Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 58,09
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 33., völlig neubearb. Aufl. Gewebe München : Beck, 2014. XXXII, 2590 S. ; 20 cm Sogenanntes Mängelexemplar, Kratzspur am unteren Schnitt ISBN: 9783406656583
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Einkommensteuergesetz Gebundene Ausgabe – 18. März 2014

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 18. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 49,99 EUR 14,93
5 neu ab EUR 49,99 10 gebraucht ab EUR 14,93

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich kann mich nur wiederholen: wie bei den Vorauflagen gilt auch hier, daß man den Schmidt einfach haben sollte. Gut verständlicher Kommentar, gutes Preis-Leistungsverhältnis, ein Handkommentar, den man auf dem Schreibtisch aber auch zu Besprechungen zum Mandanten oder zum Termin bei BP/FA/FG mitnehmen kann. Und, ganz wichtiges Argument, die Verwaltung richten sich - wenn des zur Verwaltungsauffassung "paßt" danach. Als Berater muß man hierauf eingehen, also sollte man den Schmidt schon haben.
Zur Aktualität, Inhalt, Übersichtlichkeit, Inhalts-/Stichwortverzeichnis braucht man beim Schmidt ja eigentlich nichts mehr sagen/schreiben: das ist alles prima gemacht. Das versteht sich beim Schmidt inzwischen von selbst.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden