Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Einführung in den Buddhis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Einführung in den Buddhismus: Eine Erklärung der buddhistischen Lebensweise Taschenbuch – 6. Januar 2012

3.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 1,65
72 neu ab EUR 9,95 15 gebraucht ab EUR 1,65

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Einführung in den Buddhismus: Eine Erklärung der buddhistischen Lebensweise
  • +
  • Das neue Meditationshandbuch
  • +
  • Verwandle dein Leben: Eine glückselige Reise
Gesamtpreis: EUR 29,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Eine brillante, klare und konzentrierte Einführung zu diesem umfassenden Thema. Sehr empfehlenswert. (Yoga & Health Magazine)

Klappentext

- Wer war Buddha? - Die Natur unseres Geistes - Vergangene und zukünftige Leben - Karma - Warum und wie man meditiert - Die buddhistische Lebensweise - Was ist Befreiung? - Der Weg zur Erleuchtung

Diese und viele andere Themen werden in dieser fesselnden Einführung in das Leben und die Lehre Buddhas beleuchtet. Geshe Kelsang beginnt mit den wichtigsten Ereignissen im Leben Buddhas, stellt dann die zentralen Prinzipien der buddhistischen Lebensweise vor und zeigt, was es heißt, eine Buddhistin oder ein Buddhist zu sein. Die Meditation wird klar und einfach erklärt, während komplexere Themen, wie zum Beispiel der Pfad zur Befreiung und Erleuchtung, auf zugängliche und inspirierende Art und Weise aufgezeigt werden.

Ein idealer Führer zur buddhistischen Lebensweise für alle, die den Buddhismus und die Meditation kennenlernen wollen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Überschrift klingt widersprüchlich? Ja, das soll auch so sein. Das Buch versucht ein sehr komplexes Thema sehr kondensiert darzustellen. Dabei hatte ich den Eindruck, daß sich der Autor gerne mal in viel zu vielen Details verzettelt. Ich wolte ein Buch, dass mir die buddhistische Lebens- und Denkweise erklärt und nicht sich in Feiertagen oder in den Hunderten von Buddhas verzettelt. Richtig ist, dass man den Buddhismus nicht mal eben schnell in ein paar Sätze packen kann (welche Religion kann man schon so erklären?), aber die Detailverliebtheit des Autors ist schon anstrengend bis abschreckend.
Einen Überblick habe ich jetzt, aber die Materie wirklich zu verstehen ist dieses Buch nicht geeignet.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Habe dieses Buch 2 x gelesen, für mich als Anfänger war es doch etwas schwer verständlich. Es wird viel erklärt und ist auch gut beschrieben! Mich hat es weitergebracht. Glaube aber nicht das es für jedermann geeignet ist.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Charlie4545 am 8. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für einen relativen Neuling wie mich klar das Richtige um sich einen auch nach und nach tiefergehenden Eindruck zu verschaffen.
Man sollte es allerdings unbedingt ein zweites Mal lesen nachdem man das erste Mal etwas hat wirken lassen. Ist eben nicht ohne das Ganze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich hab manchmal so meine Probleme mich mit einem Buch zurechtzufinden bzw, es bis zum Ende zu lesen.
Der Schreibstil hat mich ab schnell gefesselt und ich finde es ist sehr leicht zu lesen. Ab der Seite 155 habe ich jedoch aufgehört zu lesen, da es mir dann zu sehr darum ging was ich zu tun habe wenn ich Buddhist sein möchte. Ich bin kein Mensch der gerne ein Dogma aufgelegt bekommen möchte. Aber ansonsten kann ich das Buch wirklich empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Diese „Einführung“ funktioniert nicht und das offenbart schon der Titel. Denn es ist keine Einführung in den Buddhismus, sondern eine Einführung in die Praxis des Buddhismus, d.h. wir erfahren wenig über den Buddhismus, aber viel über das Buddhist-Sein (was maximal der Untertitel andeutet).

Dabei frönt Gyatso einer miserabilistischen Begründung, die zum durchschnittlichen westlichen Leser wenige Schnittflächen haben dürfte. Mag sein, dass zu Buddhas Zeiten, als Hunger, Elend, Krankheit die Menschen von klein auf plagten, die Überwindung des Leids ein attraktives Ziel war, in der Wohlstandsgesellschaft kann man nicht ernsthaft den Leuten einzureden versuchen, sie wären alle unglücklich und leidend – auch nicht „an sich“ oder im höheren Sinne.

So schreibt Gyatso z.B. über die Zeit im Mutterleib: „Die ersten neun Monate müssen wir im Mutterleib verbringen. Zu Beginn wachsen unsere Glieder so schnell, dass wir meinen, auf einer Folterbank gestreckt zu werden.“ Wir fühlten uns eingepfercht, in einem „Wasserbehälter voll schmutziger Flüssigkeit“, werden „durchgeschüttelt“, die Haut wird uns verbrannt, wenn die Mutter Heißes trinkt und dergleichen mehr. Das entspricht kaum der „Erfahrung“ des westlichen Menschen, der sich stattdessen den Mutterleib meist als paradiesische Urhöhle vorstellt. Und Gyatso will so alle Lebensphasen als Leidphasen darstellen ohne die Schönheit des Lebens zu akzeptieren.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Keine Einführung in ein Thema kommt ohne das kennzeichnende Vokabular des Themas aus. Aus diesem Grund sollte jedem, der sich erstmals mit Buddhismus befassen möchte, klar sein, dass er in eine Welt von ihm neuen Begriffen wird eintauchen. Das ist eine Herausforderung, die einem der Verfasser einer Einführung nicht abnehmen kann.
Das Buch greift die tragenden Themen des Buddhismus wie z.B. das kharmische Gesetz, Entsagung sowie großes Erbarmen und reine Liebe auf und der Verfasser erläutert sein klares Wissen zu diesen Themen authentisch. Man fühlt, dass er das, worüber er schreibt, erfahren, vollständig verdaut hat - d.h. die Worte kommen an. Danke dafür.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen