Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Einfach Wein: Genussvoll,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Einfach Wein: Genussvoll, respektlos, informativ Gebundene Ausgabe – 15. November 2010

4.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 15. November 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 7,00 EUR 4,61
73 neu ab EUR 7,00 8 gebraucht ab EUR 4,61

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Einfach Wein: Genussvoll, respektlos, informativ
  • +
  • Populäre Wein-Irrtümer. Ein unterhaltsames Lexikon
Gesamtpreis: EUR 17,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Das Beste aus unserem Weinkeller
Entdecken Sie unsere selektierte und hochwertige Weinauswahl. Zum Wein-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Journalist und Autor Herbert Stiglmaier konnte erst kürzlich die Feier seines 50. Geburtstages mit der Veröffentlichung seines ersten Weinbuches verbinden. Er ist der ganz unprätentiöse Wein-Experte des Bayerischen Fernsehens (u.a. „Wir in Bayern“), schreibt ungezwungene Wein-Kolumnen für die Münchner „Abendzeitung“ und besitzt sicher kein – darauf legt er großen Wert – Wein-Geschäft. Darüber hinaus erhielt er für eine Reisereportage in der Sendung „Freizeit“ im Bayerischen Fernsehen im März 2008 den Bronzenen Columbus.


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Mir hat das kleine Büchlein so gut gefallen, dass ich es an zwei Abenden ausgelesen habe. Das will etwas heißen bei jemandem, der zumeist nach fünf gelesenen Seiten tief und fest schläft. Doch es kommt noch besser: Nach der Lektüre saß ich noch die halbe Nacht am Computer, um bei Online-Weinshops noch die empfohlenen Weine zu bestellen. Und die Tipps waren allesamt toll - mein Weinkeller ist insbesondere durch zahlreiche gute österreichische Weine bereichert worden. Absolute Kaufempfehlung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein gelungenes Buch; nie hätte ich gedacht, dass ein Buch über Wein so amüsant und gleichzeitig informativ sein kann - einmal angefangen konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Und das als Wein-Laie. Tolle Tipps, super Fotos. Mit Sicherheit auch eine interessante Lektüre für "Wein-Vorgebildete".
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Endlich, ein Buch über Wein, das nicht nur für den Weinkenner gedacht ist, sondern auch für die, die es werden wollen. Das Buch besticht neben den interessanten Details mit seinem spritzigen, lebhaften und witzigen Stil, der Durst nach mehr macht. Eigentlich nicht nur als Weihnachtsgeschenkt gedacht, sondern auch als Geheimwaffe im Nahkampf gegen Weinkenner. In Vino veritas et in pane senistas. Auch großes Lob an den Fotographen, der mit Schwarzweiß Bildern das Gefühl des Weingenusses vermittelt.
Ich werde wohl noch einige Weine probieren müssen.....

Dr. med. Christian Milz
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vor ca. zwei Stunden kam das Buch an - und wurde seitdem nicht wieder aus der Hand gelegt. Für die "Etiketten-Trinker" (Seite 20 - Zitat: "Was? Noch keinen 'Chateau d'Yquem'; Jahrgang 1960 verkostet? Und erst den 'Opus No.1'. Aber doch wenigstens noch einen 99er 'Brunello di Montalcino' von Biondi-Santi im voll klimatisierten Keller gebunkert, oder?") muß dieses Buch ja wohl eine der größten anzunehmenden Katastrophen darstellen - ist es doch die schonungslose und dabei recht humorvolle Entlarvung der "Namen-Huberei" und "Label-Trinkerei" (Seite 19), welche diesen Herrschaften "Etiketten-Trinkern" in Gesellschaft von jemandem, der dieses Buch gelesen hat, ihre mit großer Geste vorgebrachte "Show der Eingeweihten" wohl ziemlich vermasseln dürfte.

Ein herrliches und vergnügliches Buch für Bodenständige und ein super Mitbringsel für wirklich liebe Freunde (ich hab' gottseidank gleich mehrere davon gekauft) - in Analogie zu der mehrfach ausgesprochenen Empfehlung "Trinken!" im Buch: Kaufen!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Sensationelles Buch, um sich dem Thema Wein zu nähern. Unprätentiös und mit viel Fachwissen werden Hintergründe und Zusammenhänge auf einfache Art erklärt.
Gut finde ich insbesondere die Probiertipps, einige werde ich mir sicherlich zu Herzen nehmen - ein Buch, das gefehlt hat und jetzt da ist. Kann ich nur empfehlen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer (wie ich) dieses Buch kauft um sich ein bisschen Grundwissen anzueignen oder (was ich vorhatte) einem lieben Menschen per Geschenk die Weinwelt etwas zu öffnen - aufgepasst!

Das Buch behandelt AUSSCHLIESSLICH (!!!) Wein aus dem Deutschsprachigen Raum, und hier scheint der Schwerpunkt - auch aus Verbindung zur Münchner Abendzeitung und zum Bayerischen Rundfunk - auch eher im bayerisch-österreichischen Raum zu liegen. Leider verschweigt der Text völlig, dass es sich um eine Kolumnen-Zusammenfassung handelt, auch der Titel "Einfach Wein" mit seinen Untertiteln verschweigt völlig die Spezialisierung auf den deutschen Raum.

Das ist unbefriedigend - besonders für den "Einsteiger", der vielleicht ein bisschen Grundwissen sammeln will.

Schade, Fehlkauf auf Basis fehlender Beschreibung und irreführendem Titel.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen