Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Ein ganzes Ja (Liebesroman) von [Sturm, Luisa]
Anzeige für Kindle-App

Ein ganzes Ja (Liebesroman) Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 142 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 392 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie ist das Wunderbarste auf der Welt und einfach unvergesslich. Die erste große Liebe – auch für Becca. Sie und Erik waren nicht nur Nachbarskinder, sondern bereits als Teenager völlig verrückt nacheinander. Doch Eriks Traum vom Fliegen wirbelte alles durcheinander.
Jahre später steht Erik wieder vor Beccas Tür. Missverständnisse hatten zu tiefen Verletzungen geführt. Hatte Becca richtig entschieden, seinen Antrag abzulehnen?
Sie träumte von einer Liebe ohne festen Fahrplan und ohne Eifersucht. Aber kann es eine große Liebe mit Freiheit überhaupt geben?


Romantisch, aufwühlend, bittersüß – Der bewegende Debütroman von Luisa Sturm!

Weitere Romane von Luisa Sturm
"Mondscheinmund" - Mondschein - Reihe Teil 1
"Wolkenkuss" - Mondschein - Reihe Teil 2



Besucht Luisas Homepage: www.luisasturm.de

Über den Autor


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1110 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 392 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Dezemberkindverlag (15. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00L0RFYCQ
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 142 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.643 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Oh mein gott was ein Roman. Ich konnte mein Kindle kaum noch aus der Hand legen. Ich habe mit den Hauptrolle mit gelitten. Habe einige Tränen vergossen. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eigentlich ein trauriger Liebesroman, mit einem nicht sonst typischen Ende für eine Liebesgeschichte.
Ich habe inzwischen alle drei eBooks von Luisa Sturm gelesen. Jeder enthält auch Nachdenkliches und Tröstendes insbesondere bei Unfällen und Tod.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mich sehr berührt. Man lacht, weint, ist glücklich...... Ganz viele unterschiedliche Emotionen haben sich während des Lesens in meinem Kopf abgespielt. Man möchte Becca und Erik anschreien, schütteln,.. Damit sie endlich über alles unausgesprochene reden und wieder zu einander finden.
Dieses Buch zeigt wie sehr man sich lieben kann und dies trotzdem nicht reicht um ein gemeinsames Leben führen zu können. Und wie wichtig es ist miteinander offen zu reden, denn unser aller Leben kann sehr schnell vorbei sein und man hat dann oft keine Möglichkeit mehr sich auszusprechen bzw. abzuschließen.
Ich fand es sehr schön dass Becca Paul gefunden hat. Er passt perfekt zu ihr, ist ihre 2 hälfte und gibt ihr genau das was sie braucht. Es ist schwer so jemanden zu finden und wenn man ihn gefunden hat sollte man ihn festhalten!!
Ein großer Dank an die Autorin, weiter so!!!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Inhalt:
Becca und Erik lernen sich im Teenager-Alter kennen und lieben. Sie verbringen eine wunderbare und intensive Zeit miteinander. Andere Menschen im Umfeld werden nahezu ausgeblendet und es gibt nur noch sie beide. Doch manchmal ist das eben nicht genug, denn man muss auch an sich selbst denken.

Erik hat den Traum Kampfpilot zu werden und setzt dies auch in die Tat um. Die Ausbildung ist hart und führt ihn immer wieder woanders hin, auch lange Zeiten ins Ausland.
Becca wiederum will in der Heimat bleiben, Lehrerin werden und nicht einfach nur die „Frau eines Piloten“ ohne eigene Träume werden. An dieser Stelle scheiden sich ihre Einstellungen und es kommt zum Bruch, der beiden ewig nachhängt und ihr Leben stark beeinflusst.

Zum Schreibstil:
Das Buch ist in 30 Kapitel unterteilt. Der Schreibstil ist einfach, der Handlung kann man ganz gut folgen. Rückblenden werden in kursiv beschrieben. Mindestens 1 Mal erfolgte allerdings eine Rückblende, die ich nicht gebraucht hätte. Für mich war die Platzierung unlogisch. Die Kapitel werden mit Überschriften versehen, die Monat, Jahr und Ort verraten. Neben ganz normalen Absätzen wird ein stärkerer Bruch in der Handlung mit einer Linie hervorgehoben, sodass man einen gewissen Sprung in der Handlung optisch wahrnimmt. Außerdem ist das Buch in 3 große Abschnitte geteilt, die wahrscheinlich eine bestimmte Entwicklungsstufe der Charakter widerspiegelt.
Es wird aus Beccas Sicht erzählt, sodass man intensiv in ihre Gefühlswelt blicken kann.

Meine Einschätzung:
Die Story an sich hat sehr viel Potential.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann! Man leidet die ganze Zeit mit, leidet mit Eric und Becca und hofft ein auf ein Happy End für beide.

Mich hat gestört das einige Szenen bzw. Situationen plötzlich geendet haben und dann der Sprung in eine neue Sezene so plötzlich erfolgt.

Wer nicht zu viel zu diesem Buch erfahren möchte solle jetzt aufhören, diese Rezession zu lesen!

Ich konnte das Verhalten von Becca oft nicht nachvollziehen. Anstatt zu ihren Gefühlen und Gedanken zu stehen, riskiert sie ihre große Liebe zu verlieren, durch unüberlegte Äußerungen und Verhalten (oft kindisch) Was wohl ihrem jungen Alter geschuldet war, jedoch auch leider noch Jahre später bei ihr zu beobachten war. Eric hat sich zwar auch nicht immer richtig verhalten, was jedoch mit seiner starken Liebe zu ihr und seiner Unsicherheit durch Beccas Verhalten geschuldet war. Letztenendes hat er denke ich zu zeitig aufgegeben und sich seinem Wunsch nach einer Familie zu schnell mit einer Frau erfüllt. Ich hatte zumindest das Gefühl dass diese Frau nur die zweite Wahl für ihn war und ihr gegenüber mit Sicherheit nicht fair, da seine Sehrsucht nach Becca nie nachgelassen hatte.

Die meiste Zeit war ich ziemlich traurig über den Verlauf der Geschichte, da ich doch auf eine rechtzeitige Aussprache zwischen beide gehofft hatte. Denn ich denke, durch ein ehrliches reifes Gespräch hätte gegenseitiges Verständnis und auch Lösungen gefunden werden können. Daher gibt es nicht das erhoffte Happy End in diesem Buch.

Becca hat ihr eigenes Happy End, mit Paul an ihrer Seite gefunden. Ein sehr sympatischer Charakter.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Becca ist 15 Jahre jung und neu auf der Schule - und verliebt sich sofort in den Mädchenschwarm Erik. Ihre Freundin warnt sie noch, doch diesmal ist alles anders, denn auch Erik hat sich verliebt. Die erste große Liebe - doch nach und nach fängt sich Becca an zu fragen, ob es das ist was sie will. Erik will seinen Traum verwirklichen, er will fliegen, bei der Bundeswehr. Becca will Lehrerin werden. Doch um mit Erik zusammen sein zu können, müsste sie alles aufgeben und ihm überall hin folgen, wo er eingesetzt ist. Die beiden entfernen sich immer mehr voneinander. Wie wird sich Becca entscheiden? Wird sie ihrer großen Liebe folgen?

Meine Meinung

Wow! Ich bin jetzt noch total geflasht von der Geschichte. Schon der Titel und das Cover haben mich sehr angesprochen. Das Cover sieht mit der schwarzen Silhouette und dem gelb/gold sehr stimmig aus und fällt auf. Der Titel erinnert mich an "Ein ganzes halbes Jahr".
Die Protagonistin Becca gefällt mir sehr gut. Wir durchleben mit ihr zusammen einen großen und wichtigen Teil in ihrem Leben: die erste große Liebe. Anfangs fand ich die Beziehung zwischen den beiden wirklich toll. Ich finde es Wahnsinn, dass Erik Becca so viel Zeit mit dem ersten Mal gelassen hat. Von den Schilderungen vorher über ihn ist er überhaupt nicht der Typ dafür, aber mit Becca ist alles anders. Da werden alle anderen Mädchen ausgeblendet. Doch nach und nach entwickelt sich Erik für mich ins Negative. Er ist wahnsinnig eifersüchtig und lässt das Becca spüren. Auch Becca spürt, dass sich etwas in ihrer Beziehung geändert hat, doch kann sie es nicht richtig deuten. Dafür liebt sie ihn viel zu sehr. Erik ist mir zu egoistisch.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?