Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Einführung in die Test- u... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion (Pearson Studium - Psychologie) Taschenbuch – 1. Oktober 2010

4.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 26,08
12 neu ab EUR 39,95 5 gebraucht ab EUR 26,08

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion (Pearson Studium - Psychologie)
  • +
  • Testtheorie und Fragebogenkonstruktion (Springer-Lehrbuch)
  • +
  • Psychologische Diagnostik (Lehrbuch mit Online-Materialien) (Springer-Lehrbuch)
Gesamtpreis: EUR 119,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Markus Bühner ist wissenschaftlicher Assistent in der Arbeitsgruppe für Differentielle und Diagnostische Psychologie an der Universität Marburg. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen im Bereich Testkonstruktion, Evaluation und Psychologische Diagnostik.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieses Buch hat mir im Modul 6, Testkonstruktion, wirklich sehr weitergeholfen! Klausurrelevante Nebensätze aus den Studienbriefen werden hier nicht nur ausführlicher vorgestellt, sondern auch ganz allgemein werden die Zusammenhänge viel klarer und in einem angenehmen Sprachstil vermittelt. Ich empfehle erst den Studienbrief durchzulesen und parallel dazu die Kapitel aus dem Bühner. Zuletzt gibt es dann auch noch Onlinevorlesungen, aber die würde ich erst ganz zum Schluss anschauen. Die Klausur besteht aus sehr vielen Transferfragen, daher reicht es nicht den Stoff auswendig zu können, sondern man muss ihn verstanden haben. Und dafür braucht ihr den Bühner ;-)
Es wird auch oft das gleichnahmige Buch von Moosbrugger erwähnt, aber der Bühner ist m.E. diesem Werk weit überlegen.

Ich gebe trotzdem nur 4Sterne, weil das Stichwortregister viel zu kurz ist und ein Glossar fehlt, was absolut notwendig wäre.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Werk führt in die Technik der Fragebogenerstellung und -Überprüfung ein. Das Buch ist eigentlich für die Psychologie zugeschnitten, kann aber sehr wohl auch in anderen sozialwissenschaftlichen Disziplinen seine Dienste leisten. Obwohl ein kurzes Übersichtskapitel zur klassischen Testtheorie vorgestellt wird, werden die statistisch-mathematischen Grundlagen als bekannt vorausgesetzt. Ohne dieses Hintergrundwissen, ist das Buch kaum verständlich, da es sich doch schon auf einem hohen Kenntnisniveau der Statistik bewegt. Wer sich also ein Buch vorgestellt hat, mit dem auf eine bunte und leicht verständliche Art und Weise eine Einführung in die Fragebogenkonstruktion gewährleistet wird, hat sich gründlich geirrt. Es werden beispielsweise auch probabilistische Testtheorien und die Faktorenanalyse vorgestellt, die allesamt zu einer professionellen Fragebogenanalyse dazugehören. Auch die Reliabilitätstestung wird ausführlich behandelt.
Ein grosses Plus: Das Buch beschreibt die Beispiele mit SPSS, dem Standard-Statistik-Programm der Sozialwissenschaften.

Wer also ein professionelles Werk über die Fragebogenkonstruktion, die Fragebogenüberprüfung (Reliabilität), sowie den gängigen dazugehörigen statistischen Verfahren wie der explorativen und der konfirmatorischen Faktorenanalyse sucht, und bereits fundierte statistische Kenntnisse mit sich bringt, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen. Ein Supplement ist zusätzlich mit dem Kapitel der probabilistischen Testtheorie, die nicht mehr auf Messfehlerdifferenzen, sondern auf Ziehwahrscheinlichkeiten beruht, enthalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gerade zu M6a (Grundlagen der Testkonstruktion) an der Fernuni Hagen eine sehr zu empfehlende Ergänzung zum Studienbrief. Mit guten Beispielen wird der Inhalt anschaulich vermittelt.
Einen Stern Abzug gibt es für den "Taschenbuch"-Einband der für ein Lehrwerk dieser Größe, das ich doch des öfteren mit mir herumschleppen werde einfach ungenügend ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Diese Rezension schreibe ich allein schon deswegen, weil ich es nicht nachvollziehen kann, das Rezensenten ein inhaltlich als sehr gut bewertetes Buch aufgrund des schlechten Einbands mit nur einem Stern bewertet haben. Es gibt im Bereich der Fragebogenentwicklung- und -anwendung kein annähernd vergleichbares Buch. Die sehr fundierte Darstellung der Test- und Fragebogenauswertung (incl. konfirmatorische Faktorenanalyse / Latent-Trait-Modelle) ist in allen Aspekten sehr gut gelungen und didaktisch vorbilldlich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
... was nicht unbedingt schlecht ist, ist doch in diesem Segment meist eine schwere Lesbarkeit und ein Ausschluss von "Uneingeweihten" an der Tagesordnung (siehe Rost "Test- und Fragebogenkonstruktion" - das allerdings auch große Klasse ist, aber halt nur für Experten und Eingeweihte)

Das Buch selbst zeichnet sich dadurch aus, dass es, eben einladend geschrieben ist und auch so ge-layoutet wurde). Zum schnellen nachschlagen ist es sehr gut.
Es ist ebenfalls sehr gut strukturiert, und die Screenshots aus SPSS helfen dem interessierten Leser auch sehr weiter.

Das einzige Haar in der Suppe ist die starke Fiixierung auf Klassischer Testtheorie. Die deutlich schwierigere Probabilistische Testtheorie erscheint nur am Ende des Buches zu einer Art "Kurzbesuch", und entsprechend eignet sich das Buch eher für Leute die sich einlesen und ein bis zwei kleinere Skalen erstellen worden. Für alle anderen wird wohl der Tiefgang fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da dieses Buch u.a. auf meiner Literaturliste im letzten Bachelormodul stand, habe ich es mir gekauft und nicht bereut. Alle wichtigen Schritte konnte ich hier gut erklärt finden, Vor allem das EFA Kapitel fand ich nützlich. Mittlerweile nutze ich es während meines Forschungspraktikums gerne als Nachschlagewerk. Ein Muss für jeden Psycho-Studenten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden