Facebook Twitter Pinterest
16 Angebote ab EUR 2,32

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Burnout: Dominator

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.0 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PlayStation2
Standard
  • PS 2, Sport, USK 12
3 neu ab EUR 29,95 11 gebraucht ab EUR 2,32 2 Sammlerstück(e) ab EUR 22,49

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
  • ASIN: B000L422A6
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,2 x 1,4 cm ; 118 g
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.431 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Produktbeschreibung

Rivalität und Adrenalin dominieren die Action im bisher intensivsten, herausforderndsten Burnout-Erlebnis. Strapaziere in Burnout Dominator dein Können und deine Nerven bis zum Äußersten, während du auf einer neuen Welt-Tour deine Spuren hinterlässt. Kämpf dich durch den irrsinnigsten Verkehr aller Zeiten, entdecke und nutze Abkürzungen, meistere Drift-Kurven, schneide auf einer nervenzerfetzenden Linie durch den Gegenverkehr und werde so zum ultimativen Abräumer. Heize im brandneuen Maniac-Modus deine Rivalitäten weiter an und erlebe den absoluten Adrenalinrausch. Mit Unmengen freischaltbarer Features und Belohnungen wirst du nicht mehr vom ultimativen Straßenschlacht-Erlebnis in Burnout Dominator loskommen.

FEATURES:
* Meistere die epische neue Welt-Tour – Dominiere neue Strecken für jede Art von Rennen, von Drifts auf offenen Straßen bis hin zu Rennen im Gegenverkehr auf vollgestopften Stadtkursen.
* Mehr Boost – Durch waghalsiges Fahren kannst du Boost-Serien hinlegen und so die ultimativen Burnout-Geschwindigkeiten erreichen.
* Einzigartige Fahrzeuge – Rase in Hotrods, Allradfahrzeugen, Muscle Cars und vielen anderen und nutze die individuellen Möglichkeiten und einzigartigen Fahreigenschaften.
* Je irrsinniger dein Fahrstil, desto größer die Belohnungen – Im brandneuen Maniac-Modus gilt: Je wahnsinniger du fährst, desto mehr Punkte erzielst du.
* Exklusive freischaltbare Features – Gewinne Rennen, erziele Takedowns und schließe Belohnungen ab, um Dominator-Punkte zu sammeln und versteckte Inhalte freizuschalten.
* Komplett in Deutsch.

Produktbeschreibung des Herstellers

Burnout Dominator

Rivalität und Adrenalin dominieren die Action im bisher intensivsten, herausforderndsten Burnout-Erlebnis. Strapaziere in Burnout Dominator dein Können und deine Nerven bis zum Äußersten, während du auf einer neuen Welt-Tour deine Spuren hinterlässt. Kämpf dich durch den irrsinnigsten Verkehr aller Zeiten, entdecke und nutze Abkürzungen, meistere Drift-Kurven, schneide auf einer nervenzerfetzenden Linie durch den Gegenverkehr und werde so zum ultimativen Abräumer. Heize im brandneuen Maniac-Modus deine Rivalitäten weiter an und erlebe den absoluten Adrenalinrausch. Mit Unmengen freischaltbarer Features und Belohnungen wirst du nicht mehr vom ultimativen Straßenschlacht-Erlebnis in Burnout Dominator loskommen.

Features:

  • Meistere die epische neue Welt-Tour - Dominiere neue Strecken für jede Art von Rennen, von Drifts auf offenen Straßen bis hin zu Rennen im Gegenverkehr auf vollgestopften Stadtkursen.
  • Mehr Boost - Durch waghalsiges Fahren kannst du Boost-Serien hinlegen und so die ultimativen Burnout-Geschwindigkeiten erreichen.
  • Einzigartige Fahrzeuge - Rase in Hotrods, Allradfahrzeugen, Muscle Cars und vielen anderen und nutze die individuellen Möglichkeiten und einzigartigen Fahreigenschaften.
  • Je irrsinniger dein Fahrstil, desto größer die Belohnungen - Im brandneuen Maniac-Modus gilt: Je wahnsinniger du fährst, desto mehr Punkte erzielst du.
  • Exklusive freischaltbare Features - Gewinne Rennen, erziele Takedowns und schließe Belohnungen ab, um Dominator-Punkte zu sammeln und versteckte Inhalte freizuschalten.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation2 Verifizierter Kauf
Also der versand (von MediMobs) war klasse doch das spiel selber ist nicht das beste spiel trotzdem 4 Sterne weil es ja noch spaß macht
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Mich fasziniert die Burnout-Serie immer wieder. Irre schnelle Rennen, bahnbrechende Crashs und satte Effekte samt der Grafik... Doch dieser Titel hier hebt sich leicht von anderen ab, hat aber doch kleine Tiefpunkte. Leider fehlt hier der Crash-Modus, auch im Rennen selbst kann man nicht mehr in den Gegenverkehr reinschießen und diese wegkicken. Die Gegner scheinen etwas kniffliger zu sein, auch die Geschwindigkeit lässt die Abkürzungen kaum durchfahren. Hauptsache man hat Speed und macht ordentlich Punkte indem man die üblichen und immer noch klassischen Takedowns hinlegt, oder neu die "beinahe Crashs" oder was ich ganz cool finde indem richtig viel Speed vorhanden ist, die Tatsache das man mit den Burnout-Modus nicht nur seine Punkte verdoppeln oder auch verdreifachen kann, damit lässt sich eininges an Gegnern überholen.
Sicher ist Burnout Revenge bis jetzt das beste der Serie, dieses hier kann sich aber auch durch seine neue Features ebenso sehen lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Es macht natürlich wieder höllisch Spaß!!! Ganz klar!!! Die Ähnlichkeit zu "Takedown" und "Revenge" ist allerdings zu gravierend, um in ekstatischen Jubel auszubrechen.

Was richtig klasse ist:

- hoch motivierend: jeder Spiellevel ( ähnlich wie bei "Revenge" klettert man bei bestimmten Punktzahlen eins rauf ) endet mit einem "Dominator-Rennen". Um dies freizuschalten, muss man in diversen vorherigen Challenges der Stufe, die dort zu gewinnenden Autos alle gewonnen haben ( z.B. muss man einem ganz bestimmten Gegner, der dieses Auto fährt, einen Takedown verpassen oder über 1000 m driften ... )

- neue Modi: Drift-Challenge, Beihnahe-Crash, Maniac ... und NUR mit Burnout-Serien ( man muss mehrere komplette Super- Boosts ohne Unterbrechung bis zum Ende bringen ) kann man die nötigen Punkte für Gold ergattern.

- im Hauptmenü gibts wieder die gute, alte Musik von "Burnout 2"!!!

- alle Strecken sind neu!

- Party-Modus für mehrere Spieler: man tritt hintereinander bei einem oder mehreren Events an und versucht, sich gegenseitig zu übertreffen

Nicht so doll:

- keine Crash-Kreuzungen

- durch die wahnwitzigen Geschwindigkeiten leidet wieder die Übersicht an einigen Stellen. Ich konnte noch keine einzige der angeblich zahlreichen Abkürzungen freischalten ( dazu muss man einen Gegner per Takedown in die Absperrung einer Abkürzung rammen )

- extremer Gummiband-Effekt: selbst nach einer 5-fachen-Burnout-Serie wird man nach einem Crash fast immer überholt

Insgesamt ist es ein wirklich gutes, mitreißendes Spiel geworden, welches jede Menge Spaß liefert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Ich kann die (teilweise schlechten) Kritiken von bisherigen Bewertungen absolut nicht nachvollziehen. Habe bis auf den 1. Teil alle Burnout-Spiele im Regal und bin auch von Dominator begeistert. Die Grafik ist genial, schnell und flüssig. Die Lichteffekte übertreffen bisher alles. O.K. der Crash-Modus ist weg gefallen. Ich persönlich vermisse den nicht im Geringsten. Im Gegenteil! Wenn ich ein Rennspiel kaufe, möchte ich Rennen fahren und keine Kreuzungen lahm legen. Daher kann ich nur sagen "back to the roots" in Bestform! Mir gefällt dieses Spiel sehr gut und das für unter 20 Euro. Absolute Kaufempfehlung!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Burnout Dominator ist nicht gerade ein Nachfolger von Revenge aber ist halt etwas anderes wie neue Rennen Events: Maniac, Burnout Kette usw.
Was ich gut finde ist das man das Burnout Ketten Systeme wieder eingeführt hat, das mir schon bei Teil 2 Echt gut gefallen, sonst hat sich nicht fiel getan an der Grafik. Das es da keine Crash Kreuzungen mehr gibt was echt blöd hab ich sehr vermisst :-( Wenn man alle Teile von Burnout haben muss dann kann man sich Burnout Dominator wohl holen. Ich dagegen freu mich schon auf Burnout:Paradiese was hoffendlich auch für die PS3 erscheint.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Bevor das fünfte BURNOUT mit dem Namen PARADISE die neue Konsolengeneration beglückt, wirft Fließbandproduzent Electronic Arts (EA) noch schnell den Ableger BURNOUT DOMINATOR auf den Markt. Leider war das nach der Übernahme der fähigen Programmiertruppe Criterion zu erwarten: Ein jährliches BURNOUT-Update auf Kosten der Qualität. Erreicht die Serie nach der DS-Version von BURNOUT LEGENDS nunmehr einen weiteren Tiefpunkt?

DER ERSTE EINDRUCK

Die ersten Runden spielen sich zäh. Zunächst gilt es um Punkte driften oder sich ohne gegnerische Fahrzeuge an neuartigen Boostserien zu probieren. Dabei sitzt dem Spieler oft ein fieses Zeitlimit im Nacken. Hier werden kurzzeitig böse Erinnerungen an den Serienerstling wach! Während des ersten Road Rage-Events kommt dann endlich wieder echtes BURNOUT-Feeling auf. Doch was ist das? Ein Programmierfehler verwandelt einen gekonnten Takedown in ein Desaster. Das eigene Fahrzeug verabschiedet sich, indem es durch den Asphaltboden ins virtuelle Nichts verschwindet. Diese Runde geht an den Gegner!

Nicht nur an dieser Stelle merkt man, dass DOMINATOR der letzte Qualitätsschliff fehlt. Das motivierende Belohnungssystem wurde weniger großzügig gestaltet, die Crashanimationen samt der Schadensmodelle sind weniger detailreich und der Einstieg gestaltet sich schwieriger als bei den beiden Vorgängern. Irgendwie spürt man beim Spielen, dass hier nicht das Originalteam von Criterion am Werk war. Leider treten daher auch ab und an unschöne Bugs auf, z.B. wenn sich bei einem Aftertouch-Takedown das gegnerische Fahrzeug auflöst oder einfach schadfrei durch das eigene Autowrack hindurch rast - die verdiente Anrechnung des Sondermanövers bleibt aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard