Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Einmal ist keinmal ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,69
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: brandsseller
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Einmal ist keinmal

3.7 von 5 Sternen 124 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,79
EUR 3,69 EUR 0,89
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Einmal ist keinmal
  • +
  • Die nackte Wahrheit (Pink Edition)
  • +
  • So spielt das Leben
Gesamtpreis: EUR 19,57
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jason O'Mara, Daniel Sunjata, John Leguizamo, Sherri Shepherd, Debbie Reynolds
  • Regisseur(e): Julie Anne Robinson
  • Komponist: Deborah Lurie
  • Künstler: Franco-Giacomo Carbone, Jim Whitaker, Ken Yasumoto, Deborah Aquila, Michael Dennison, Stacy Sherman, Lisa Zeno Churgin, Katherine Heigl, Wendy Finerman, Didier Lozahic, Ross Meyerson, Nancy Heigl, Sidney Kimmel, Karen Ray, James Whitaker, Tricia Wood, Gary Lucchesi, Liz Brixius, Tom Rosenberg, Julie Tucker
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 6. September 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 124 Kundenrezensionen
  • ASIN: B007TC99PY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.950 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Unterwäscheverkäuferin Stephanie Plum ist arbeitslos und pleite. Ihr Cousin Vinnie hat eine Idee: Sie soll den Versicherungsbetrüger, Mörder und ehemaligen Polizisten Joseph Morelli einfangen, denn auf ihn ist ein Kopfgeld von $10.000 ausgesetzt. Stephanie wittert ihre Chance. So könnte sie nicht nur all ihre Geldprobleme lösen, sondern auch noch eine alte Rechnung mit Joseph begleichen.

Movieman.de

REVIEW: Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Janet Evanovich inszeniert Regisseurin Julie Anne Robinson (Mit Dir an meiner Seite) das Road Movie um Evanovichs Hauptfigur Stephanie Plum (Katherine Heigl). Diese arbeitet eigentlich als Unterwäscheverkäuferin. Doch aufgrund ihrer finanziellen Misere ist sie dazu gezwungen, wieder zu ihrer Mutter zu ziehen. Innerhalb kürzester Zeit wird Stephanie durch Zufall und die richtigen Kontakte als Kautionsdetektivin engagiert. Ohne jegliche Vorkenntnisse und körperliches Training kann die naive Verkäuferin ihre vermeidlichen Opfer erfolgreich dingfest machen. Wenig glaubhaft, dafür jedoch ansatzweise amüsant dargestellt. Wünschenswert wäre es gewesen, wenn ihre Wandlung zur toughen Kopfgeldjägerin anschaulich gezeigt worden wäre. Komödien wie Miss Undercover beweisen, dass dies ein durchaus lohnenswertes Unterfangen sein kann.Die Tatsache, dass Stephanie ihren alten Bekannten Joe Morelli (Jason O`Mara) verhaften soll, birgt an sich Potenzial für eine ausführende Geschichte. Doch auch hier werden lediglich Klischees bedient, nach denen das ungleiche Paar zwangsläufig im gemeinsamen Bett landen muss. Assoziation zum Film Der Kautions-Cop sind durchweg gegeben. Allerdings wurden die Positionen, die zwei Jahre zuvor Jennifer Aniston und Gerard Butler verkörperten, hier gehörig vertauscht. Nun ist es an der Frau den Mann einzufangen, was zwar glückt, jedoch zu weiteren Problemen führt.Serienstar Katherine Heigl (Greys Anatomy) bleibt ihrem gewohnten Schauspielimage treu, was sie in der ersten Filmhälfte unter Beweis stellt. Allerdings wirkt ihre Rolle nach Die nackte Wahrheit und Kiss & Kill eingefahren. Chaotisch, tollpatschig und mit dem Hand zur Selbstaufgabe gestaltet sie auch hier erneut ihre Figur. Neue und ungeahnte Facetten des Schauspiels bleiben demnach auch in dieser Produktion aus. Die Handlung ist recht einfach gestrickt und kann selbst durch die flotte Erzählweise nur bedingt überzeugen. Als locker-leichte Unterhaltung eignet sich die alternative Detektivgeschichte jedoch allemal. Komische Momente kann der Film bieten, auch wenn die Figuren im Handlungszentrum weitaus ausgefeilter hätten sein dürfen. In Stephanies Gesellschaft befinden sich ihr Cousin Vinnie (Patrick Fischler) sowie die gemeinsame Großmutter (Debbie Reynolds). Diese treibt ihre Familie des Öfteren aufgrund ihrer ungewöhnlichen Ansichten in den Wahnsinn.Der Versuch, die Genre Komödie und Thriller gekonnt zu vereinen, hat leider nicht funktioniert. Zu unterschiedlich scheinen die damit verbundenen Stilelemente zu sein. Die heitere Grundstimmung gefährdet die Spannung eines Thrillers und die ernsten Situationen werden wiederum durch schlecht platzierte Witze gestört. Der Balanceakt mag im Roman durchaus funktionieren, aber in der filmischen Umsetzung wirkt der schwarze Humor deplatziert. Da die Autorin ihrer Hauptfigur bisher 18 Romane widmete, ist eine Fortsetzung jedoch durchaus denkbar. Fazit: Klischeehafter Genremix.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Auftakt zum neuen Job als Kopfgeldjägerin beginnt mit authentischen Bildern, in denen die Farbebenen gut angelegt sind. Bereits nach den ersten Minuten springt einem ein knallrotes Auto (0:03:01) ins Auge, dass die Hauptfigur in Szene setzt. Die familiäre Situation von Stephanie Plum wird durch das altmodisch eingerichtete Haus der Eltern verdeutlicht, deren Ansichten ebenso veraltet erscheinen, wie ihre Möbel. Die erste Vernehmung erfolgt hingegen in einer Wohnung, die zum Vergleich der vorigen sehr bunt wirkt (0:47:05). Größere Störungen im Bild können nicht festgestellt werden. Nur vereinzelt mischt sich ein leichtes Rauschen ins Bild, wie beispielsweise im Gesicht von Stephanie (0:03:59), was jedoch nur bei genaueren Hinsehen deutlich wird. Der erste Auftrag wird in düsteren Bildern dargestellt. Die versuchte Festnahme erfolgt in einem heruntergekommenen Gebäude, in dem das einfallende Tageslicht durch Folien abgedämpft wird (0:11:10). Der Wechsel zwischen hellen und dunklen Kulissen ermöglicht dem Zuschauer dennoch ein Gefühl für die Zeitspanne, die die Handlung in Anspruch nimmt. Insgesamt sind die Kontraste gut genutzt. Selbst in den Nachtszenen kann man alle Bewegungen im Auge behalten und ist dadurch stets auf dem laufenden, was die Kopfgeldjagd betrifft. Die Bildschärfe ist gut und ermöglicht dem Zuschauer eine sehr detaillierte Akteneinsicht (0:08:33). Auch die Feinheiten in den Gesichtern der Figuren lassen sich erkennen (0:12:54).Der Raumeindruck klingt sehr voll. Schussübungen (0:55:58), zahlreiche Telefongespräche, ein Besuch im Boxcenter (0:24:37) sowie Geräusche verschiedener Kämpfe sorgen für einen authentischen Hintergrund, der sich je nach Situation ändert. Eine Stimme aus dem Off greift immer wieder in das Geschehen ein, um dieses für den Zuschauer zu erklären oder die emotionalen Gefühlslagen der Hauptfigur zu verdeutlichen. Die Dialoge sind gut zu verstehen. Die englische Sprachversion klingt etwas dumpf. Im Gegensatz dazu wirkt die deutsche Synchronisation deutlich heller. Bei den Effekten lassen sich zumeist nur die Schusswechsel verzeichnen. Hier hätte man durchaus mehr erwarten können, auch wenn es sich nur um eine Komödie handelt.Unter den Extras findet man ein 10-minütiges Making-of, das einen Zusammenschnitt der wichtigsten Filmszenen liefert, die von Cast und Crew dokumentiert werden. Die Zusammenhänge zwischen Buch und Film werden leider nur recht banal beschrieben und bieten recht wenig Informationswert. Wesentlich interessanter fällt da schon das Feature über die weiblichen Kopfgeldjäger aus. Hier wird anhand von Interviews versucht, einen Bezug zu dem gefährlichen Beruf herzustellen, den heutzutage auch viele Frauen ausüben. www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
gesehen dank Amazon Prime.

Ich sage es gleich, ich kenne die Bücher nicht.
Die Story hier ist gut durchdacht, aber nichts neues.
Dennoch war das Ende nicht gleich erkennbar.
Die liebe Fr. Heigl sollte mehr schauspielern und weniger im TOP rumlaufen.
Das finde ich fast unpassend, wenn auch in dieser Verfilmung eventuell nötig.
Die Charaktere sind nur oberflächlich herausgearbeitet.
Gerade auf den gesuchten COP wird mehr eingegangen und auf sie selber.

naja, ansonsten ein klein wenig unrealistisch, dass man mit einer 38er 5x mitten ins Herz trifft.
Und das ohne monatelanger Übung und aus über 4m Entfernung.
Aber gut...ist halt ein Film.

Wegen den genannten Punkten ein Stern abzug.
Ansonsten ein unterhaltsamer Film ohne negative Tendenzen.
Empfehlenswert für die leichte Kost am Abend [In einer Beziehung haben optisch gesehen beide was davon :D :) ].
3 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amy TOP 1000 REZENSENT am 22. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Buchverfilmungen sind generell eine knifflige Sache. Man kann gar nicht erwarten, dass alles 1:1 umgesetzt wird, da die Filmzeit beschränkt ist.

Ich ging mit keinen hohen Erwartungen heran, da die Schauspieler hier nicht gut bewertet wurden, besonders "Morelli". Die Umsetzung finde ich allerdings gelungen. Obwohl er überhaupt nicht aussieht wie der Morelli im Buch hat er die Rolle meiner Ansicht nach überzeugend gespielt.
Stephanie trägt für ihren Job äußerst unpraktische Kleidung, insbesondere kurze enge Röcke und High Heels. Da war sie in den Büchern praktischer ausstaffiert, aber offenbar hat man viel Wert auf den visuellen Eindruck gelegt und da machen bestrumpfte Damenbeine in hohen Absätzen und Schminke nunmal mehr her.

Auch Ranger sah anders aus als in den Büchern (soweit ich mich erinnern kann, trug er im ersten Teil einen Zopf, aber es ist schon etwas her, seit ich dieses Buch gelesen habe) und er sprach weniger, doch auch hier kommt er vom Typ her weitgehend so rüber, wie ich ihn mir vorgestellt habe.

Ich finde den Film sehr unterhaltsam und konnte mehrmals lachen. Mein Mann, der die Bücher nicht kennt, fragte gleich, ob weitere Teile davon verfilmt wurden, so gut hat ihm der Film gefallen. Besondere Tiefe kann man natürlich nicht erwarten, da der Film vor allem auf Unterhaltung ausgerichtet ist, aber diesen Zweck erfüllt er meiner Meinung nach.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story (3)
Da hat man wohl etwas gar viel in diesen Film hineinbringen wollen. Herausgekommen ist ein Streifen, der keine Komödie ist aber eben so wenig ein Thriller oder Liebesfilm. Am nächsten käme er wohl noch einem Kriminalfilm aber auch dafür sind sowohl die Story wie auch die Figuren zu langweilig angelegt.
Das hat man alles schon in unzähligen Kojak-Folgen etc… besser und prägnanter gesehen.
die Dialoge sind zudem alles andere als witzig oder schlagfertig ausgefallen, was dem ganzen zusätzlich noch eine gewisse Trägheit verleiht.

Alles in Allem nette Unterhaltung für zwischendurch, mehr aber nicht…

Bild (4)
Das Bildseitenformat liegt in 2.35:1 (21:9 CinemaScope ) vor.
Wir haben es hier mit einer guten HD-Umsetzung zu tun. Der Schärfewert bewegt sich sowohl bei Close Ups wie auch bei Totalen im sehr guten Bereich.
Auch die Kontraste und der Schwarzwert sind auf ordentlichem Niveau. Eine gute Blu-ray Umsetzung, wie man sie von einer aktuellen Veröffentlichung auch erwarten darf.

Ton (4)
Das Tonformat liegt in DTS-HD Master 5.1 vor.
Auch die Tonumsetzung ist gut gelungen. Einzig die Off-Stimme erscheint zuweilen etwas dumpf. Die Surroundatmosphäre ist aber sehr gut gelungen und die Dialoge sind jederzeit gut zu verstehen.
Auch die Tondynamik und die Balance sind sehr ausgewogen.

Extras (3)
Interessieren mich nicht. Es gibt ein Wende-Cover!

Fazit: Hat man keine all zu grossen Erwartungen an Handlung und Umsetzung, wird einem hier nette Unterhaltung geboten. Kann man sich ansehen, muss man aber nicht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Genau wie der erste Band dieser an sich sehr guten Reihe zeigt der Film einige Anlaufschwierigkeiten. Der Inhalt des Buches wurde gut umgesetzt, die Handlung wirkte allerdings etwas zähflüssig. Ranger und Morelli hat man sich evtl. anders vorgestellt. Die Plum-Familie war sehr gut besetzt. Ein zweiter Film wäre sicherlich qualitativ noch besser. Auch die Roman-Vorlage hat sich ja noch gesteigert. Einen 2. Film würde ich auf jeden Fall sehen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Stephanie Plum hat vor sechs Monaten ihren Job verloren und ist mittlerweile ziemlich pleite, als sie dies ihren Eltern beichten will,wird nebenbei ihr Auto abgeschleppt. Grandma Mazur rät ihr, sich an Cousin Vinnie zu wenden, der gerade jemanden für seine Kautionsagentur sucht. Auch wenn Vinnie ein echter Schmierlappen ist, wendet sich die verzweifelte Stephanie an ihn, nichts ahnend, was dann passieren wird. Statt Akten zu sortieren, begibt sie sich auf die Suche nach dem Polizisten Joe Morelli, der einen Menschen getötet haben soll und nun kautionsflüchtig ist. Ganz nebenbei haben Joe und Stephanie auch noch eine pikante gemeinsame Vergangenheit...

Als großer Fan der Buchreihe habe ich mich riesig auf die Verfilmung gefreut, war jedoch auch skeptisch, da die Erwartungshaltung schon ziemlich groß war. Nach der Bekanntgabe der Schauspieler war ich erstmal geschockt und schraubte die Erwartungen ziemlich runter. Doch letztendlich wurde das Bestmögliche aus dem Film gemacht, die Schauspieler passen letztendlich doch prima in ihre Rollen, besonders Lula ist großartig. Probleme habe ich nur noch mit Grandma Mazur, die ich mir eher wie die Mum bei den Golden Girls vorgestellt hatte, aber nun ja. Mir hat der Film gefallen, es gab spannende und lustige Szenen, die dem Buch gerecht wurden.

Die Blu-ray kommt mit Film in ca. 90 Minuten- und Specials in 26-Minutenlänge daher, hier findet man herausgeschnittene Szenen, Outtakes und das Making-of sowie ein die Kinotrailer. Ach ja, es gibt auch ein Wendecover, das irgendwie gar keines ist?! Qualität ansonsten ist prima. Nun hoffe ich, dass der Film doch genug Fans hat, um weitere Folgen zu verfilmen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden