Facebook Twitter Pinterest
Command & Conquer: Generä... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 35,52
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Ihr-Heimkino-
In den Einkaufswagen
EUR 32,53
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Command & Conquer: Generäle

Plattform : Windows 2000, Windows 98, Windows Me, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.4 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen

Preis: EUR 38,87 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Medienvertrieb & Verlag und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PC
Standard
7 neu ab EUR 32,53 8 gebraucht ab EUR 9,99 2 Sammlerstück(e) ab EUR 14,90

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Command & Conquer: Generäle
  • +
  • Command & Conquer: Generäle: Die Stunde Null
Gesamtpreis: EUR 71,81
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 2000 / 98 / Me / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 16 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B0000ACX8Q
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 200 g
  • Erscheinungsdatum: 18. September 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.292 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Produktbeschreibung

In Command & Conquer Generäle eröffnet sich eine völlig neue Storyline um einen möglichen Konflikt 20 Jahre in unserer Zukunft. Die Kontrahenten sind die USA, ein zur Supermacht aufgestiegenes China und die terroristische Global Liberation Army. Der Spieler übernimmt in diesem globalen Kriegsszenario die Rolle eines der höchsten Generäle. Command & Conquer Generals präsentiert dem Spieler völlig neue Möglichkeiten im Bereich moderner Kriegsführung. Als einer der mächtigsten Generäle kann er riesige Armeen ausgestattet mit den besten militärischen Waffen durch globales Chaos steuern. Der Spieler kann drei verschiedene Positionen beziehen und aus einem Waffenlager schöpfen, das so stark ist wie nie zuvor, denn es entspricht den allerhöchsten technischen Ansprüchen. Die Gegner können in 27 Einzelspielermissionen dem Erdboden gleich gemacht werden oder in einem globalen Multiplayer-Modus gemeinsam vernichtet werden. Macht Eure Truppen bereit, Commander... es ist an der Zeit, in die Echtzeit-Strategie der mächsten Generation einzusteigen - Command & Conquer Generäle.

FEATURES:
- INDIVIDUELLE HAUPTCHARAKTERE: Die Auswahl ist groß. Neun mächtige Generäle, mit einer eigenen Fahrzeug-Einheit und persönlichen Stärken. In der Rolle des NATO-Panzergenerals wird die Opposition mit roher Waffengewalt ausgeschaltet, die Chinesische Geheimpolizei dagegen findet und fängt versteckte Feinde mit Verstand und Feingefühl
- DIE DREI SEITEN DER HERRSCHAFT: Befehligt werden können drei einzigartige Armeen, die von Ideologien aus der Realität geleitet werden: die hochmoderne Streitmacht der USA, die weit verzweigte Kriegsmaschinerie der Chinesen und die geniale Globale Befreiungsarmee
- MODERNE HIGHTECH-KRIEGSKUNST: Moderne und zukunftsorientierte Waffen auf höchstem Niveau. Echtzeit-Strategie und -Kriegskunst so facettenreich wie nie zuvor: spannende Luftkämpfe, städtische Schlachtfelder und ein verbesserter Veteranen-Modus
- HOCHMODERNE 'SAGE'-Engine: Ein Command & Conquer-Erlebnis komplett in 3D und absolut detaillierte Schlachten in Städten, Wüsten und Eislandschaften. Echtzeit-Strategie war noch nie so scharf
- BRANDNEUE EINHEITEN UND STRATEGIEN: Eine Kriegsmaschinerie aus streng geheimen Aurora-Kampfjägern, gewaltigen Paladin-Kampfpanzern, verärgerten Massen, ausgebildeten Hackern und mehr als 60 anderen Einheiten. Der Sieg kann auch aus der Luft kommen, denn jede Seite hat ihre exklusive Superwaffe - die amerikanische 'Daisy Cutter'-Bombe, die chinesische Atomrakete oder der Scud-Sturm der GLA.

Voraussetzungen

Minimum:

  • Prozessor: mind. Pentium III 800 Mhz
  • RAM: mind. 128 MB
  • Betriebssystem: Windows 98/ME/2000/XP
  • HD-Platz: mind. 800 MB
  • Grafikkarte: mind. 32 MB RAM, DirectX 8.1
  • Soundkarte

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PC
Meine Vorredner habe Recht C&C Generals ist ein Super Spiel!!
Aber C&C Generäle hat nichts mehr mit dem eigentlichen Spiel zu tuen die ganze Atmosphäre ist kaputt. Aber da wir ja gerade Golfkrieg hatten und der BpjM langweilig war mussten sie natürlich mal wieder völlig unrechtmäßig ein Hammer Spiel auf den Index setzen.
Die Spiel Atmosphäre wurde durch folgende Dinge zerstört:
1.1. Ortsnamen sind in fiktiven Ortsnamen geändert.
Beispiele:
Alte Version Neue Version
Al Hanad im Jemen wird zu Sandstorm City
Kabara wird zu Kathallra
Drei Schluchten-Damm wird zu Drei Turbinen-Damm
Jangtse wird zu Jongongse
Chengdu wird zu Chejingdsu
Balykchy wird zu Hive City
Bishek wird zu Ramkek
Aldastan wird zu Betastan
Astana wird zu Tarmah
Aralsee wird zu Northern Sea
Baikonur wird zu Space Port
Bagdad wird zu Twin Sword City
Washington wird zu Hauptquartier
1.2. Alle Seiten sind in fiktiven Namen geändert:
Alte Version Neue Version
USA wird zu W.A. (Westliche Allianz)
China wird zu AP (Asiatischer Pakt)
GBA wird zu IBG (Internationale Befreiungsgruppe)
UN-Diplomaten wird zu Diplomaten
1.3. Einheiten/Waffen sind in fiktiven Namen geändert:
Alte Version Neue Version
Mao-Panzer wird zu Battlemaster-Panzer
Toxintraktoren wird zu Säuretraktoren
Rotgardisten wird zu Cyborgs
Anthrax wird zu Giftsäure
Chemiegranaten wird zu Säuregranaten
Problem - Menschenverachtenden Haltung gegenüber Nicht-Kombattanten.
2.1. Alle Zivilisten sind vom Spiel geschnitten.
2.2. Der „UN-Konvoy"-Level ist geschnitten.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 175 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Ich habe mir damals noch das Generals gekauft und wurde bei einem Freund vor kurzem Zeuge von "Generäle". Manchmal sollte man sich überlegen ob man nicht besser ein Spiel nicht mehr herausbringt als durch so etwas zu ersetzen. Die eigentliche Atmospähre ging vollkommen verloren. Bots mit komisch verzehrter Stimme humpeln über die Landkarten... eine Rollende Bombe kann sogar Auto fahren... . Dieses Spiel hat mehr etwas mit verdummung als Jugendschutz zu tun. Wann sehen es endlich andere ein das wenn schon Strategiespiele wie Generals verfremdet werden müssen dann auch die Nachrichten verfremdet werden müssten. Noch dazu kommt der Umstand das meines wissens nach mind. 1 Mission fehlt. Sicherlich ist die GBA Kampagne extrem makeber...aber so weit wie ich mich erinnere hat bisher noch keiner "Krieg" als schön bezeichnet... und es handelt sich verdammtnochmal um ein Computerspiel. Ich kanne Generäle nicht empfehlen. Wer die Möglichkeit hat sollte sich lieber bei anderen Händlern die 18er Import version holen als wie dieses ding.
Wie meine Vorrezesenten Generals 5 Punkte Generäle 1 Punkt
1 Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Ich möchte mich meinen Vorschreibern anschliessen und vom Kauf dieses Spiels abraten. Ich besitze selber die unzensierte deutsche Version und bin vom Spiel schlichtweg begeistert!
Allerdings sollte sich jeder genau überlegen,ob er der BpJS in die Hände spielen will und dieses verkümmerte und indizierte Spiel kaufen möchte. In Österreich ist das Spiel ganz normal erhältlich, daher sollte man es sich von dort aus besorgen, wenn man auf die deutsche Sprachausgabe wert legt.
Ich halte die Indizierung einfach für lächerlich und freue mich auf den Tag an dem die deutsche Nachkriegs-Weicheier-Generation endlich ausgestorben ist und man auch hierzulande zur Normalität übergeht. Glaubt denn wirklich jemand,daß die österreichische Jugend gewaltbereiter ist als die deutsche??
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 12. August 2003
Edition: StandardPlattform: PC
Leute aufpassen bei dieser C&C Version handelt es sich nicht um das Original. Es handelt sich um ein zensierte Version, welche speziell fuer den deutschen Markt erstellt wird. Denn das original ist in Deutschland ja indiziert.
Nun wird mit Robotern an Fantasier Plaetzen gekämpft. Ausserdem wurden die Sounds ausgetauscht, so das es sich um "Roboter"-Stimmen handelt. Und viele Waffen wurden umbenannt.
Für eine Solche Aktion muesste man eigentlich -10 Sterne vergeben.
Kommentar 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 31. August 2003
Edition: StandardPlattform: PC
Es ist wirklich schade, dass ein Spitzenspiel wie Command&Conquer Generals kaputtgemacht wird weil es anscheinend zu realitätsnah ist. Gerade díeser Aspekt macht doch auch einen großen Teil des Spielspaßes aus. Außerdem sollte man virtuell von reell unterscheiden.Es gibt zwar wenige Leute die das nicht unterscheiden können, trotzdem ist es meines Erachtens nicht eine Indizierung wert.Zumal ja schon in CC Alarmstufe Rot2 mit Atomraketen oder ähnlichem Kriegsgerät gespielt wird, sollte doch hier ebenso eine Indizierung folgen,was aber nicht durchgeführt wurde.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Kann die schlechte bewertung des spiels nicht wirklich nachvollziehen, zumal ja hauptsächlich eigentlich nur bemängelt wurde, dass die parteien nicht mehr wie im original-generals benannt sind, und die soldaten in cyborgs verwandelt wurden.
dazu sage ich nur: na, und? die originalen c&c kamen auch mit (bloß) 2 fiktiven parteien und cyborg-armeen aus. zudem: wer denkt denn schon, dass das wirklich cyborgs sind? die verzerrten stimmen klingen für mich sogar authentischer, weil die sprachverbindung auf einem schlachtfeld sicher nicht 95 % netzabdeckung hat und rauschfrei ist. ;)=
das spiel für sich betrachtet ist ja eigentlich ziemlich gut. die grafik-engine sucht ihresgleichen, die animationen der truppen (wenn z.B. ein vorbeifahrender jeep von einer rakete getroffen wird, explodiert er, fliegt in die luft und die insassen aus ihm heraus ... wahnsinn) außerordentlich gut und realistisch, die sprachausgabe ist stimmig, das gameplay in summe ziemlich ausgewogen.
negativ aufgefallen ist mir, dass die präsentation ziemlich zu wünschen übrig lässt; die hervorragenden videos der vorgänger bekommt man nie zu sehen, bestenfalls zwischensequenzen in spielgrafik, auch am ende einer kampagne fehlt eine gerenderte schlusssequenz.
auch wurden nicht überall die neuen namen verwendet, die sprachausgabe und das textbriefing weichen hier des öfteren von einander ab.
der schwierigkeitsgrad schwankt stellenweise. so bildet die letzte chinesenmission beim ersten spielen für erstaunlich viele eine fast unüberwindbare barriere.
auch sind mir missionen an sich etwas kurz geraten, wenn man nur ein paar stunden täglich investiert, ist man innerhalb kurzer zeit durch (oder kam 's mir nur so vor? ;)= ).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard