find Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17 Hier klicken



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2017
das ziemlich billigen Eindruck macht, tut aber, was es soll und passt (in meinen Golf 5 Variant). Das reicht mir bei dem relativ niedrigen Preis. Wem an einem wertigen Aussehen liegt, dem ist wohl empfohlen, mehr zu investieren.

Mithilfe eines elektrotechnisch relativ versierten Mensches und einer kurzen Internetrecherche ist der eigenständige Einbau gelungen. Dass das Produkt nicht völlig selbsterklärend ist, liegt dabei weniger am konkreten Produkt selbst, als daran, dass eben nicht jeder die große Erfahrung mitbringt, es ist der Sache nach etwas kompliziert. Zur Not hilft nur die Werkstatt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Wer nicht im Internet die Verkabelung und die Steckerbelegung recherchieren möchte ist hier fehl am Platze! Keine Homepage mit Anleitung wie bei anderen Händlern. Wenn man das nciht ständig macht, muß man eben Googlen! Viel Spaß bei der Recherche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2017
Top alternative für bastler!
Ich steuere den steuerstrom für das radio und den versträrker manuell an hab im inneren des faches ein schalter eingebaut.
Der schalter hat die aufgabe den arbeitsstrom frei zu geben und zwar mit der hilfe des steuerstromes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Blende passt nicht und Adapter hatte Wackelkontakt... Kontakte müssen geändert werden...
Da bleibt nicht viel positives... Aber o.k - der Preis ist günstig;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2014
Ich habe diesen Rahmen für meinen VW Golf 5 gekauft. Das Ablagefach seht hässlich aus und ist sehr wackelig. Auch ist die Farbe der Blende nicht ideal.
Die Adapter passen jedoch, deshalb 2 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Einbau ging sehr schnell!

+ Das Staufach kann man oben oder unten eisetzen
- Es leiert schnell aus und liegt mehr oder weniger nur drin rum
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Bin Absolut zufrieden, Qualität zu unschlagbarem Preis, passt sehr gut und es ist alles im Set vorhanden um das Original Radio zu tauschen! Perfekt und vielen Dank
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Der beiliegende Antennenadapter hat nur einen Anschluß. Einige Golf Modelle haben aber 2 Antennen Anschlüsse, somit hat man mit dem beiliegenden Adapter KEINE ( nicht einen schlechten sondern KEINEN ) Radioempfang. Der Verkäufer weiß um den Umstand und ist auf Nachfrage der richtigen Adapterzusendung nur in der Lage einem den Neukauf zu empfehlen. Meine Empfehlung. Einzeln den richtigen Adapter kaufen und den Rahmen ebenfalls einzeln woanders zu kaufen. hier kaufe ich nicht mehr
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2013
Die Artikel aus dem Set sind gut verarbeitet, passgenau und wurden schnell geliefert - von daher alles bestens.

Nun noch ein paar Worte zum Anschluss, um vielleicht einigen Lesern die Fragezeichen über dem Kopf zu entfernen:
Die zwei ISO-Stecker (im Bild links braun/schwarz) steckt man einfach an das Radio an. Genauso läuft es mit dem Antennenanschluss: Zuerst den kleinen silbernen Adapter (leider nicht im Bild) ins Radio einstecken, dann kommt daran der schwarze Stecker vom Kabel rechts im Bild. Zusätzlich kommt noch das dünne blaue Kabel in den ISO-Stecker (man sieht am radioseitigen ISO-Anschluss ein blaues Kabel ins Leere verlaufen, dorthin kommt nun auf der Adapterseite das dünne blaue Kabel).

Nun hat man die Qual der Wahl:
Variante 1: Man schließt das Radio unter Dauerplus an. Das heißt, dass man es immer manuell ein- und ausschalten muss. Außerdem kann es passieren, dass die Batterie nach mehrwöchiger Standzeit des Autos leer ist, da diese immer ein wenig Strom zieht.
Für diese Variante das lange rote Kabel (im Bild ganz links) muss mit dem gelben Kabel vom Adapter zusammengelegt werden. Dazu am besten das rote kürzen, das gelbe durchtrennen und ganz pragmatisch z. B. mittels Lüsterklemme verbinden (auf der einen Seite laufen dann rot und gelb rein, auf der anderen kommt nur das gelbe heraus).

Variante 2: Radioanschluss über Zündungsplus. Das heißt, dass das Radio mit der Zündung an- und ausgeht (wie man es von Originalradios kennt). Dazu muss an den Kabeln des Sets nichts verändert werden. Es muss aber im Auto eine Leitung gefunden werden, die das Zündungsplus führt (z. B. von der Klima oder der Handschuhfachbeleuchtung). An diese Leitung wird (mittels Stromdieb oder auch Lüsterklemme) das rote Kabel (im Bild ganz links) angeschlossen.

Ich persönlich habe mich für Variante 1 entschieden, weil es erstens billiger ist (zumindest wenn man es nicht selber macht), zweitens es mir nichts ausmacht, das Radio manuell ein- und auszuschalten und drittens, weil mein Auto grundsätzlich nie mehr als 2 bis 3 Tage still steht (und falls doch, kann innerhalb von 10 Sekunden das Radio ausgebaut und das Kabel abgezogen werden).

Nun nur noch den Quadlockstecker des Adapters (Bildmitte) mit dem Quadlockanschluss des Autos verbinden (dazu den kleinen Bügel umklappen) und den hellblauen Antennenstecker (rechts im Bild) mit dem Antennenanschluss des Autos zusammenstecken.

Laut aufdrehen, Fenster runter und Arm raus ;)
44 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Der einbau der Blende ist kein Problem, Die Blende Passt gut bei meinem VW Caddy, Adapter für das Radio passt perfekt und funktioniert alles.
Leider musste ich feststellen, das der Antennenadapter/ Verstärker kaum Empfang bietet. Eingebaut ist das Teil Problemlos, nur ich habe wohl zwei Scheibenantennen im Fahrzeug, ob der Antennenverstärker defekt ist kann ich leider nicht prüfen....
Werde mir wohl einen anderen bestellen müssen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)