das war bei Underground2 tausendmal besser. Die Bossrennen sind übrigens auch nicht unmöglich zu gewinnen, wie es einige hier geschieldert haben... ganz im Gegenteil der Schwierigkeitsgrad ist wirklich sehr tief angesetzt... ich hab die beiden ersten Bosse jeweils mit meinem RX-8 gewonnen, der Stufe 1 ist, während Angie (der zweite Boss) schon ein Auto auf Stufe 2 Hatte. Sorry - aber wer diese Boss-Rennen als zu schwierig bezeichnet sollte sich vielleicht fragen ob er sich das richtige Spiel-genre ausgesucht hat... Das einzige Rennen, dass wirklich eine richtige Herausforderungdarstellt ist das Rennen gegen Darius. Hier müsst ihr im Stadt-Rennen jede abkürzung nutzen, und möglichst vor ihm bleiben um ihn zu blocken, beim canyon-Dual hab ich das Rennen durch ein überholmanöver nach 30 sec beenden können - das stellt also dann wieder kein all zu großes Problem dar...

Naja jedenfalls ist die Grafik absolut Spitze, und die Stadt amcht auch einiges her, leider ist die Polizei einfach nur als kläglich zu betrachten. Wer für die Prämienkarten eine Polizeiverfolgung mit 200000 Euro Sachschaden erreichen muss, der muss sich eigtl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard