Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Ein gerissener Kerl von [Wallace, Edgar]

Ein gerissener Kerl Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 116 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Länge: 282 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle eBooks
Über 1,5 Millionen weitere eBooks im Kindle-Shop
Entdecken Sie eine große Auswahl an Kindle eBooks, viele Bestseller und aktuelle Neuheiten, englische und internationale eBooks sowie Zeitungen & Zeitschriften im Kindle-Shop. Einfach stöbern, drahtlos herunterladen und in weniger als 60 Sekunden mit dem Lesen beginnen. Hier stöbern

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.
Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

Über den Autor

Geboren wurde Edgar Wallace 1875 als unehelicher Sohn eines Schauspielers. Er wuchs in armen Verhältnissen auf, blieb ohne Schulabschluss und hielt sich mit Gelegenheitsjobs wie Milchhändler, Maurergehilfe oder Zeitungsverkäufer über Wasser. Schließlich begann er kleine Artikel für die Zeitung zu schreiben. Mit Erfolg: Er arbeitete sich hoch bis zum Chefredakteur. Später lebte er als freier Schriftsteller und schrieb Sachbücher, Lyrik und Theaterstücke, 1904 schließlich seinen ersten Krimi; das Debüt einer beispiellosen Karriere. Edgar Wallace verfasste 175 Romane, 24 Theaterstücke, eine große Anzahl von Kurzgeschichten, Essays, Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln und Drehbüchern. Die Filme, die nach seinen Vorlagen gedreht wurden, sind kaum zu zählen. Edgar Wallace verstarb hoch verschuldet 1932 in Hollywood.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 708 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 282 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004UBD1OW
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 116 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #613 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich fand das Buch ziemlich unterhaltsam. Zwar kann man sich die Handlung schon denken, aber es ist gut geschrieben und man muss ganz oft schmunzeln, weil es an vielen Stellen einfach auch witzig ist. Die Figur des Elk ist besonders gelungen.
Die Umsetzung des Ebooks ist okay. Dass öfters "&" auftauchen wurde hier in den Rezensionen schon erwähnt. Man gewöhnt sich aber sehr schnell dran, mich hats dann nicht mehr gestört. Da habe ich schon deutlich schlechtere Ebooks (und zwar gekaufte!) gelesen. Von mir gibts ne klare Download-Empfehlung!
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist flott erzählt. Sie ist spannend, auch wenn, wie bei vielen Edgar-Wallace-Krimis, kaum ein Zweifel daran bestehen kann, welchen Verlauf der Roman nehmen wird.

Die Umsetzung als E-Book ist weitgehend geglückt. Es fallen wenige Übertragungsfehler auf. Leider ist jedoch ein auf Dauer den Lesefluss störender Fehler zu beklagen. Immer dann, wenn während einer in Anführungszeichen gesetzten direkten Rede ein Begriff oder eine Redewendung in halben Anführungszeichen wiedergegeben wird, was in dem E-Book sehr oft erfolgt, steht vor dem schließenden Anführungszeichen jeweils ein &-Zeichen ( z.B. ' ... Kerls&'). Dies ist auf Dauer irritierend und ablenkend, weil man beim Lesen immer auf das nächste &-Zeichen wartet. Dennoch ist die technische Qualität des E-Books, auch im Vergleich zu manchem kostenpflichtigen Edgar-Wallace-E-Book, ordentlich.

Deswegen - und wegen der durchweg spannenden Handlung - sind vier Sterne angemessen.
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe für mein neues Kindle zuerst einmal etwas "günstiges" gesucht. Bin hier fündig geworden und voll begeistert von dem Buch. Eben ein echter Wallace-Krimi. Recht gut geschrieben (auch wenn die & usw dabei sind) und ein wirklich guter Krimi zum einsteigen! EMPFEHLENSWERT!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
dgar Wallace ist und bleibt ein Meister, wenn es um die Erzählung von Kriminalgeschichten geht. In diesem Fall verspinnt er einen Mordfall mit den Kontroversen am Aktienmarkt und auch noch einigen Liebesbekundungen, von denen nur eine wirklich gut und ehrlich zu sein scheint. Von Anfang an steht der Leser auf der Seite des “gerissenen Kerls“ und somit verpufft die Spannung leider auch etwas; durch die Tatsache, dass dieser immer überlegt und „einen Schritt weiter“ handelt, und der Autor andere Personen im Gegenzug selbst immer schlecht darstellt, wird dem Leser schon sehr früh klar, wer hier mit wem unter einer Decke steckt und wer schließlich den Mord verübt hat, um mehr Macht zu erlangen. Zwischenmenschliche Beziehungen werden nur kurz und auf die typisch englische Art herüber gebracht, sodass ein wirkliches Mitfühlen in der ohnehin kurzen Geschichte ausbleibt. Dennoch baut Wallace immer wieder Hindernisse und Stolpersteine in die Aufklärung des Falls ein, um der Sache noch etwas mehr Tragik einzuflößen bis es am Ende beinahe zum Kidnapping kommt. Beinahe, denn am Ende siegen wie gewohnt die Guten....
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch, es war das erste Buch was ich auf meinem Kindle geladen habe, war am Anfang sehr langatmig, bis das man sich in die
Handlung eingefunden hat. Viele Personen und eine etwas umständliche Geschichte machten die ganze Sache sehr unübersichtlich.
Wenn man sich aber in die Handlung eingefunden hat, dann läßt sich das Buch sehr gut lesen und ist spannend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jules Barrois TOP 500 REZENSENT am 11. Februar 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Spannende Geschichte, flott erzählt. von Anfang an bis zum Ende sehr spannend. Immer wieder gibt es neue Überraschungen. Wer die Wallace- Krimis mag, ist mit diesem Buch richtig gut beraten. Solche Klassiker sind für mich treue Begleiter auf meinem Kindle, mit denen sich gut Bahnfahrten und Wartezeiten überbrücken lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Man kann es lesen, muss aber nicht. Wer viel Zeit hat, der kann das Buch gern lesen andererseits verpasst man rein gar nichts, wenn man es nicht liest. Es ist kein Knaller aber eine gewisse Zeit kann man sich damit beschäftigen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein gerissener Kerl
ist thematisch nicht uninteressant. Der Protagonist ist ein gewiefter Geschäftemacher. Leider ist der Stil dieses Buches nicht dazu angetan, dass es zum Lesen animiert. Eigentlich war ich ziemlich enttäuscht. Ich hatte mehr erwartet.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover