Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Eiscreme: Köstliche Kreat... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 8 Bilder anzeigen

Eiscreme: Köstliche Kreationen für jeden Geschmack (Beliebte Köstlichkeiten) Gebundene Ausgabe – 15. März 2013

4.6 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 5,37
62 neu ab EUR 9,99 6 gebraucht ab EUR 5,37

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Eiscreme: Köstliche Kreationen für jeden Geschmack (Beliebte Köstlichkeiten)
  • +
  • Eis & Sorbets
  • +
  • UNOLD Eismaschine Cortina, mit Kompressor, 1,5 Liter Eiscreme, 48806
Gesamtpreis: EUR 235,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Schwedin Eliq Maranik arbeitete in der Gastronomie, bevor sie sich als Art Director für Buchproduktionen selbstständig machte und später als Verlagsleiterin auf hochwertige kulinarische Publikationen spezialisierte. Nach ihrem ersten eigenen Buch Cocktails, das in ihrer Heimat sofort nach Erscheinen die Bestsellerlisten erklomm und mit dem Gourmand Cookbook Award als bestes Cocktailbuch in Schweden ausgezeichnet wurde, schrieb sie weitere Bücher zu kulinarischen Themen, die ebenfalls auf breites internationales Interesse stießen.


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch zusammen mit einer Cortina-Eismaschine gekauft. Als "Grundmischung" wird Vollmilch und Sahne zu gleichen Teilen sowie Zucker und Honig zum Süßen verwendet. Die Zugabe von Honig finde ich sehr lecker und interessant, da es den Eisgeschmack würziger und ursprünglicher macht (nicht bloß einfach nur süß). Es gibt eine Grundmischung mit (relative vielen, ca. 4-6) Eigelben oder eine ohne Ei (Andicken mit Maisstärke). Da wir recht viel Eis essen, nutze ich nur die 2. Variante und hoffe, dass mein Cholesterinspiegel es mir danken wird.

Auf Basis dieser "Grundmischungen" wandelt die Autorin ab: Vanille, Schoko, diverse Früchte, Nuss, Gewürze etc. Man hat letztlich alle Klassiker dabei, die ohne viel Schnickschnack gelingen. Das Eis schmeckt - ABER: die Zugaben sind m.E. an einigen Stellen zu reichlich bemessen. Mein Tipp: beim ersten Mal lieber mit etwas weniger Zucker, Schokolade, Frucht und vor allem "Gewürzen" probieren. Das beschriebene Zimteis (im Rezept mit 30g Zimt auf 800ml Sahne/Milch-Mischung) konnte ich nur wegwerfen - ganz grausig.

Es sind recht viele Rezepte im Buch vorhanden, aber vieles ist durch Copy/Paste entstanden. Bei manchen Rezepten (z.B. Himbeer-Eis) war die Autorin zu schnell im Kopieren und das Mengen stimmen dadurch nicht. Aber durch die vielen ähnlichen Rezepte hat man das Prinzip schnell verstanden und kann den Fehler identifizieren. Wer allerdings mit dem Himbeereis beginnt, dem läuft die Eismaschine vermutlich über.

Ausgesprochen hübsch finde ich die Dekorationsideen bei den Fotos, da wurde viel Liebe investiert.

Ich habe dieses Buch gerne in meiner Sammlung, nutze es oft und finde es als Einstieg super. 1 Stern Abzug für die Rezeptfehler und die aus meiner Sicht teilweise zu hohen Angaben für die Ingredenzien.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nach langem Überlegen haben wir uns (endlich) eine vernünftige Eismaschine (Kompressor!) angeschafft. Was allerdings fehlte waren die richtigen Rezepte. Das beigefügte Booklet zur Eismaschine half hier nicht wirklich weiter. Also musste dringend ein entsprechendes Buch her. Unsere Wahl fiel auf dieses, da die Rezepte und deren Zusammenstellung vom Klassiker Schokoeis über diverse Fruchteissorten bis hin zu Sorbets uns am besten gefielen. Dies ist natürlich subjektiv, aber für uns passt es halt. Die Rezepte sind bebildert, damit man einen Eindruck bekommt, wie das Eis mal aussehen wird. Auch Grundsätzliches zur Eisherstellung findet sich in diesem Buch. Da alle Rezepte ohne Konservierungsstoffe auskommen, ist das hergestellte Eis natürlich auch nur begrenzt haltbar (ca. 10 - 14 Tage). Dafür hat ma es aber immer frisch. Tipps und Tricks rund um die Herstellung und die Aufbewahrung runden thematisch das Buch ab.

Der reine Inhalt des Buches ist die eine Seite. Genauso interessant ist die Frage, ob die Rezepte "Alltagstauglich" sind. Dies können wir ruhigen Gewissens mit einem klaren "Ja" beantworten. Die verwendeten Zutaten sind nicht exotisch und eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich. Wer sich an die Rezepte hält (insbesondere die Empfehlungen zur Vorkühlung der Eismasse) wird mit einem leckeren Eis belohnt (ist natürlich auch abhängig von der verwendeten Eismaschine). Da Nachmachen und Ausprobieren der Rezepte mach wirklich Spaß. Auch Abwandlungen sind möglich. So lässt sich in den meisten Rezepten die Sahne (teilweise!) durch Milch ersetzen.

Als Fazit können wir das Buch jedem weiterempfehlen, der Rezepte für leckere Eiscreme sucht. Wenn wir das Buch nicht schon hätten, würden wir es kaufen... und nun viel Spaß beim Herstellen des eigenen Eises.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet allerlei Rezepte für Eisliebhaber in Form von versch. Eiscreme-, Sorbets-, Granités und Eis am Stiel-Rezepten. Egal ob man einfache Rezepte für alltägliche Eissorten oder besondere Rezeptideen sucht, hier wird man fündig.

Zum Inhalt des Buches ist zu sagen, dass man nicht nur viel zur Geschichte der Eiscreme erfährt, sondern auch wie man gutes Eis selbst herstellt, was man für Geräte braucht und auch, wie man z.B. Eis richtig testet und probiert. Die Rezeptaufteilung ist relativ einfach und übersichtlich gehalten, so gibt es nur fünf Kategorien:
· Milch-/Sahneeis
· Sorbets
· Granités
· Stieleis
· Saucen und Garnituren

Jedem Rezept ist eine Doppelseite gewidmet, auf der linken Seite befindet sich ein ganzseitiges, sehr appetitanregendes Foto und auf der rechten Seite das Rezept. Alles Rezepte sind recht einfach und leicht nachzumachen. Es gibt sowohl Rezepte die mit Ei als auch welche, die ohne Ei hergestellt wurde. Soweit ich es überblicken kann wurde auf künstliche Farbstoffe und Zusätze komplett verzichtet.

Was ich sehr schön finde ist, dass viele Rezepte auch ohne Eismaschine herzustellen sind. Die Zutatenlisten sind bei fast allen Rezepten sehr überschaubar, was mir persönlich sehr entgegen kommt. Ich mag es nicht, wenn Rezepte so kompliziert sind, dass man erst mal den halben Laden leer kaufen muss, um etwas nachzukochen etc. Hier ist dem nicht so. Viele Zutaten hat man sogar meist im Haus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen