Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 8,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Einführung in die Phonetik und Phonologie des Französischen (Grundlagen der Romanistik (GrR), Band 24) Taschenbuch – 10. Juni 2011

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 8,89
3 neu ab EUR 19,95 2 gebraucht ab EUR 8,89

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Einführung in die Phonetik und Phonologie des Französischen von Elissa Pustka ist ein ausgezeichnetes Lehrbuch für alle Französischstudent(inn)en. Es ver-folgt ein doppeltes Ziel: Zum Einen möchte es zeigen, dass die französische Aussprache "durchaus lernbar und in ihrer unbestreitbaren Komplexität außerordentlich faszinierend ist" (S.9) - man spürt Pustkas Begeisterung für das Thema. Und zum Anderen will es "das Wissen liefern, auf dessen Grundlage ein Deutscher seine Aussprache verbessern kann" (S.10). Worauf müssen Deutsche beim Lernen achten? Wo liegen typische "Aussprachefallen" (S.9)? Und wie lässt sich die richtige Aussprache trainieren? Dieser doppelten Zielsetzung - so viel sei vorweggeschickt - wird die Autorin in jeder Hinsicht gerecht: Theorie und Anwendung werden in der Einführung von Elissa Pustka gewinnbringend miteinander verbunden.

Aufgebaut ist das Buch in elf Kapiteln. Jedes Kapitel endet mit einer Zusammenfassung und gibt weiterführende Literaturempfehlungen. Besondere Beachtung verdienen die Übungsaufgaben am Ende eines Kapitels, bei denen der/die Lernende das Gelesene anwenden kann. Die Aufgaben eignen sich deshalb auch besonders gut zur Vorbereitung auf Klausuren und Prüfungen.

Hervorzuheben sind v.a. drei Aspekte: Erstens enthält das Buch neben den theoretischen Ausführungen immer wieder auch praktische Hinweise (z.B. Aussprache-übungen) und Anwendungsübungen (anhand authentischen Sprachmaterials). Ein Novum ist außerdem das PRAAT-Tutorial in Kapitel 3, das auf verständliche Weise in die computergestützte Analyse von Sprachmaterial (z.B. anhand von Oszillogrammen und Sonogrammen) einführt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden