Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Elastique

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,79 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Elastique
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. November 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 4,79
EUR 4,79 EUR 7,07
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 4,79 2 gebraucht ab EUR 7,07

Hinweise und Aktionen


Stretch-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (23. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Repertoire Records (H'ART)
  • ASIN: B008OG19WU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 170.759 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Miss Jones
  2. Why did you do it?
  3. Miss Dizzy
  4. Snakes alive
  5. Write Me A Note
  6. Tomorrow's Another Day
  7. Down Home
  8. Navy Blues
  9. Buzz Fly
  10. Slip Away

Produktbeschreibungen

Audio

"Why Did You Do It?" von 1975 war Jahre danach noch Diskotheken-Favorit, das Album selbst Sammlerstück. Denn das britische Quintett spielte schwarz ein- gefärbten Bluesrock mit pulsendem Groove. Und Sänger Elmer Gantry wurde in einem Atemzug mit Rod Stewart genannt. Eine lohnende Neuauflage.

© Audio -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Stereoplay

Die englische Band brachte in ihrer kurzen Existenz nie einen Fuß in die Medien - trotz des Naturtalents Elmer Gantry, der mit seiner kratzbürsti- gen Rockröhre in jedem Sängerwettstreit gegen Rod Stewart oder Roger Chapman eine gute Figur gemacht hätte. Nur einen Hit konnten Stretch 1975 landen: "Why Did You Do It?". Dieser für die Combo untypische Funk-Fetzer, der noch heute zum Standard-Repertoire jeder In-Diskothek gehört, zierte schon stereoplays Highlights-CD 14. Auf dem Silberling "Elastique" ist er neben anderen deftigen Stretch-Songs ebenfalls vertreten. ** Interpret.: 6-10 ** Klang.: 6-8

© Stereoplay -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 12. August 2010
Format: Audio CD
Den Hit kennt jeder und der ist mittlerweile auch schon ein echter evergreen, einer von der Sorte, die einfach nicht nerven wollen, egal wie oft man ihn schon gehört hat. Wer jetzt aber denkt, dass das ganze Debutalbum von Stretch so klingt wie ,Why Did You Do It', der wird hier eines besseren belehrt.

Im Grunde sind das stilistische Variationen des Bluesschemas, die sich mal poppig, mal böse rockend, mal swingend, aber sehr oft eben funky präsentieren.

Los geht's mit dem stürmischen Funkrock von ,Miss Jones' - sehr groovy, aber eben auch rockig; cool und eigentlicher purer Disco Funk ist ,Why Did You Do It?', bevor Sie in den eingängigen Pop von ,Miss Dizzy' übergehen. Snakes Alive ist dann ein naher Verwandter von ,Play That Funky Music'; fast folkig wird's bei der Ballade ,Write Me A Note'.

,Tomorrow's Another Day' ist ein straighter und recht harter Rocker. Überraschend realexed wird es mit dem swinging shuffle blues ,Down Home', bevor es mit ,Navy Blues' wieder funky, aber auch sehr erdig und rauh wird. Das mit Maultrommel beginnende ,Buzz Fly' ist eigentlich schon ein stampfender redneck rockabilly und man wartet nur mehr auf die typische country Fidel. Mit dem balladenhaften, leicht an die frühen Aerosmith Schnulzen erinnerenden ,Slip Away' klingt dann ein musikalisch buntes und exzellentes 70er Jahre Rock Album aus, das eine große Bandbreite an schillernden Blues-Variationen vor dem Hörer ausbreitet.

Völlig unterschätzt ist diese Platte, und dem Rezensenten wäre tatsächlich etwas entgangen, wenn er nach wie vor nur ,Why Did You Do It?' gekannt hätte. Wer ,Gold Plated' von der Climax Blues Band kennt und schätzt, der wird auch dieser Platte sehr viel abgewinnen können, denn diese beiden Scheiben haben tatsächlich sehr viel gemeinsam.
9 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Norbert am 16. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich mag alles von Stretch weil es eben nicht von der Stange ist. Und die Stimme ist schön bluesig. So mag ich es.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das erste der drei völlig unterbewerteten Alben der Bluesrock Band Stretch. Ihr einziger Hit "Why Did you do it?" auf diesem Album ist aber nicht die einzige gute Nummer auf dieser oftgesuchten Sammlerscheibe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.3 von 5 Sternen 3 Rezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Indispensible '70s hidden gem 23. April 2004
Von Brian Hulett - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
Once upon a time there was a group called Fleetwood Mac, see, and they were breaking up in the early '70s but had booked a bunch of tour dates and their manager had no band to fill those concert bookings. Presto bunco, he slapped together a band of little-known musicians, including a singer who looked like Bob Welch, who had been the Mac's vocalist at the time. Needless to say, this rush-rush approach resulted in some bad music and publicity, and a lawsuit by the real Macsters, who then went on to regroup with Christine McVie for the "Heroes Are Hard to Find" album.
Amongst all this mess emerged a band called Stretch, which consisted of part of the bogus Mac. Imagine the world's surprise when their debut LP, "Elastique," turned out to be a very listenable, fun collection of solid rock'n'roll, ranging from straight-ahead boogie to slithering blues to a southern rock sound, with a couple of ballads.
"Why Did You Do It?" was a British hit, although unfortunately ignored in the U.S.; it sounds something like the classic Climax Blues Band tune "Couldn't Get it Right," and is just as entertaining. "Buzz Fly" could've been one of the Ozark Mountain Daredevils' fun tracks, "Tomorrow's Another Day" has an echo of Foghat to it, while other lighthearted footstompers like "Down Home" and "Miss Dizzy" have a unique Stretch flavor that goes beyond such comparisons. The closing track, "Slip Away," is one of the prettiest rock ballads I've ever heard.
Stretch never could match up to the promise of this collection, and eventually this promising start became just an obscure footnote in the long and storied history of Fleetwood Mac. I've not been without a copy of this set for over 20 years, and it comes with my highest recommendation.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen You'll love it! 13. Juni 2003
Von Viktor Hidvegi - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
This album contains some really popular-sound, well worked-out songs, like "Miss Jones" and "Why did you do it". The whole thing is a strage mix of several music types and elements. The two songs mentioned are the lead, but do not stop your player after the second track. Keep on listening and you'll find some other interesting stuff in their music. The best way is to listen the whole album through and get a global view on it. "Snakes alive" became my favourite immadiately, after I listened to the middle part of the song, even if like here and in other tracks on this album, the intros and outros are not always impressive.
Anyway, it's a colorful album with great musicians playing on it. A part of pop-rock history! Buy it and enjoy the variations in music styles.
To get a mostly full picture about the band, their double CD "Story of Elmer Gantry" is the best choice. That contains all their greatest hits.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nice 1. Februar 2001
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
This is a pretty cool disc on the whole i must say. The guitar that this band plays is great to listen to. My favorite track on the disc is easily why did you do it. That guitar is incredible. Very bluesy sounding guitar at times. You may also recognize that song from the movie Lock, Stock, And Two Smoking Barrels soundtrack. This is a good cd to purchase if you just wanna hear some good guitar. Its also nice to have in your collection if you want something original cuz chances are not a lot of your friends are gonna own this.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.


Ähnliche Artikel finden