Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Eine Braut von stürmischer Natur von [Sands, Lynsay]
Anzeige für Kindle-App

Eine Braut von stürmischer Natur Kindle Edition

3.4 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 386 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wegen seiner Geldsorgen muss Balan of Gaynor dringend eine reiche Frau heiraten. Er verliebt sich ausgerechnet in die hübsche Murie, das verwöhnte Patenkind von König Edward. Doch es gibt noch einen anderen Bewerber um ihre Gunst, der alles andere als ehrenvolle Absichten hat.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat Psychologie studiert und liest gern Horror und Liebesromane. Ihre Vampirserie um die Familie Argeneau brachte ihr den internationalen Durchbruch. Darüber hinaus hat sie auch mit historischen Liebesromanen eine große Leserschaft gewonnen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1112 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 386 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (13. Juni 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BIU0O98
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #16.130 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Logan Lady TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. Juni 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lord Gaynor hat durch die Pest hohe Verluste hinnehmen müssen. Dadurch ist er auf der Suche nach einer wohlhabenden Braut, deren Mitgift ihn und sein Anwesen retten kann. Doch muss es sich dabei ausgerechnet um die Patentochter des Königs handeln, die von allen nur Teufelsbraten genannt wird?

"Eine Braut von stürmischer Natur" ist eine leichte, für den Sommer geeignete Unterhaltung für einen Nachmittag. Lynsay Sands lässt ihre Liebesgeschichte im Mittelalter spielen, jedoch erinnern nur ein paar Umstände an diese Zeit.

Die Geschichte selbst ist locker, leicht, von wenigen Unwägbarkeiten gekennzeichnet und bietet somit die perfekte Ablenkung für einen schönen Sommertag. Man weiß von Anfang an, dass man mit diesem Buch etwas fürs Herz und nicht zum Nachdenken bekommt. Darum hat mir die Geschichte auch sehr gut gefallen.

Der Stil der Autorin ist einfach und zügig zu lesen. Sie legt sehr viel Wert auf die Emotionen ihrer Figuren. Dabei kommen angepasste Sprache für diese Zeit und gute Beschreibungen der Liebesszenen leider zu kurz. Ob das nun an Lynsay Sands selbst oder an der Übersetzung liegt, vermag ich nicht zu sagen, da ich das Original nicht kenne.

Fazit: eine süße, kurzweilige Geschichte, die sich schnell lesen lässt. Wer auf leichte Unterhaltung steht und sich nicht an einer manchmal komischen Wortwahl stößt, dem sei das Buch empfohlen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
"Blick ins Buch" und schon ist die Vorbestellung storniert worden.
"The Brat" ist eigentlich (im Original) eine schöne Geschichte und gut geschrieben. 4 Sterne fürs Original.
DOCH hier wird einem erneut das Lesevergnügen an einem Hirtorical nur verdorben.
Wie schon bei "Liebe auf den zweiten Blick" ist der neue Roman von Lyndsay Sand "Eine Braut von stürmischer Natur" in der Übersetzung leider von der gleichen Übersetzerin und schon auf den ersten 2!Seiten ("Blick ins Buch") ist es genau so schlecht übersetzt wie "Liebe auf den zweiten Blick". Und das Buch hatte ich leider gekauft ohne es vorher zu vergleichen und mich maßlos geärgert, dort wurde durch die schlechte Übersetzung sogar die Geschichte verändert... (Die Rezensionen dort sind sehr informativ.)

"Blick ins Buch" im Vergleich mit dem Original Buch "The Brat" hat mich sofort auf den Namen der Übersetzerin Blicken lassen. Damit ist der Kauf schon storniert worden.
LYX! Schickt die Frau Darius auf ein Englisch-Schulung! Das ist ja untragbar!
Beispiel:
"He is smirking at us." (Blickt uns selbstgefällig an.);
im deu. Buch: " Er starrt unablässig in unsere Richtung."
"Osgood added, cheering." (fügte Osgood jubelierend an);
im deu. Buch: "Osgood grinste triumphierend und warf sich an die Brust."
Ich dachte immer man wirft sich im deutschem an den Hals und schlägt sich auf die Brust...
"Garments" wird mit "Kleider" übersetzt, nun damals wurde im deutschen das Wort Gewand genutzt, was "garment" im engl. auch bedeutet "Gewand"!
Und dies ist nur auf den ersten 2!!!! Seiten...
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leider die gleiche Übersetzerin wie beim letzten Buch. Auch wenn es diesmal weniger moderne Wörter sind, die mich stören, mutet das Buch mit den vielen Wortwiederholungen negativ an. Das ganze Buch nervt nach einer Weile nur mehr. Der Schreibstil, wobei ich nicht glaube, dass das Lynsay Sands im Original ist, geht einem irgenwie auf die Dauer richtig am Wecker. Die Story selber ist leider etwas seicht geraten. Das nächste Buch wird von jemand anderen übersetzt, erst dann werde ich eine Meinung dazu abgeben, ob Lynsay Sands lieber bei der Vampierserie (welche ich absolut genial finde) bleiben soll oder ob es einfach nur Beate Darius als Übersetzerin ist, dass das Lesen von diesem und dem vorigen Buch so mühsam war.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es ist eine wunderschöne Geschichte. Die Autorin, ich habe schon viel von ihr gelesen, hat einfach einen wunderbaren Erzählstil. Die Personen sind immer gut beschrieben, man kann sich in das Geschehen gut einfühlen und es macht einfach Spaß diese Bücher zu lesen. Sie sind auch durchweg so fesselnd, dass man sie nicht beiseite legen will.

Lord Gaynor ist ein wenig unerfahren darin Gefühle zu zeigen, aber er macht in der Geschichte eine gute Entwicklung durch und am Ende konnte ich ihn auch ins Herz schließen.
Die „Prinzessin“ war einfach liebenswert in ihrer ehrlichen Art.

Ein Stern Abzug für die furchtbare Übersetzung.
Einen weiteren Stern Abzug für den nicht gerechtfertigten hohen Preis. Das Buch ist einfach zu kurz, um so eine Summe verlangen zu können. Wenn man dazu im Vergleich die Romane von bekannten Autoren sieht, die mindestens doppelt so lang sind und gut übersetzt und lektoriert – nein, das geht gar nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Von ihren Vampir-Romanen bin ich irgendwann einfach abgekommen, da die Stories immer fast die gleichen Handlungen haben und es rasch zu Ende geht. Aber ihre historische Liebesromane haben mich auch sehr erfreut und ich bin auf dem Geschmack gekommen diese nun zu lesen.

Lord Balan of Gaynor hat durch die Pest hohe Verluste hinnehmen müssen. Widerwillig hält er sich mit seinem Cousin am Hofe des Königs auf, um eine wohlhabende Braut, zu finden. Ihre Mitgift wird ihm entsprechend ermöglichen sein Anwesen und seine Leute zu retten. Der König widerum möchte sein Mündel, Lady Muriel, die von allen "Teufelsbraten" benannt, vermählen. Der Gedanke, das Mündel des Königs zuheiraten und vor allem eine widerspenstige, launische Ehefrau in seinem Leben zu haben behagt, dem guten Lord nicht. Er besann sich anders, als er ein Gespräch zwischen Lady Murie und ihrer Freundin belauscht. Leider ist er nicht der einzige, der dieses Gespräch zwischen den Freundinnen mit gehört hat, so spinnt ein weiterer Anwärter im Hintergrund böse Fäden. Kann Balan diese Intrige zu seinem Vorteil nutzen und auch vereiteln?

Besonders gut hat mir gefallen, dass Lady Muriel und Lord Balan sehr aufrichtig und ehrlich in Hinsicht ihrer Gefühle und Taten sind. Trotz ihrer Aberglaube war Lady Muriel auf ihrer Art sehr liebenswürdig und ich habe sie sehr schnell ins Herz geschlossen. Es gibt kein ewiges "Rühr-mich-nicht-an"-Spielchen und unterhaltsame Dialoge zwischen dem Paar. Außerdem sind die Nebencharakteren auch sehr angenehm, jedoch fand ich sehr schade, dass sie im zweiten Teil des Buches kaum vorkamen...bis auf dem Cousin des Lords natürlich!...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover