Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Eine Reise nach Neapel ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Eine Reise nach Neapel Taschenbuch – 22. März 1995

4.8 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,78
63 neu ab EUR 9,95 15 gebraucht ab EUR 3,78 1 Sammlerstück ab EUR 6,50

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Eine Reise nach Neapel
  • +
  • Italienisch für Büffelmuffel
  • +
  • Il primo morto: Lernkrimi Italienisch. Grundwortschatz - Niveau A1 (Compact Lernkrimi - Kurzkrimis)
Gesamtpreis: EUR 26,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
25
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 30 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nein, mit dem Italienischen ist es bei mir wahrlich nicht weit her. Und das, obwohl ich seit gut 20 Jahren das Land regelmäßig heimsuche Dank eines Schwagers Haus in den Marken. Umso ärgerlicher, dass ich mich so schwer tue mit der Aneignung der rotweißgrünen Landessprache.

Und da bekam ich die Empfehlung für dieses Buch. Vielmehr bekam eine Freundin die Empfehlung durch ihre Italien-affine Ärztin, und ich fand das Buch bei ihr vor. Und war sofort begeistert.

Nun habe ich wieder knapp zwei Wochen Urlaub vor Ort hinter mir und kann nach vielen Jahren erstmals ein Erfolgserlebnis vermelden. Dank dieses Buches habe ich mein Vokabular und Verständnis für die italienische Sprache mehr erweitert, als es je zuvor der Fall war! Das bedeutet nicht, dass ich mich jetzt fließend verständigen könnte, denn ich bin in der Urlaubszeit nicht weit über 60 Seiten hinausgekommen (ums Lernen kommt man nämlich nicht ganz herum), aber mein Wortschatz hat dank der amüsanten und motivierenden "Darreichungsform" in erheblichem Maße zugenommen.

Jeder hat einen anderen Zugang zu Fremdsprachen. Ich habe in diesem Buch meinen bisher am besten funktionierenden zur italienischen Sprache gefunden.

Rob
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein sehr tolles Buch, das Anfängern wirklich hilfreich ist. Ausserdem sehr unterhaltsam geschrieben. Die zusätzliche Lautschrift hilft besonders, schnell das Gehör für diese Sprache zubekommen und etwaige Spechängste abzubauen.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Januar 2005
Format: Taschenbuch
Ein sehr witzig geschriebenes Buch, dass einem die italienische Kultur auf sehr charmante Weise näher bringt und man gleichzeitig italienisch Kenntnisse gewinnt. Ideal für Anfänger und diejenigen die in der italienischen Aussprache noch nicht so geübt sind, da die Aussprache der italienischen Wörter genau erklärt werden. Nach jedem Kapitel folgt immer eine kleine Vokabelliste, der erlernten Wörter. SUPER!!!
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Auch wenn verschiedene Darstellungen nicht mehr auf dem neuesten zeitlichen Stand sind, ist es doch bemerkenswert wie wenig sich eigentlich wirklich geändert hat. Mit Hilfe diese Buches ist es nicht nur möglich Italienisch zu lernen. Man lernt darüber hinaus viel über Kunst, Kultur und Geschichte Italiens und nicht zu vergessen man lernt die Italiener kennen, mit all ihren Eigenheiten und Besonderheiten. Die Vermittlung der italienischen Sprache, eigentlich der Hauptzweck des Buches, erfolgt fast nebenbei. Überrascht stellt man plötzlich fest das man in der Lage ist einfache Alltagssituationen in italienischer Sprache zu bewältigen. Wenn man das Buch nach den Anweisungen des Autors durchgearbeitet hat, kann man mit Fug und Recht behaupten den Alltagsituation gewachsen zu sein. Das Buch langweilt nicht mit trockenen Grammatik- oder Satzbauregeln - man lernt einfach sprechen. Es wäre wünschenswert wenn sich mach anderer Sprachkurs ein Beispiel nehmen würde. Wer beim lesen einer äußerst heiteren und kurzweiligen Lektüre auch noch nebenbei eine Sprache lernen will, ist mit diesem Buch bestens beraten.
Kommentar 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist eigentlich mehrere Bücher in einem: Reiseführer, Sprachführer und Erklärer von Städten, Regionen und Menschen in Italien. Die Reise führt vom Brenner in einem weiten Bogen bis nach Neapel. Das Buch ist mittlerweile in der x-ten Auflage seit den 50er Jahren erschienen. Einige Passagen wirken aus heutiger Sicht etwas aus der Zeit gefallen. Das tut dem Charme des Buches jedoch überhaupt keinen Abbruch. Ein solches Konglomerat von Landeskunde und Sprachvermittlung ist wohl einmalig.

Auf sehr vergnügliche Weise wird dem Leser Italien näher gebracht. Die Affinität zu italienischer Lebensweise und italienischer Sprache, zur Geschichte der besuchten Städte mit ihren (teilweise skurrilen) Traditionen und Anekdoten sowie zu den Besonderheiten und Eigenheiten der Italiener ist unverkennbar.

Dabei legt der Autor akribischen Wert auf Vokabular und Aussprache. Angefangen wird mit der italienischen Sprache quasi bei 'Adam und Eva', für Anfänger also ideal. Jedes italienische Wort, das im Text vorkommt, wird wiederholt (für die deutsche Aussprache in eine phonetische Umschrift übertragen), übersetzt und im Vokabelteil am Ende eines jeden Kapitels nochmals zusammengefasst. Während noch von Kunst, Kultur oder Geschichte erzählt und geschwärmt wird, lernt man fast im Flanieren die italienische Sprache. Wobei dieses Lernen kein trockenes Vokabel- und Grammatikpauken ist. Nach der Lektüre des Buches ist man jedenfalls in der Lage, Alltagssituationen locker zu meistern.

Das Buch ist mit sehr viel Esprit und Liebe zum Detail geschrieben. Es ist einfach phänomenal und ich kann es nur jedem ans Herz legen, der sich für Italien und die italienische Sprache begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lesevergnügen pur! Nach wenigen Seiten habe ich mich buchstäblich krank gelacht und mein Mann hat mich verwundert gefragt, ob ich tatsächlich gerade italienisch lerne! Dieses Buch schildert die Reise durch Italien, vom Brenner bis Neapel. Das Buch ist für Lernende so aufgebaut, dass nach und nach einige italienische Wörter mit in den deutschen Text fließen, am Ende jeden Kapitels hat man sich viele Wörter eingeprägt,die dann noch mal mit deutscher Übersetzung aufgelistet sind, um sie sich nochmals vor dem nächten Kapitel kurz eiprägen zu können (was gar nicht nötig ist, denn die Wörter werden laufend wiederholt und prägen sich wie von alleine ein). Das steigert sich bis zum Ende des Buches so, dass man den italienischen Grundwortschatz wirklich gut beherrscht! Die Wörter sind zusätzlich in WIRKLICHER Lautschrift geschrieben und die Bedeutung auf deutsch in die Geschichte integriert! Die Reisegeschichte schildert Begebenheiten, Landschaften und charakteristische Eigenschaften der Italiener treffend genau, liebevoll und sehr humorvoll geschrieben! Man verliebt sich mehr und mehr in Italien und "lebt" die Geschicht! Der Taschentuchverbrauch steigt enorm durch das Tränenlachen - entspanntes, lustiges und müheloses Lernen! Wer erst anfängt, ist ruckzuck in Italien, das Buch läßt rundherum alles vergessen! Kein Wunder dass dieser dicke Roman in der 17. Auflage erschienen ist! KAUFEN! Wer dieses Buch nicht gelesen hat, hatte noch nie Spaß am Lernen! Das Buch wurde in den 50er Jahren geschrieben, daher in der alten Ausdrucksweise, das ist zwar zeitweise etwas überholt, aber das steigert den Lacheffekt teilweise sogar noch zusätzlich! LACHEN UND LOCKER LERNEN! Ein Kurs ist für eifrige Italien-Fans trotzdem unumgänglich!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen