Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Einmal im Leben: Eine Lie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: quasi wie neu !
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Einmal im Leben: Eine Liebesgeschichte Broschiert – 1. März 2010

3.7 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 10,99 EUR 0,59
66 neu ab EUR 10,99 24 gebraucht ab EUR 0,59 1 Sammlerstück ab EUR 4,95

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Einmal im Leben: Eine Liebesgeschichte
  • +
  • Fremde Erde
  • +
  • Das Tiefland
Gesamtpreis: EUR 45,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [123kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jhumpa Lahiri wurde in London geboren und wuchs in Rhode Island auf. Für ihre Romane und Erzählungen wurde sie u.a. mit dem Pulitzer Preis, dem PEN/Hemingway Award und dem Commonwealth Writers' Prize ausgezeichnet. Seit 2012 ist sie Mitglied der American Academy of Arts and Letters.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Andrea Koßmann TOP 500 REZENSENT am 8. Oktober 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Als Hema und Kaushik sich kennen lernen, sind sie noch Kinder. Ihre Eltern sind befreundet und die Eltern von Hema geben der Familie von Kaushik eine Abschiedsparty nachdem diese von Amerika aus in ihre Heimat nach Indien zurückgehen. Doch nach ein paar Jahren kommen sie wieder und werden von Hemas Familie aufgenommen. Hema merkt sehr schnell, dass sie sich in Kaushik verliebt hat, hüllt sich aber aus Schüchternheit in Schweigen. Kaushik fühlt sich nicht wohl in seiner Übergangsheimat". Es fällt ihm schwer, den richtigen Platz in ihr und auch in seinem eigenen Leben zu finden.

Irgendwann kauft die Familie von Kaushik sich ein eigenes Haus und so verlieren sich die beiden Teenager aus den Augen. Die Autorin beschreibt nun den Werdegang von Hema und Kaushik, der sich über zwanzig Jahre lang getrennt voneinander auf verschiedenen Bahnen durch das Leben zieht. Sehr gefühlvoll und intensiv beschreibt Jhumpa Lahiri die Gedanken und Geschehnisse, die Hema und Kaushik in all den Jahren begleiten. Sehr intensiv wird die Auswirkung auf sein Seelenleben nach dem Krebstod der Mutter von Kaushik beschrieben und auch als sein Vater eine neue Frau kennen lernt, die er später heiraten wird, verändert sich das Leben des in sich gekehrten Jungen.

Wie das Schicksal es dann so will, treffen sich Hema und Kaushik nach über zwanzig Jahren in Italien wieder. Hema wird sehr schnell in den einstigen Sog der Liebe gezogen. Doch liebt Kaushik sie auch?

Jhumpa Lahiri versteht es, eine Familien- und Liebesgeschichte so interessant zu erzählen, dass es nicht schwer fällt, das Buch in einem Atemzug zu lesen. Der Schreibstil selber erinnert mich ein wenig an den von Khaleid Hossein in seinem Buch Drachenläufer".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Jedes Wort der Begeisterung über diese Geschichte ist berechtigt. Handlung, Sprache, Atmosphäre, wechselnde Erzählperspektiven - alles hervorragend in jeder Hinsicht. Aber ist es wirklich, wie der Untertitel besagt, "Eine Liebesgeschichte" ? Es ist eine Geschichte über Liebe, über verschiedene Arten von Liebe, auch über die große Liebe, die man eben nur einmal im Leben erfahren darf.

Aber die Erzählung handelt auch von Heimatlosigkeit, von Unentschlossenheit, die sich daraus ergibt, dass hergebrachte kulturelle Normen ihre Gültigkeit verlieren, ohne dass andere, verbindliche, an ihre Stelle treten.

Es handelt von Trauer. Die Trauer eines jungen Mannes um seine geliebte Mutter wird meisterlich dargestellt.

Das Buch handelt von Zeit, von ihrer relativen Bedeutungslosigkeit. Was sind schon zehn, zwanzig Jahre, wenn es um die große Liebe geht? Es handelt von Zeit im Sinne ihrer absoluten, alles entscheidenden Bedeutung. Sekunden entscheiden dann über Schicksale. Ein falsches Wort, ein falscher Satz gibt dann den Ausschlag.

Das Buch handelt von Trauer um eine nicht gelebte Liebe. Es ist wohl eine Liebesgeschichte, aber fast mehr noch eine Nichtliebesgeschichte. Ich lese es als bittere Mahnung in der Liebe nicht halbherzig zu sprechen und zu handeln.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
In dieser Geschichte, die so anmutig beginnt, wird das Leben zweier unterschiedlicher Familien aus Indien, die jetzt in Amerika leben, beschrieben.
Ein Sohn, der lebenslang um seine tote Mutter trauert.
Eine Tochter, die in indischer Tradition ausharrt.
Bis zur Hälfte eine interessante Geschichte, in klarer Sprache erzählt.
Leider zum Ende hin sehr abfallend und langweilig in die Länge gezogen.
Aber angenehm gelesen und gut zum Zuhören.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Inhalt:
Hema und Kaushik kennen sich seit ihrer Kindheit, denn ihre Eltern sind miteinander befreundet. Als Kaushiks Familie die USA verlässt und zurück in die indische Heimat zieht, verlieren sich die beiden und ihre Eltern aus den Augen.

Doch nach 7 Jahren kehrt Kaushiks Familie zurück in ihre zweite Heimat und findet bei Hemas Eltern vorübergehenden Unterschlupf. Hema verliebt sich sehr bald in den in sich gekehrten Kaushik, doch bleibt es eine Verliebtheit auf Distanz und im Geheimen.

Nach 20 Jahren treffen sich die beiden in Europa wieder - Kaushik hat es zu Ruhm als Fotograf von Kriegsschauplätzen gebracht, Hema hat eine wissenschaftliche Laufbahn eingeschlagen und steht kurz vor einer arrangierten Hochzeit.

Mein Eindruck:
Ich habe bereits vor vielen Jahren mit großer Begeisterung 'Melancholie der Ankunft' gelesen und bin nun ebenso begeistert von 'Einmal im Leben'. Jhumpa Lahiri ist hier auf wenigen Seiten eine unglaublich berührende Geschichte gelungen, die sowohl sprachlich als auch inhaltlich anspruchsvoll und überzeugend ist. Die Protagonisten sind sehr lebensnah und komplex, der Perspektivenwechsel sorgt dafür, dass Hemas und Kaushiks Gefühle und Handlungen für den Leser stets nachvollziehbar und verstehbar sind und man sich fast wie ein Teil der Geschichte fühlt.

Auch psychologisch ist 'Einmal im Leben' überzeugend, die Geschichte ist emotional bewegend, ohne schwülstig oder kitschig zu sein.

Mein Resümee:
Ein Roman über Liebe, Verlust, Heimatlosigkeit, Zerrissenheit zwischen Kulturen. Sehr empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden