Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,11
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Auflage: korrigierter Nachdruck 2000 Sondereinband Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2000. 316 Seiten ex Library Book / aus einer wissenschafltichen Bibliothek / Sofort verfügbar / Rechnung mit ausgewiesener MwSt. liegt bei / daily shipping worldwide with invoice /
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Einführung in die objektorientierte Programmierung mit Java Sondereinband – 18. November 1998

3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 0,53
11 gebraucht ab EUR 0,53

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Klar strukturierte Darstellung, viele praxisnahe Beispiele, Übungsaufgaben. Annotierter Literaturhinweis. (K. Barckow, ekz-Informationsdienst, Mai 1999)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Promotion 1976 in Paderborn in Mathematik mit einem Thema aus der Automatentheorie, nach der Habilitation 1980 in Hagen für das Fach Informatik Associate Professor of Mathematics and Computer Science, Clarkson College of Technology, Potsdam, New York.1985-88 ordentlicher Professor für Praktische Informatik an der Universität Hildesheim,1988-93 Professor für Informatik/Software Engineering an der Universität GH Essen, 1992/93 Dekan des Fachbereichs Mathematik und Informatik in Essen. Forschungsaufenthalte am T. Watson Research Center der IBM und der A.T. Sloane Foundation. Seit 1993 Inhaber des Lehrstuhls für Software-Technologie.

Dr. Stefan Dissmann, Universität Dortmund, Lehrstuhl für Software-Technologie.

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 12. Oktober 2000
Format: Sondereinband
Dieses Buch ist meiner Meinung nach vollkommen ungeeignet um Java zu erlernen, und es sollte eigentlich irgentwo klar gesagt werden das es nicht mehr ist als ein Begleitscript zu Programmierungsvorlesung. Wer Student ist, und Teile der Programmierungsvorlesung nicht richtig verstanden hat, kann die meisten Punkte hier gut und ausführlich erklärt (deshalb auch die recht gute Wertung - aber man soll halt wissen was man sich damit kauft) nachschlagen, und für ein Script währe es auch in Ordnung, aber ein Begleit Script als Buch zu veröffentlichen, dem noch nichtmal eine CD mit dem Java Development Kit und den Programmbeispielen beiliegt, finde ich schon fast unverschämt.
Sowohl im Bereich der Grundlagen der Objekt Orientierten Programmierung im allgemeinen, als auch Java und OOP im Speziellen gibt es wesentlich geeignetere Bücher.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Mai 2001
Format: Sondereinband
Meiner Meinung nach ist dieses Buch für einen Programmieranfänger völlig ungeeigntet. Ich selbst habe versucht anhand dieses Buches Java zu lernen und bin daran gescheitert, da das Buch nur eine überarbeitete Fassung ist. Dieses Buch wurde ursprünglich für die Programmiersprache 'Beta' geschrieben und es wurden lediglich die Programmbeispiele ausgetauscht und einzelne Zeilen, die sich noch auf Beta bezogen haben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Das Buch "Einfuehrung in die objektorientierte Programmierung mit Java" bietet eine fuer Studenten sehr gute Einfuehrung in die Java-Programmierung. Im Gegensatz zu manch anderem Titel aus diesem Bereich handelt es sich nicht nur um eine Auflistung aller moeglichen Befehle und Optionen der Sprache. Vielmehr bietet das Buch eine echte Einfuehrung in die Konzepte von Java und der objektorientierten Programmierung. Da das Buch als Begleitung zu einer Programmierungsvorlesung an der Uni Dortmund geschrieben wurde, richtet es sich natuerlich vor allem an Studenten. Andere sollten sich davon jedoch nicht abschrecken lasse, da dies keinen hoeheren Schwierigkeitsgrad bedeutet, sondern eine systematischere, grundlegendere Einfuehrung. Wer dieses Buch durcharbeitet kommt nicht daran vorbei, auch noch andere Buecher zu lesen, um wirklich viele Tricks zu beherrschen, das grundlegende Wissen und die Konzepte kann er jedoch immer einsetzen. Wer sich ernsthaft mit der Entwicklung von Programmen in Java auseinandersetzen will und nicht nur hacken, der sollte sich diese EInfuehrung naeher anschauen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Dieses Buch beschreibt so ziemlich alles was in der Vorlesung Grundzüge der Informatik in bezug auf Java gebraucht wird. Es ist durchaus didaktisch aufgebaut und eignet sich sehr gut zur Klausurvorbereitung. Zunächst wird kurz und klar die Java-spezifische Syntax abgehandelt, anschließend werden Eigenschaften der OOP vorgestellt und durch Übungsaufgaben können die gelernten Konzepte angewandt und vertieft werden. Wenn man in der Vorlesung bei Schlagwörtern wie Bubble-Sort, Insertion-Sort, Heap-Sort, oder auch Lineare Listen, Binäre Bäume und Graphen nur Bahnhof verstanden hat, dann bringt die Anschaffung dieses Buches Klarheit mit sich. Wer jedoch meint durch dieses Buch seine Webdesign-skills aufzubessern, wird enttäuscht sein. Demjenigen würde ich "Java in 21 Tagen" von Laura Lemay ans Herz legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden