Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Eleanor & Park (Ira Child... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von BetterWorldBooksDe
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand aus Schottland, Versandzeit 7-21 Tage. Frueheres Bibliotheksbuch. Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Alphabetisierungsprogramme..
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Eleanor & Park (Ira Children's Book Awards. Young Adult) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 26. Februar 2013

4.6 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 26. Februar 2013
EUR 16,91
EUR 12,21 EUR 2,82
14 neu ab EUR 12,21 10 gebraucht ab EUR 2,82
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Eleanor & Park (Ira Children's Book Awards. Young Adult)
  • +
  • Fangirl
  • +
  • Carry On
Gesamtpreis: EUR 48,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Funny, hopeful, foulmouthed, sexy, and tear-jerking, this winning romance will captivate teen and adult readers alike."--"Kirkus Reviews" (starred review)

""Eleanor & Park" is a breathless, achingly good read about love and outsiders."

--Stephanie Perkins, "New York Times" bestselling author of "Anna and the French Kiss" and "Lola and the Boy Next Door"

"The pure, fear-laced, yet steadily maturing relationship Eleanor and Park develop is urgent and breathtaking and, of course, heartbreaking, too."--"Booklist "(starred review)

"Sweet, gritty, and affecting . . . Rainbow Rowell has written an unforgettable story about two misfits in love. This debut will find its way into your heart and stay there."

--Courtney Summers, author of "This Is Not a Test" and "Cracked Up to Be"

"Rowell keeps things surprising, and the solution maintains the novel's delicate balance of light and dark." -"Publishers Weekly "(starred review)

"In her rare and surprising exploration of young misfit love, Rowell shows us the beauty in the broken."--Stewart Lewis, author of "You Have Seven Messages"

"Kirkus Reviews" (starred review)
"Funny, hopeful, foulmouthed, sexy, and tear-jerking, this winning romance will captivate teen and adult readers alike."

"Publishers Weekly "(starred review)
"Rowell keeps things surprising, and the solution maintains the novel's delicate balance of light and dark."

"Booklist "(starred review)
"The pure, fear-laced, yet steadily maturing relationship Eleanor and Park develop is urgent and breathtaking and, of course, heartbreaking, too."

""Eleanor & Park" is a breathless, achingly good read about love and outsiders."
--Stephanie Perkins, "New York Times" bestselling author of "Anna and the French Kiss" and "Lola and the Boy Next Door"

"Sweet, gritty, and affecting . . . Rainbow Rowell has written an unforgettable story about two misfits in love. This debut will find its way into your heart and stay there."
--Courtney Summers, author of "This Is Not a Test" and "Cracked Up to Be"

"In her rare and surprising exploration of young misfit love, Rowell shows us the beauty in the broken."
--Stewart Lewis, author of "You Have Seven Messages"

"Kirkus Reviews" (starred review)

"Funny, hopeful, foulmouthed, sexy, and tear-jerking, this winning romance will captivate teen and adult readers alike."

"Publishers Weekly "(starred review)

"Rowell keeps things surprising, and the solution maintains the novel's delicate balance of light and dark."

"Booklist "(starred review)

"The pure, fear-laced, yet steadily maturing relationship Eleanor and Park develop is urgent and breathtaking and, of course, heartbreaking, too."

""Eleanor & Park" is a breathless, achingly good read about love and outsiders."

"Sweet, gritty, and affecting . . . Rainbow Rowell has written an unforgettable story about two misfits in love. This debut will find its way into your heart and stay there."

"In her rare and surprising exploration of young misfit love, Rowell shows us the beauty in the broken."

"Eleanor & Park" is a breathless, achingly good read about love and outsiders.--Stephanie Perkins, New York Times bestselling author of Anna and the French Kiss and Lola and the Boy Next Door

Sweet, gritty, and affecting . . . Rainbow Rowell has written an unforgettable story about two misfits in love. This debut will find its way into your heart and stay there.--Courtney Summers, author of This Is Not a Test and Cracked Up to Be

In her rare and surprising exploration of young misfit love, Rowell shows us the beauty in the broken.--Stewart Lewis, author of You Have Seven Messages

Funny, hopeful, foulmouthed, sexy, and tear-jerking, this winning romance will captivate teen and adult readers alike. "Kirkus Reviews (starred review)"

Rowell keeps things surprising, and the solution maintains the novel's delicate balance of light and dark. "Publishers Weekly (starred review)"

The pure, fear-laced, yet steadily maturing relationship Eleanor and Park develop is urgent and breathtaking and, of course, heartbreaking, too. "Booklist (starred review)"

An honest, heart-wrenching portrayal of imperfect but unforgettable love. "The Horn Book (winner of The Horn Book Award for fiction)"

"Eleanor & Park" is a breathless, achingly good read about love and outsiders. Stephanie Perkins, New York Times bestselling author of Anna and the French Kiss and Lola and the Boy Next Door

Sweet, gritty, and affecting . . . Rainbow Rowell has written an unforgettable story about two misfits in love. This debut will find its way into your heart and stay there. Courtney Summers, author of This Is Not a Test and Cracked Up to Be

In her rare and surprising exploration of young misfit love, Rowell shows us the beauty in the broken. Stewart Lewis, author of You Have Seven Messages

"Eleanor & Park" reminded me not just what it's like to be young and in love with a girl, but also what it's like to be young and in love with a book. "John Green, The New York Times Book Review"

Rowell's writing swings from profane to profound, but it's always real and always raw. "Petra Mayer for NPR Books""

Über den Autor und weitere Mitwirkende

RAINBOW ROWELL lives in Omaha, Nebraska, with her husband and two sons. She's also the author of "Landline," "Fangirl" and "Attachments."


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Wie schreibt man eine Rezension zu einem Buch dass einen sprachlos zurückgelassen hat?
Wie aussagekräftig wäre es hier jetzt einfach hundertmal ICH LIEBE DIESES BUCH zu schreiben?
Eleanor erklärt ihre Liebe zu einem Lied so:

“I just want to break that song into pieces and love them all to death.”

Ersetzt man "song" zu "book" kommt es annähernd an das Gefühl heran das ich für dieses Buch habe. Ich schrieb der Autorin über Twitter dass ich mir am liebsten jedes Wort tättowieren lassen würde, doch Rainbow meinte ich solle erst mal schlafen und dann morgen überlegen ob ich noch glücklich mit der Entscheidung wäre. Ich habe mittlerweile ein paar mal drüber geschlafen, das Buch zum zweiten Mal angefangen und denke ich wäre immer noch glücklich damit das Buch auf der Haut zu tragen.

“Can't you just like a girl who likes you back?
Noone like me back. I may as well like the one I really want.”

John Green hat am 8 März für die New York Times eine Rezension zu dem zweiten Roman von Rainbow Rowell geschrieben. Da ich das Erstlingswerk "Attachments" von ihr gelesen und als schlecht abgespeichert hatte, war ich erstaunt dass John Green sich Eleanor & Park zuwande.
Nach der Lektüre seiner Rezension stellte ich mir die Frage ob ich ihm vertrauen schenken und mir das Buch besorge, oder daran festhalte dass ich ihr erstes Buch nicht mochte. Ich habe John vertraut und ich sollte belohnt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Auch bei diesem Buch handelt es sich um einen sehr gehypten Titel und jetzt konnte ich mir selbst ein Bild davon machen.

Die Geschichte wird immer abwechselnd aus der Perspektive von Eleanor und Park erzählt. In einem Kapitel kann es schonmal zu mehreren Perspektivwechseln kommen und diese fallen manchmal auch sehr kurz aus. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Autorin die einzelnen Abschnitt immer sehr gut verknüpft hat und diese stilistisch miteinander verbunden hat.

Eleanor kommt aus schwierigen Familienverhältnissen, die anfangs für den Leser nicht ganz klar sind. Dagegen kommt Park aus einer "normalen" Familie. Da er aber Halbasiate ist, zählt auch er zu den Außenseitern. Die Autorin hat meiner Meinung nach die beiden Figuren sehr gut porträtiert und man hat sofort ein Bild von den beiden vor Augen.

Die beiden begegnen sich das erste Mal im Schulbus und von da an entwickelt sich nach und nach eine besondere Freundschaft. Hier ist schon mein erster Kritikpunkt. Das Anbahnen zwischen den beiden ging mir viel zu schnell und war leider auch unglaubwürdig. Hier hatte ich nicht das Gefühl, dass es sich bei beiden um 16-jährige Teenager handelt sondern eher um 13-Jährige. Das Verhalten war oft noch sehr kindlich. Daher konnte ich auch nicht nachvollziehen, was die beiden aneinander finden.

Da das Buch in den 80er Jahren spielt, gibt es natürlich keine Smartphones etc. und es war mal sehr schön zu sehen, wie die Jugend damals kommuniziert hat und sich angefreundet hat ohne das Internet. Das Setting hat meiner Meinung nach viel zu der Geschichte beigesteuert und hat mir wirklich gut gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eleanor nahm die einzige Option, die ihr in der Rangordnung des Buses übrig blieb. Und ausgerechnet neben Park setzt sie sich. Dabei hat es Eleanor schon schwer genug im Leben. Mit ihren Geschwistern teilt sie sich ein Zimmer und Privatsphäre ist aufgrund fehlender Badtür kaum vorhanden. Zu alledem kommt ihr Stiefvater hinzu, der sie zu hassen scheint und mit seinen Alkoholismus die Familie in den Ruin zu treiben droht.
Doch mit Park scheint das alles leichter zu sein. Auch, wenn er anfangs kaum Begeisterung für seine Sitznachbarin aufbringt, die in seinen Comicheften mitliest und ihn suspekt ist. Doch er stellt fest, sie scheint anders, als er glaubt. Hinter ihren seltsamen Klamotten und molligen Figur verbirgt sich jemand, den er immer mehr zu mögen scheint. Er fängt an ihr Comics auszuleihen, ihr Mixtapes zu geben und bald finden sie selbst in etwas viel Größeren wieder, was niemals für möglich erschien.

Zwei Außenseiter und die Liebe
Rainbow Rowell schafft mit Eleanor und Park zwei unterschiedliche Charaktere, denen man es niemals zutraut zueinander zu finden. Eleanor, die neu an die Schule kommt und mit ihren roten Haaren schnell zum Opfer ihrer Mitschüler wird, spielt das Leben übel mit. Mit einem Alkohliker unter einem Dach und ohne jeglichen Freiraum und Geld muss sie sich durch das Leben beißen. Und gleichzeitig versucht sie sich zu verstecken, möglichst unauffällig zu sein, weil sie sich schämt für das, was sie ist. Für ihre Figur, ihr Aussehen, für ihre Armut. Sie hat Angst davor, dass jemand ihr Elend sehen könnte und ihr zu nahe kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen