Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
71
4,8 von 5 Sternen
Einbruch in die Freiheit
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 28. Februar 2016
Ich finde ,daß das Buch eine Herausforderung ist,das Leben von einer höheren Warte zu betrachten.Es kann somit eine Anregung sein,doch die Freiheit muß jeder in sich selber finden.Manches ist für mich zu abgehoben,für das Verständnis von Otto--normal--Verbraucher.Erdung wäre hier angebracht,denn der größte Lehrer wohnt in uns selbst.Was ich mir wünschen würde,wäre ,das die Theorie und die Praxis sich hier besser darstellen würde---Mut zum Alltag.....Umsetzung nicht nur Theorie.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2009
Titel: "Einbruch in die Freiheit"
Autor: Jiddu Krishnamurti

Rezension von: Der Vorleser (Langfassung)

erschienen: 29.Auflage 2006, Neuausgabe,
Herausgegeben von Mary Lutyens
Übersetzung: aus dem Englischen von Erich Schmidt

Der Autor
"Jiddu Krishnamurti (1895-1986) wurde als Dreizehnjähriger von der Theosophin Annie Besant adoptiert. Sie sah in dem jungen Brahmanen den Wiedergeborenen Messias und ließ ihn in sorgfältiger Erziehung auf seine künftige Rolle als ,Weltlehrer` vorbereiten.
1929 sagte sich Krishnamurti öffentlich von diesem Anspruch los mit der Begründung, dass keine Religion, keine Philosophie, kein Guru die Menschheit zur Wahrheit führen könne.
Mit seinen kompromisslosen Ansichten zog Krishnamurti sechzig Jahre lang weltweit ein großes Publikum in seinen Bann. Seine Reden und die Gespräche mit Ratsuchenden wurden in mehr als 70 Büchern gesammelt." 1)

Das Buch
Wir haben die Welt in Stücke gerissen und haben uns selbst zerbrochen und zerstückelt, und dennoch sucht ein jeder nach dem lobenswerten Leben in Einklang mit sich selbst, in fruchtbaren Begegnungen mit den anderen und voller Kraft, Freude undSchmerz offenanzunehmen. Im Zwiegespräch mit dem Leser denkt Krishnamurti über diese Freiheit des Menschen nach. ,Mir scheinen alle Ideologien äußerst töricht zu sein. Wichtig ist, . . .dass wir beobachten, was tatsächlich in unserem täglichen Leben geschieht - innen und außen.`
Dieses Buch ist auf Anregung und mit Genehmigung Krishnamurtis geschrieben worden.
Der Text wurde aus einer Anzahl seiner letzten Reden (in Englisch), die er vor Zuhörern in verschiedenen Teilen der Welt gehalten hat, ausgewählt. Es handelt sich um Bandaufnahmen, deren Texte zuvor nicht veröffentlicht wurden. Für Auswahl und Reihenfolge trage ich die Verantwortung." Mary Lutyens 2) 1)+2) Klappentext

Ich empfehle dieses Buch allen, die auf der Suche sind.
Der Leser wird vielleicht wahrnehmen, dass diese Suche nur ergebnislos verlaufen kann.
Denn die Suche ist mit unserem Denken verhaftet.
Wir sind beschäftigt, mit dem Gestern und dem Morgen, ohne auf das Heute zu schauen - das Hier und Jetzt.

Was veranlasst uns auf die Suche zu gehen: Furcht und/oder Angst.

Wenn Sie diesen Gedanken, diese (kleinen) zwei Wörter jetzt verneinen, dann sollten Sie dieses Buch (noch) nicht kaufen. Dann nämlich sind Sie voreingenommen und diese Voreingenommenheit wird Sie blockieren.
Sie erwarten etwas von diesem Buch und vielleicht auch vom Rezensenten, der es bereits gelesen hat. Und bereits diese Erwartungshaltung wird Ihnen unweigerlich Enttäuschung bereiten!

Wenn Sie nichts erwarten, können Sie auch nicht enttäuscht werden!
Deshalb: Begegnen Sie diesem Buch nicht in der Hektik des Alltags, sondern in Zeiten der (inneren Ruhe). Es ist keine Lektüre für mal Zwischendurch".
Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie es nicht an einem Stück.
Vielleicht werden Sie dann bemerken - welche Kraft in diesem kleinen Büchlein steckt.

Ich wünsche Ihnen, dass es Sie auf Ihrem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Freiheit voranbringt.

Herzlichst Th. S. Berlin, 13.04.2009

Meine Bewertung: 5 Sterne
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2015
Ich lese das Buch seit vielen Jahren immer wieder und verschenke es gerne. Es stößt einen dorthin, wo man beginnen sollte, über die Dinge nachzudenken: Zu einem selbst. Ein wirklich empfehlenswertes Buch, das ist als empfehlenswerte Lektüre in Schulen und jedem Beruf, der mit Menschen zu tun hat, einführen würde.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2017
Der Autor lässt viel Freiheit um den Weg dorthin zu beschreiben. Er liefert keine Anleitung, er sorgt mit seiner Weisheit dafür, dass man den eigenen Weg in die Freiheit einschlagen kann. Einfach großartig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
Krishnamurti entführt einen auf seine unnachahmlich warmherzige Art direkt ins Sein und in die Achtsamkeit. Politisch und nicht politisch, mahnend und doch sehr sanftmütig war Krishnamurti ein stiller Revolutionär, seiner Zeit weit voraus. Ein Edelstein unter den erwachten Menschen. Ähnlich weit (und liebevoll) erscheinen mir nur noch Dirk Hessel, Eckhart Tolle und Nathan Gill.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Ein origineller Beitrag, der Inneres Wachstum anregt. Das Buch ist allen zu empfehlen, die aus konventionellen Pfaden ausbrechen wollen. Im letzten geht es um Transzendenz...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
Ein sehr gutes Buch, welches ich jeder Person nur wärmstens empfehlen kann. Krishnamurti beschreibt den menschlichen Zustand und die Lösung dessen sehr genau von allen Seiten, so dass hier kaum Platz für Fehlinterpretation gelassen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2014
Ich habe es in einer Woche durchgelesen und es hat mir sehr viel gebracht, Selbstreflektion als Lebenshilfe! Einfach nur super gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Eine Wort: "augenöffnend"

Jiddu Kristnamurti kann den Leser dazu treiben "wachgerüttelt" zu werden und ein drittes Auge zu öffnen, um die Welt klarer zu sehen!
Ein fantastisches Werk von Krishnamurti!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
Leichter Einstieg in die Lehre Krishnamurtis. Das Buch vermittelt seine Weltanschauung strukturiert und zeigt seine zentralen Wertvorstellungen auf. Ein Kleinod in dem man immer wieder etwas findet, sei es Anregung, Erklärung, Hilfe oder Trost. Wie immer bei K. ist es die Reife des/der Lesenden und sein/ihr Lebensstandpunkt, der darüber entscheidet was und wieviel beim Leser/Leserin ankommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden