Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,42
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,54
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: inandout
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bulletstorm - Limited Edition

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 18
3.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,49
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf durch Game World und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PC
Limited Edition
  • Kategorie:Spiele
  • Sprache(n):Deutsch
  • Kompatibilität:PC
  • Unterkategorie:Spiele - Action
7 neu ab EUR 13,99 3 gebraucht ab EUR 12,99

Wird oft zusammen gekauft

  • Bulletstorm - Limited Edition
  • +
  • Red Faction Armageddon - Commando & Recon Edition (uncut)
Gesamtpreis: EUR 19,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Limited Edition
  • ASIN: B004JRLPSG
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 24. Februar 2011
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.339 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Limited Edition

In einer fernen Zukunft kämpft eine Elite-Friedenstruppe gegen die Unruhen eines Bürgerkrieges. Verrat in den eigenen Reihen bringt jedoch zwei Mitglieder der gefürchteten Dead Echo-Einheit dazu, auf eigene Faust zu handeln.

Als die beiden frischgebackenen Weltraumpiraten Grayson Hunt und Ishi Sato später erfolglos versuchen, das große Geld zu machen, stoßen sie auf die Ulysses, das Kriegsschiff ihres Ex-Kommandanten. Zahlen- und waffenmäßig unterlegen, greift Grayson den Koloss frontal an und trifft schließlich eine letzte, selbstmörderische Entscheidung, um Rache zu nehmen: Er rammt das Kriegsschiff.
Nach ihrer anschließenden Beinahe-Bruchlandung sind Grayson und Ishi nun, umgeben von Mutantenhorden und fleischfressenden Pflanzen, auf dem entlegenen, paradiesischen Planeten Stygia gestrandet. Sie werden von zwei Zielen angetrieben: Lebend von dort zu entkommen und sich an dem Mann zu rächen, der sie in diese Lage gebracht hat.

Schlüpfe in die Rolle von Grayson Hunt und setze irrwitzige Kampfaktionen und einige der innovativsten Waffen ein, die es in einem Ego-Shooter je gab. Erlebe das einzigartige Skillshot-System von Bulletstorm und lass dich von dem ultra-rasanten Spielerlebnis mitreißen. Entfessle den Sturm - mit Bulletstorm!
Bulletstorm
Vergrößern
Bulletstorm
Vergrößern
Bulletstorm
Vergrößern

Limited Edition (PS3, PC)

Sichere dir die Limited Edition für den PC oder die PS3 und erhalte Zugang zu folgenden Multiplayer-Spielinhalten: 25.000 Erfahrungspunkte, ein Skin für den Peacemaker-Karabiner sowie Stiefel- und Panzerung-Skins.

Features

  • Unfassbares neues "Skillshot"-System: Kombiniere deinen Waffeneinsatz mit den einzigartigen Tritt-, Gleit- und Peitschmechaniken von Bulletstorm, um kreative Kill with Skill-Aktionen auszuführen. Du bist der Jäger, dem jeder Gegner die Möglichkeit für stilvolle, irrwitzige und immer blutigere Eliminierungen bietet.
  • Der Kreislauf der Vernichtung: Kreative Eliminierungen bringen dir Punkte. Mit diesen Punkten kannst du Upgrades kaufen. Diese Upgrades lassen dich noch abgefahrenere und bessere "Skillshots" ausführen und noch mehr Punkte verdienen ... das Upgrade-System von Bulletstorm ist ein wahrhaftiger Kreislauf der Vernichtung, der die Spieler für die kreativsten Eliminierungen belohnt.
  • Echos- und Anarchie-Modi: Fordere deine Freunde im Echos-Modus zu einem rasanten Offline-Erlebnis heraus, bei dem die Spieler in ihren Lieblingsabschnitten aus der Kampagne um das beste Ergebnis konkurrieren. Oder tritt gemeinsam mit bis zu drei Freunden im Anarchie-Modus an und genieße ein spektakuläres, kooperatives Multiplayer-Erlebnis.
  • Knallharte Waffen: Bulletstorm bietet dir - von deinem treuen Peace Maker-Karabiner bis hin zur explosiven Flail-Gun - ein Arsenal der ausgefallensten, tödlichsten Waffen aller Zeiten, die den Ego-Shooter zu einem abgedrehten Spaß machen.
  • Ein echtes "Pulp"-Sci-Fi-Abenteuer: Die Bulletstorm-Story aus der Feder des gefeierten Marvel Comics-Autors Rick Remender (The Punisher) nimmt dich mit auf eine Reise voller Wendungen, die von Verrat über Rache bis hin zur ultimativen Erlösung reichen.
  • Ein paradiesischer, gefährlicher Planet: Entdecke von ausgedörrten Wüsten über tropische Wälder bis hin zu einem Vergnügungsresort für Erwachsene die Schönheit dieses geschändeten Paradieses, das von der Power der Unreal-Engine zum Leben erweckt wird.
Minimale Systemanforderungen
Betriebssystem:  Windows XP Service Pack 3 / Windows Vista Service Pack 2 / Windows 7
CPU: Intel Core 2 Duo (oder gleichwertig) mit 1,6 GHz oder schneller
RAM: 1,5 GB
Grafikkarte: ATI Radeon HD 2400 Pro 256MB und NVIDIA GeForce 7600 GS 256MB oder besser
Festplatte: 9 GB Speicherkapazität zur Installation des Spiels erforderlich

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von RaRa am 13. Oktober 2014
Edition: Limited EditionPlattform: PC Verifizierter Kauf
es ist nicht mehr möglich dieses Spiel zu spielen, da Windows LIVE nicht mehr aktiv ist.
So ein Spiel dürfte nicht mehr im Verkauf stehen. Ich habe für ein Spiel bezahlt was nicht mehr funktioniert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von NozamazoN TOP 500 REZENSENT am 24. Februar 2012
Edition: Limited EditionPlattform: PC
... und in meinen Augen der definitiv bessere und authentischere Duke 2011.
Eher durch Zufall bin ich auf das Game gestoßen (Midweekmadness bei Steam) und habe halbherzig zugeschlagen. Dass es sich hierbei um die zensierte Fassung handelte, brauche ich Steamkennern leider nicht erzählen - also auf jeden Fall die Uncutversion holen! Da es sich so oder so um ein Spiel +18 handelt, sollte / kann man sich das derbe Flair schon mitnehmen.

Kurz und knackig: ein versoffener Söldner will Rache - und das weder durchdacht noch subtil ;)

(Pro)
+ schön anzusehende Grafik. Keine Meisterleistung und keine Techdemo, trotzdem macht es Spaß durch liebevolle und durchaus detailreiche Level zu laufen.
+ eine rustikale, nicht tiefergehende Story! Ganz im Sinne von Stirb langsam, Conan, Rambo und dem Terminator rächt man sich durch das Spiel. Auch hier, kein Meilenstein oder das neu erfundene Rad - einfach Altbewährtes in seiner reinsten Form.
+ ein sehr detailreiches und anspruchsvolles Kampfsystem. Man kann sich jetzt natürlich streiten, ob die Welt spiele wie Mortal Kombat und Konsorten wirklich braucht, dass die Welt solche Spiele aber mag, steht alleine verkaufszahlentechnisch fest. Und auch hier, so paradox das klingen mag, handelt es sich eben nicht um einen weiteren, stupiden FPS: Waffe raus -> schießen -> tot -> nachladen, sondern eben um ein ausgeklügeltes Kampfsystem, in dem es wirklich zig verschieden und untereinander kombinierbare Methoden gibt, das Gegenüber effektvoll ins Licht zu schicken (und auch hier wieder der ganz klare Tipp: Uncut ... schon alleine wenn man im INet recherchiert, was effektiv zensiert wurde, sieht man wie trostlos es in der Cut-Version aussieht).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Limited EditionPlattform: PC
Ich gehe hier bewusst nur auf das ungeschnittene Spiel ein. Ich lasse bewusst den Kopierschutz/DRM, die Schnitte der deutschen Version und die Verpackung NICHT(!) mit einfliessen.

Bulletstorm hat mir sehr gut gefallen. Hübsche und farbenfrohe Grafik, das Alles auf einem Wunderplaneten mit unterschiedlichsten Freaks, denen man mit verschiedenen Schießeisen zu Leibe rücken kann. Man ist die meiste Zeit zusammen unterwegs, was durch die gelungene US-Sprachausgabe noch unterhaltsamer gestaltet wurde. Bulletstorm ist eine *simple* Ballerei, die etwas mit Spezialfähigkeiten aufgepumpt wurde. Die Mixtur hielt mich ca. 10 Stunden bei Laune und von einigen Settings war ich wirklich beeindruckt.

Von mir gibts eine volle Kaufempfehlung für Leute, die auf Ballerei stehen! Solltet ihr euch für den Titel entscheiden, kauft euch BITTE (nein, unbedingt) die ungeschnittene US-Version. Importmöglichkeiten gibt es ja im Internet genüge.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Limited EditionPlattform: PC
Bulletstorm die Story:

Held Grayson, einst bester Kämpfer für den Frieden in unserer Galaxie des 26. Jahrhunderts, wird vom charismatischen Föderationsgeneral Serrano beauftragt, einen vermeintlichen Bösewicht zu töten. Der Bösewicht allerdings stellt sich als das genaue Gegenteil heraus. Grayson fühlt sich verraten und verkauft, weigert sich, den Auftrag auszuführen, desertiert und verschwindet in die Tiefen der Galaxie.

Mit der entsprechenden Waffe kann Grayson Gegner in glühende Skelette verwandeln. Zehn Jahre später ist der ehemalige Held zu einem kleinen Dieb verkommen, der Frachter der Förderation überfällt und ansonsten besoffen rumhängt. An seiner Seite nur ein Cyborg namens Ishi Sato. Eines Tages treffen die beiden in ihrem kleinen Raumschiff auf den riesigen Kreuzer Ulysses, das Schlachtschiff von Serrano.

Nachdem der Raumkampf über Distanz klar zu Gunsten der Ulysses auszugehen droht, beschließt Grayson sich und dem Kreuzer ein Ende zu bereiten, indem er seine Weltraum-Nussschale in die Ulysses rammt. Grayson erwischt die Triebwerke und beide Schiffe stürzen auf den nahen Planeten Stygia.

Der entpuppt sich recht bald als eine Art verkommenes Paradies, wo sich die Menschen zu Gangs zusammen getan haben und sich gegenseitig bekämpfen, aus welchen unerklärlichen Gründen auch immer. Neben den Humanoiden ist auch die Flora auf Stygia recht unfreundlich, wie Grayson und Ishi bald merken. Kurz nachdem die beiden auf eine Frau gestoßen sind, die sich den Schiffbrüchigen anschließt, wird Ishi von einer riesigen Pflanze wegschnabuliert, die sich anschließend aus dem Staub macht. Aber so ein Cyborg ist schwer zu verdauen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Limited EditionPlattform: PC
Viele Shooter haben ein Problem: Sie können sich von der breiten Masse nicht absetzen und haben keine neuartigen Features zu bieten, die das Spiel sonderlich interessant machen würden. Da kommt Bulletstorm gerade recht, denn die Gameplay Videos versprachen viel. Und eins kann ich euch versprechen: Bulletstorm ist ein einzigartiges Game!

Storytechnisch stark ausbaufähig

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Grayson Hunt, einem nicht gerade typischen Held. Er wirkt teilweise etwas dümmlich, hat ab und an immer wieder einen derben Spruch auf Lager, weiß also somit durchgehend für Unterhaltung zu sorgen. Die Story an sich ist absolut nichts Besonderes: Grayson und Ish sind beide Ex-Mitglieder der Dead Echo Einheit. Sie sind auf der Suche nach ihrem ehemaligen Kommandanten, der sie verraten hat. Klingt nicht gerade spannend, ist es auch nicht. Bulletstorm legt wenig Wert auf die Story, sondern auf den eigentlichen Spaß am Gameplay. Das merkt man auch schon an den Dialogen, die von Macho-Sprüchen beherrscht werden. Wer tiefgründige Gespräche erwartet, wird stark enttäuscht werden. Aber bei einem Spiel wie Bulletstorm sollte man das auch nicht zwingend erwarten.

Stylisch

Bulletstorm ist in Sachen Kampf sehr abwechslungsreich. In der einen Hand besitzt der Protagonist eine Peitsche, mit der er schwere Gegenstände aus dem Weg räumen und Gegner an sich heranziehen kann. Ist der Gegner direkt vor einem, kann man drauflosballern oder aber man versetzt ihn mit einem saftigen Tritt in die nächste Ecke. Wenn er dort in einem Kaktus oder etwas anderem Stacheligen oder Verletzendem landet, gibt es Skillshots. Dass es für so etwas Punkte gibt, klingt makaber.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Limited Edition