Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Eine Frage der Ehre: oder... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Eine Frage der Ehre: oder Wie es zu moralischen Revolutionen kommt Gebundene Ausgabe – 18. Februar 2011

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 5,35
55 neu ab EUR 9,95 10 gebraucht ab EUR 5,35

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Eine Frage der Ehre: oder Wie es zu moralischen Revolutionen kommt
  • +
  • Ethische Experimente: Übungen zum guten Leben
  • +
  • Der Kosmopolit: Philosophie des Weltbürgertums (Beck'sche Reihe)
Gesamtpreis: EUR 32,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Anhand von diesen drei historischen Entwicklungen analysiert Kwame Anthony Appia, der momentan als Philosophieprofessor in Princeton tätig ist, die Bedeutung der Ehre im Rahmen eines moralischen Wandels. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse überträgt er auf die heutige Praxis der Ehrenmorde in Pakistan, stellt sich die Frage wie diese beendet werden können. Das letzte Kapitel schließlich fasst alle Aussagen zusammen. Außerdem findet der Leser hier weiterführende Gedanken in Bezug auf Hierarchien und Berufsethos.

DAS DUELL - DIE CHINESISCHEN FRAUENFÜSSE - DIE AMERIKANISCHE SKLAVEREI

Kwame Anthony Appia beginnt mit einem Ereignis vom 21. März 1829: Der Duke of Wellington, von Beruf englischer Premierminister und Kriegsheld im Kampf gegen Napoleon, duelliert sich mit dem Earl of Winchilsea. Eine Farce. Erst schießt der Duke daneben, dann der Earl. Aber der Ehre ist genüge getan worden. Was war der Anlass? Der Duke of Wellington hatte sich für den Catholic Relief Act eingesetzt, um unter anderem Katholiken die Teilnahme am Parlament zu ermöglichen. Der Earl of Winchilsea empfand dies als Anschlag auf die protestantische Verfassung. Einfühlsam erläutert der Autor die damaligen Befindlichkeiten, den damaligen Ehrenkodex, der zu diesem denkwürdigen Ereignis auf den Battersea Fields führte. Darüber hinaus erklärt er die Reaktion, die dieses Ereignis in der Bevölkerung sowie im Adel auslöste. 23 Jahre später sollte John Henry Kardinal Newman behaupten, dass es fast schon eine Definition des Gentleman sei, wenn man sage, es handle sich dabei um eine Person, die niemals Leid zufügen könne. Dementsprechend wäre dann nichts weniger "gentlemanlike" als das Duell (vgl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jules Barrois TOP 500 REZENSENT am 26. Februar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
An drei historischen Ereignissen analysiert der Philosophie-Professor Kwame Anthony Appia die Bedeutung der Ehre im Rahmen eines moralischen Wandels. Eine bemerkenswerte Analyse. Lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Film wie in vielen USA Prroduktionen ziemlich schwarz weiß, gut und böse, aber absolut sehenswert. Zu bennen sind auch die schauspielerischen Fähigkeiten der Protagonisten. Alle durch die Bank. Ein Film der bei mir nicht nur einmal laufen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden