Facebook Twitter Pinterest
Eiszeit ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,90

Eiszeit

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. April 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 9,94 EUR 7,87
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
28 neu ab EUR 9,94 3 gebraucht ab EUR 7,87

Hinweise und Aktionen


Eisbrecher-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Eiszeit
  • +
  • Eisbrecher
  • +
  • Sünde
Gesamtpreis: EUR 36,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. April 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Afm Records (Soulfood)
  • ASIN: B00393SNC2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.898 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Böse Mädchen
  2. Eiszeit
  3. Bombe
  4. Gothkiller - Eisbrecher / Vitacca, Roberto
  5. Die Engel
  6. Segne deinen Schmerz
  7. Amok
  8. Dein Weg
  9. Supermodel
  10. Der Hauch des Lebens
  11. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Für Alexx Wesselsky, den Mastermind und Sänger der Band Eisbrecher, besitzt die Zahl Sieben eine besondere Bedeutung in der Mathematik des Lebens: Katzen besitzen angeblich sieben Leben, so heißt es, und alle sieben Jahre erneuert sich der Mensch. Genau so lange liegt Wesselskys Ausstieg bei der Band Megaherz und sein Neuanfang mit Eisbrecher zurück. Mit beiden Gruppen prägte er maßgeblich den musikalischen Ursprung der “Neuen Deutschen Härte,“ gemeinsam mit Bands wie, Riefenstahl, Stendal Blast, Rinderwahnsinn, Unheilig und natürlich Rammstein. Was einst als Subkultur begann, misst sich inzwischen an Verkaufszahlen, und so hofft auch das neue Eisbrecher-Album Eiszeit auf einen ähnlichen Erfolg wie sein Vorgänger Sünde aus dem Jahr 2008. Diese Rechnung könnte durchaus aufgehen, denn als interner Kenner der Unterhaltungsbranche -Wesselsky moderiert die Auto-Pimp-Show "Checkers" auf DMAX- weiß dieser nicht nur um die Bedürfnisse von Fans, die sich ihre Nächte im Schwarzlicht der Gothic-Clubs um die Ohren schlagen, sondern auch von jenen, die gerne mal am hellerlichten Tage das Radio zum Musikhören einschalten. Und hierfür eignet sich die Singleauskopplung "Eiszeit" zweifellos noch am Besten, ebenso wie auch der Song "Böse Mädchen“ am Anfang der Scheibe mit seinen einprägsamen Gitarrenriffs und knalligen Drums. Doch schon recht bald ist zu ahnen, dass das viel versprechende musikalische Niveau zwar konstant hoch bleibt, jenes der Texte jedoch steil nach unten abknickt. Von "Leg die Bombe Baby Tick tack/ Erlös die Welt und lösch sie aus“ ("Bombe") geht es munter weiter zu "Please shoot me down before I kiss you/ Please kill me“ ("Gothkiller"). Und spätestens beim Song "Amok" muss jeder für sich die entscheidende Frage beantworten, ob er in Anbetracht der kaum verblassten Bilder des Amoklaufs von Winnenden mit insgesamt 16 Toten zu Lyrics wie diesen abfeiern möchte: "Wähle aus was ist Dir lieber/ Popcorn oder Großkaliber/ Und wenn Du Dir nicht sicher bist/ Töte jeden den Du triffst." Man möchte Wesselsky raten, doch lieber weiterhin als "Checker" in seiner Show Gebrauchtwagen reparieren zu lassen, anstatt Jugendliche mit Gewaltphantasien zu korrumpieren. - Andreas Schultz


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von ita.est. am 20. Januar 2011
Format: Audio CD
"Eiszeit" ist das erste Album von Eisbrecher, das ich mir gekauft habe. Von der negativen Produktbeschreibung des Amazon-Redakteurs habe ich mich dabei nicht beeindrucken lassen, da ich mir bereits ein eigenes Bild gemacht hatte. Deshalb ärgere ich mich über diese oberflächliche und leichtfertige Beurteilung, die nicht zuletzt doch auch an der Musik von Eisbrecher interessierte Menschen und potentielle Käufer abschreckt! Ich möchte deshalb gerade dieser Rezension meine eigene Beurteilung entgegenstellen.

Tatsächlich bin ich auf die musikalische Arbeit von Alexx Wesselsky und Noel Pix dadurch aufmerksam geworden, dass ich "Wesselsky als Checker in seiner Show beim Gebrauchtwagen reparieren lassen" kennenlernte. Ein glücklicher Zufall, da ich schon seit langen Jahren der Deutschen Fernsehunterhaltung den Rücken gekehrt habe. Die Persönlichkeit von Alexander Wesselsky hat mich spontan interessiert. Seine sprachliche Gewandtheit, sein Humor und die immer wieder durchscheinende tief fundierte humanistische Bildung - und nicht zuletzt der charmante Vortrag, der hier "des Künstlers Glück" macht, haben mir einfach nur Freude bereitet. Im Vorabendprogramm von DMAX in einer "Autosendung für Männer" aufgefordert zu werden, doch einmal (wieder) Homer zu lesen: das hat mich neugierig gemacht. Im Gegensatz zum Amazon-Rezensenten habe ich daraufhin recherchiert. Das ist eigentlich gar nicht so schwer und was man/frau da erfährt, birgt die Möglichkeit in sich zwei sehr faszinierende Musiker und ihr Lebenswerk kennen zu lernen. Ob Alexx dabei seine Biographie tatsächlich nach den Erkenntnissen der Lebensphasen in 7-Jahresschritten betrachtet ist mir nicht bekannt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Über Musikgeschmack läßt sich nicht streiten; jedem sei sein eigener zugestanden. Also lasse ich hier das Zerpflücken von Texten etc.
Wer es vom Sound her etwas härter mag und das Augenzwinkern in vielen Nummern versteht, dem werden die Jungs um "Checker" (Ja, er hat auch mal auf DMAX eine Autosendung gehabt) Alex Wesselsky gefallen. Übrigens ist die Truppe auch ein echter Livetipp, denn nur da kommen die Kommentare von Alex ("Tshuldigung, wir kommen zwar aus Bayern aber was unser Inndendings da gesagt hat...." ) trocken symphatisch rüber. Ich hatte 2015 zweimal das Vergnügen - aber definitiv nicht zum letzten Mal.

Ja, der Text ist von meiner andeen Rezension kopiert - gilt ja schließlich allgemein zu Eisbrecher ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Huch na sowas!
Warum auch immer, ich hab hier noch gar nicht meine Sternchen vergeben.
Das muss ich jetzt unbedingt nachholen. ;-)
Doch was soll ich groß schreiben? Zu den einzelnen Liedern wurde hier und da ja schon einiges geschrieben.
Jedes Empfinden ist anders, also erspare ich euch meine persönliche Meinung zu den einzelnen Tracks.
Denn egal welches Lied, es kann nur eine positive Bewertung von mir geben, da Eisbrecher seid Jahren meine absolute Lieblingsband ist.

Es gibt (für mich) einfach niemanden sonst auf der Welt der so eine markante und ausdrucksstarke Stimme hat, die passenden Klänge dazu, geniale/witzige/harte Texte und etwas rundum "Perfektes" ist erschaffen. Mein Tipp an euch, einfach reinhören (nicht nur in dieses Album!) und verzaubern lassen. Lest nicht nur Rezensionen und entscheidet darüber ob das Lied/Album gut oder schlecht ist. Nein hört euch die Musik an und entscheidet danach selbst ob ihr sie für kaufenswert haltet oder nicht.

Achja und natürlich ist jedes Album anders und einzigartig, so wie jeder Song einzigartig ist. Veränderung ist nicht nur gut, nein Veränderung IST das Leben. Wer mit gehen kann/mag gut, wer nicht auch gut.

P.S.: Live sind Eisbrecher ebenfalls mehr als hörenswert!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 8. Mai 2010
Format: Audio CD
Einen Eisbecher mit Sahne bitte! Das ist dann der vierte und er nennt sich "Eiszeit". Hoffentlich verzeiht man mir diese Kalauer, doch das Duo Eisbrecher laden mit Namen, Cover und Albumtitel dazu ein. Dabei ist das Teil ziemlich heiß geworden! Elektro-Rock relativ eingängig mit teils recht kritischen, aber auch provokanten Texten von Frontmann Alex Wesselky. Daneben gibt es satt im Midtempo hängende Pathos-Rocker der Marke "Die Engel" und viel rockiges. Im Endeffekt ist alles wie immer, nur das ich die Songs eingängiger und posititv kommerzieller empfinde. Die instrumentalen Zwischenstücke mit Industrialschlagseite gehören der Vergangenheit an, dafür gibt es für meine Ohren etwas nervige Songs der Marke "Amok", textlich top, genauso wie "Supermodel". Deutsch singende Bands waren selten in hartem Rock so passend mit der Sprache wie Eisbrecher! Diesmal gibt es übrigens einen Ausflug in die englische Sprache mit "Gothkiller". Ungewohnt gut!
Fazit: Fetter Sound, guter Gesang und kein Geshoute oder Sprechgesang. Dieses Album knackt alle Genregrenzen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Dieses Album gehört meiner Meinung zum Besten was in letzter Zeit im Bereich neue deutsche Härte erschienen ist. Die Stimme ist Charismatisch, die Gitarrenriffs sehr gelungen und es wird viel Abwechslung geboten.
Ich habe diesen 5 Stern nur nicht vergeben da meiner Meinung nach zwei, drei Titel einfach nicht gut genug sind um ein perfektes Album zu haben.

Die Texte sind durchweg gut, bitte verlangen keinen Pulitzerpreis Abhandlungen. Aber allemal besser als die Ergüsse von Rammstein auf den letzten Alben. Wem die Scheiben von Unheilig, Megaherz und Rammstein gefallen macht hier nichts falsch.

Supermodel zum Beispiel ist wirklich kein ergiebiger Text, aber die Kombination mit der Musik ist einfach nur gut.

Viel Spaß beim Kaufen und beim immer wieder Hören.

Böse Mädchen 8/10
Eiszeit 10/10
Bombe 9/10
Gothkiller 8/10
Die Engel 7/10
Segne deinen Schmerz 5/10
Amok 7/10
Dein Weg 7/10
Supermodel 10/10
Der Hauch des Lebens 7/10
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren