Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 24,44
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Einführung in die Statistik: Analyse und Modellierung von Daten (Lehr- und Handbücher der Statistik) Gebundene Ausgabe – Großdruck, 6. Oktober 2008

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Großdruck
"Bitte wiederholen"
EUR 26,99 EUR 12,99
6 neu ab EUR 26,99 6 gebraucht ab EUR 12,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

''Die dargestellten Verfahren begründet der Autor ausführlich. Die beispielhaften Auswertungen zahlreicher realer Datensätze aus verschiedenenen Wissensbereichen befähigen den Leser, die statistischen Methoden selbstständig anzuwenden.'' AOL-Bücherbrief, Nr. 74 (2012)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nach seiner Habilitation im Fach Statistik an der FU Berlin war er drei Jahre in verschiedenen Firmen und Einrichtungen tätig; dazu gehörten die GfK in Nürnberg und die BfA. Seit 1983 ist er Professor für Statistik, zunächst an der Universität Essen, seit 1990 an der Universität Hamburg.
Schwerpunkte seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit bilden die Zeitreihenanalyse und multivariate statistische Verfahren. Er war an zahlreichen Anwendungsprojekten beteiligt. Zu angewandten statistischen Methoden hat Professor Schlittgen etwa 50 Artikel in wissenschatlichen Zeitschriften veröffentlicht. Aus seinen Lehrveranstaltungen und Kursen für Praktiker sind etliche Lehrbücher entstanden.


Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich halte die 8. Auflage in den Händen und frische "altes" Statistikwissen auf. Die bei mir im Laufe der Zeit entstandenen Wissenlücken schließt der Autor nur ungern, der kürzeste Kommentar lautet deshalb: "Er zeigt nicht, wie er es macht!". (Textbeispiel: Die unter Verwendung der Rekursionsformel berechneten erwarteten Häufigkeit....). Kann man das auch vorführen?

Häufig fällt auf, dass der Autor Wissenlücken des Lernenden nicht antizipieren will; Quasi-Credo: Der Schüler ist egal. Nur Wissenschaft ist wichtig.

Vielen Schritten kann man deshalb nicht schnell genug folgen, einfach weil sie nicht hinreichend erklärt sind. Herleitungen sind zu kurz. Nebenhinweise fehlen. Das kostet wertvolle Lernzeit. Ich erwarte aber gerade von "guten" Autoren, dass sie nicht mit Hilfen und Erklärungen geizen. Auch das "sprachliche Vorlesen" einer Formel kann sehr hilfreich sein, wenn es um (neue) mathetische Terminologien geht.

Eigentlich schade, wenn Autoren/Professoren ihr Wissen nur elitär weitergeben möchten, obwohl es mit wenig Aufwand deutlich sinnvoller geschehen könnte. Das fängt mit der inhaltlichen Beschriftung einer Tabelle an und endet damit, das griechische Alphabet im Anhang zu listen. Ist Lernen unerwünscht oder weshalb macht man es schwer?
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Einführungswerk von Prof. Schlittgen ist ein seit mittlerweile Jahrzehnten bewährtes Standardwerk. Es gibt zwar mittlerweile viele literarische Einführungen zur Statistik, die zuweilen auch für Erstsemster einfach geschrieben sind, denen es aber dann letztlich doch an der notwendigen Substanz fehlt. Das ist hier eindeutig nicht der Fall. Es werden alle Gebiete abgedeckt und ausgehend von Herleitungen mit vielen praktischen Beispielen und Aufgaben erläutert und nahegebracht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden