Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von josefdeiters
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einband mit leichten Knicken,nachgedunkelt,sehr gut verpackt,schneller Versand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

EinsSein Taschenbuch

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 2,19
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 1,74
14 gebraucht ab EUR 1,74

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

[Taschenbücher ]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Richard Bach ist hauptsächlich bekannt für seinen Roman "Die Möwe Jonathan" - "Jonathan Livingston Seagull"; ein weiteres seiner besten Werke ist "EinsSein. Eine kosmische Reise ", im Original einfach "One": es handelt sich um eine Theorie wie die Welt funktioniert. Das Buch ist in einer einfachen, direkten, unprätenziösen Sprache geschrieben, völlig ohne Umschweife kommt Bach auf den Punkt. Wir finden uns in parallelen Universen wieder, wo wir unsere eigene Person treffen können, jedoch in den Umständen, in die wir geraten wären, hätten wir uns an einem bestimmten Punkt in unserem Leben anders entschieden - es ist ein Treffen mit den Konsequenzen einer jeden Entscheidung. Hier wird wissenschaftliche Theorie mit Philosophie vermischt und in die Form eines Romans verpackt, mit einer Prise Liebesgeschichte. Richard Bachs Erzählung ist ein Beispiel positiven Denkens, sehr US-amerikanisch, manchmal etwas kitschig, doch auf jeden Fall lesenswert - für manche, die das Buch in die Hand nehmen, sicherlich mehr als nur das. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch ursprünglich nur wegen des Covers gekauft, weil mich die Endlosschleife, die nur eine Seite besitzt (Möbiusband) so fasziniert hat.

Doch dieses Buch hat es in sich! Richard Bach, vielen bekannt durch seine Parabel "Die Möwe Jonathan" reist in diesem Buch mit dem Leser durch Parallelwelten.

Er stellt die Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat: Wäre etwas anderes aus mir geworden, wenn die Rahmenbedingungen anders gewesen wären?

Wie hätte sich die Welt verändert, wenn sich nur eine Kleinigkeit anders zugetragen hätte?

Aber, er beantwortet diese Fragen auch in spannenden Episoden, springt plötzlich und unerwartet von einem Universum in ein anderes!

Das Buch, mit dem für einige so wenig ansprechendem Cover, sollte man mal neu auflegen, es ist immer noch aktuell und übertrifft die etwas angestaubte Möwe Jonathan um Längen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Diese Buch stand doch tatsächlich längere Zeit in meinem Regal und fand trotz meiner Hingabe zu Geschichten Richard Bachs nicht wirklich Beachtung. Ich sags ganz ehrlich: ich finde das Cover sturz-langweilig. Es spricht mich so gar nicht an.Eine kitschige Schleife auf weissem Grund...
Doch eine Schatz weiß sich ja bekanntlich gut zu verstecken und ein Schatzsucher ist immer zur rechten Zeit am rechten Ort... oder eben im richtigen Buch.
Richard Bach, der sich uns ja schon in der "Möve Jonathan" und Illusionen als Flugliebhaber und Pilot geoutet hat, schwebt in dieser Geschichte erneut durch die Wolken. Diesesmal begleitet von seiner Frau Leslie, seiner Seelenpartnerin, die sich mit ihm im Landeanflug auf L.A.befinden.
Ein Blitz, ein Knall und ohne es wirklich fassen zu können, sind die beiden in einer anderen Dimension gelandet.
Diese Reise führt in die Frage "was wäre wenn...", die sich jedem mehr oder weniger häufig schon aufgedrängt hat. Als Geister erleben sie alle erdenklichen Leben und begegnen sich selbst in einer anderen Zukunft oder Vergangenheit. In jedem Moment wo eine Entscheidung getroffen werden muss, stehen viele Weg zur auswahl und ergeben ein riesiges Geflecht an Möglichkeiten und Gabelungen.
Richard und Leslie begegnen dem Krieg sowie dem Frieden, dem Haß und der vollkommenen Liebe, leben das Leben und erleben den Tod.
Neben ihrer Visionen des Friedens und der Liebe vermitteln die beiden dem Leser eine Reise durch den Quantensprung durch Zeit und Raum, setzen Manifeste, wie Ideen entstehen können und bringen am Ende alles zusammen: warum alles mit allem Verbunden ist, also dem grossen EinsSein und das Leben ist eine grosse Illusion.
Dieses Buch wurde erstmals 1988 veröffentlicht.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
So einfach fliegt man unverhofft mit den "Protagonisten" in die Geschichte hinein und befindet sich plötzlich in einer (und noch einer und noch einer ...) Dimension wieder. Die Überraschungen über die Ereignisse spiegeln sich auch im Schreibstil des Autors wieder. Für meinen Geschmack bzw für meine Neugierde blieb der Autor ein wenig zu kurz und prägnant. Gerne hätte ich noch mehr Eindrücke von dem Geschehenen gelesen, er hätte ruhig ausführlicher werden dürfen, das Buch war viel zu schnell zu Ende
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Richard Bach hat ein unterhaltsames und leicht zu lesendes Werk geschaffen, in dem es grob gesehen um den "Was-wäre-wenn-Faktor" im menschlichen Leben geht. Der Gedanke, dass Parallelwelten zu unserer Welt exisitieren, ist an sich nicht neu, wurde aber hier sehr anschaulich dargestellt, indem Richard und seine Frau sich jeweils selbst in der parallelen Welt begegnen. Der Leser hat so die Möglichkeit, die Auswirkung von Entscheidungen direkt zu verfolgen.
Für meinen Geschmack kreisen die Themen der einzelen Reisen zu sehr um amerikanische Themen. Ich mag das Buch dennoch, da es die Phantasie durchaus anregt.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden