Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 9,10
  • Sie sparen: EUR 2,13 (23%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
El Dorado [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,10
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: eva-fix
In den Einkaufswagen
EUR 11,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

El Dorado [Blu-ray]

Entdecken Sie bis zum 07. Mai 2017 die Aktion: Tiefpreistage - Über 12.500 DVDs und Blu-rays reduziert.
4.9 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 6,97
EUR 6,97 EUR 5,16
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

disney bundle

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • El Dorado [Blu-ray]
  • +
  • Rio Bravo [Blu-ray]
  • +
  • Rio Lobo [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 25,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Wayne, Robert Mitchum, James Caan, Paul Fix, Arthur Hunnicut
  • Regisseur(e): Howard Hawks
  • Sprache: Italienisch (Mono), Deutsch (Mono), Englisch (Dolby TrueHD), Portugiesisch (Mono), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Niederländisch, Portugiesisch, Kantonesisch, Kroatisch, Koreanisch, Tschechisch, Mandarin, Französisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Türkisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 7. November 2013
  • Produktionsjahr: 1966
  • Spieldauer: 127 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00F6MQUWE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 651 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Cole Thornton ist vom Rinderbaron Jason angeheuert worden, um die Siedler der Nachbarschaft in Schach zu halten. In Sheriff J.P. Harah, trifft er in El Dorado einen alten Freund wieder, der ihm die unerfreuliche Wahrheit über seinen neuen Boss enthüllt. Thornton macht sich auf, um den Dienst zu quittieren, doch unterwegs erwartet ihn bereits der junge Sohn der Siedlerfamilie MacDonald, der bei diesem Zusammentreffen auf tragische Weise ums Leben kommt. Die Kugel, mit der ihn die Schwester verwundete, muß er den Rest seines Lebens im Körper tragen. So hat es der lädierte Westernheld Thornton nicht leicht, als er mit den vom Alkohol und Liebeskummer angeschlagenen Sheriff und dem jungen Schießtalent Mississippi Trahern gegen den Revolverheld McLeod und seine Kumpane antreten muß.

Amazon.de

El Dorado ist einer der letzten, echten Hollywood-Western mit dem eingespielten Team John Wayne als Heldenfigur und Howard Hawks hinter der Kamera. Die Kleinstadt dient wie so oft als Hort des wahren Patriotismus mit einem Rinderbaron als Schurken. Und doch, ist auch dieser 1966 entstandene Western keine glatt gebügelte Cowboy-Verehrung alter Schule, sondern ein immer wieder mit einem Augenzwinkern erzählter Film, der ganz und gar von seinen drei Hauptdarstellern lebt: John Wayne, dem letzten echten Helden des Westens, Robert Mitchum in der Rolle des Sheriffs, der vor allem für die erfolgreiche Vernichtung von Feuerwasser berühmt ist und James Caan als Alan Bourdillion Traherne, dem schnellsten Messerwerfer weit und breit, der auf 50 Zentimeter Entfernung mit einer Schrotflinte jedoch nicht einmal eine Kuh treffen würde!

In El Dorado wütet die Mörderbande eines Viehbarons in einem kleinen Städtchen gleichen Namens in dem Geld Macht bedeutet. Wie ein Absolutist regiert er seine Parzellen, die Menschen haben ihm zu gehorchen. Sheriff Harah (Mitchum), ein Alkoholiker, ist nur eine Marionette des Viehzüchters. Bis Cokle Thornton (Wayne), ein alter Freund Harahs, in der Stadt auftaucht und Harah zu verstehen gibt, dass er vielleicht seine Gesundheit dem Alkohol geopfert haben mag -- nicht aber seine Würde. Zusammen mit dem jungen Idealisten Alan nehmen sie den Kampf gegen die Mörderbande auf.

Hart, spannend und ironisch -- El Dorado ist einer der letzten Meister-Western aus Hollywood. Dank dreier Darsteller, die mit einer solchen Spielfreude dabei sind, dass man schnell vergisst, "nur" einen Film zu gucken. --Christian Lukas -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Diesmal spielt John Wayne einen in die Jahre gekomnnenen Revolverhelden, welcher von einem Großgrundbesizer um Hilfe gebeten wird, da ihm durch eine konkurrierende Sielderfamilie die lokalen Wasserzugangsrecht streitig gemacht werden. Er nimmt sich der Sache an, doch die Angelegneheit ist nicht so leicht wie zunächst angenommen. Im Laufe des Films kommen immer mehr Charaktere hinzu und es kommt zu einem atemberaubenden Showdown...

Das erste Drittel des Films ist streckenweise bisschen langatmig. Doch danach wird es umso unterhaltsamer und spannender! Wayne und Mitchum geben sich in ihren jeweiligen Rollen keinerlei Blöße und liefern packende Actionszenen und natürlich kommt auch das Geschick von John Wayne am Colt nicht zu kurz!

FAZIT: Klare Kaufempfehlung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 6. Januar 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Bei den Dreharbeiten zu "Rio Bravo" kamen wir an einen Punkt, wo wir die Wahl hatten, die Geschichte in die eine oder in die andere Richtung zu entwickeln. Wir entschieden uns die eine Richtung, aber wir haben uns immer Notizen gemacht, weil wir uns sagten, diese andere Idee ist so gut, die könnten wir ein andermal gebrauchen" - und so kam es zum Beinahe-Remake "El Dorado". Da wurde dann aus dem Jungen, der super schießen konnte (Ricky Nelson als "Colorado" in Rio Bravo) ein Junge, der überhaupt nicht schießen konnte, dafür aber prima mit dem Messer umgehen konnte: Alan Bourdillon Traherne oder besser Mississippi, gespielt vom jungen James Caan. John Wayne spielte in "Rio Bravo" den Sheriff und in "El Dorado" bekam Robert Mitchum diesen Part. Es sollte auch noch zu einem 3. Teil dieser sehr ähnlichen Hawks Western kommen. Vor den Dreharbeiten zu "Rio Lobo" meinte Wayne "Diesmal sollte ich den Trunkenbold spielen".
Während "Rio Lobo" sowohl in seiner Qualität als auch in der Gunst des Publikums nicht etwas abfiel, wurden "Rio Bravo" und "El Dorado" echte Kinohits und gehören zu den ganz großen Klassikern des Westerngenres.

"Rio Bravo" spielte 5,8 Millionen Dollar in den USA ein und war einer der erfolgreichsten 10 Filme des Jahres 1959. "El Dorado" brachte es im Filmjahr 1966 auf 6 Millionen Dollar Einspielergebnis und wurde so der sechsterfolgreichste Kassenschlager des Jahres.
Das Drehbuch wurde wieder von Leigh Brackett geschrieben. Gefilmt wurde in Arizona und Utah in schönstem Technicolor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. Februar 2014
Format: Blu-ray
Der alternde Revolverheld Cole Thornton (John Wayne) wird von dem finsteren Viehbaron Jason engagiert, um eine Siedlerfamilie aus der Gegend zu vertreiben, um ihm die Wasserstelle zu sichern. In der Stadt begegnet er seinem alten Freund J.P. Harrah (Robert Mitchum), der mittlerweile Sheriff ist und ihn über Jasons böse Absichten zu informieren. Thornton lehnt den Auftrag ab und verlässt die Stadt. Monate später trifft er zufällig einen anderen Revolverhelden, der Jasons Auftrag nun übernommen hat. Thornton eilt zurück in die Stadt, um mit dem (mittlerweile aus Liebeskummer zum Säufer gewordenen) Sheriff Harrah das Schlimmste zu verhindern ...

Howard Hawks (1896-1977) variert in EL DORADO (1966) noch einmal das Männerfreundschafts-Thema aus RIO BRAVO (1959). Beginnend im Stil einer Tragödie gewinnt Hawks dem eigentlich ernsthaften Thema im Zusammenspiel der Stars Wayne und Mitchum zahlreiche komische Aspekte ab, die durch den nicht gerade zielgenauen jungen Helden Mississippi (James Caan in seiner ersten größeren Rolle) noch verstärkt werden. In der Schlussszene werden alle "Ehrenregeln" des klassischen Western mit Füßen getreten.

Die Blu-ray von Paramount präsentiert den Klassiker in brillanter Bildqualität, die vor Augen führt, was durch sorgfältige Bearbeitung aus fast 50 Jahre altem Material noch herausgeholt werden kann. Die deutsche Originalsynchronisation von 1967 liegt in Mono vor - und so lief EL DORADO ja damals auch im Kino. Wie bei allen aktuellen Back-Katalog-Veröffentlichungen verzichtet Paramount auch hier auf jegliches Bonunsmaterial. Ein Wendecover ohne FSK-Logo ist vorhanden.

Ein Pflichtkauf für jede filmhistorisch akzentuierte Sammlung!
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Waldfisch TOP 500 REZENSENT am 1. September 2014
Format: DVD
Western mit Tiefgang und Witz. Wer John Wayne entdecken will, kann guten Gewissens mit diesem Film, Die Söhne der Katie Elder oder auch Rio Bravo beginnen.
El Dorado setzt sich von den beiden anderen für mich persönlich vor allem durch die Figur des jungen "Mississippi" ab, der mit
dem Messer schneller ist, als so mancher mit dem Colt und der sich John Wayne einfach anschließt. --- Highlight bei diesem Umstand ist, dass er mal das Schießen lernen soll: damit die Trefferquote des Blaubohnen-Neulings steigt, kriegt er eine abgesägte, flakverdächtige Schrotwumme verpasst, wodurch auch so die eine oder andere Lachsalve abgefeuert wird...
Nicht zu verachten ist auch die Rosskur, die man dem zwischendurch absolut alkoholversackten Robert Mitchum, der als Sherrif und Freund von John Wayne fungiert, verpassen muss, damit er für den anstehenden Showdown wieder fit wird...
1A-Western, der alles für einen gelungenen Abend hat.
Ich hab den Streifen als etwa 10jähriger das erste Mal gesehen und er hat kaum was an Reiz verloren.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden