Hörprobe
Wird gespielt …
Wird geladen...
Angehalten

Ein Sommernachtstraum. Weltliteratur für Kinder Hörbuch-Download – Ungekürzte Ausgabe

4.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00
Gratis im Audible-Probemonat

Kostenlos als Hörbuch-Download von Audible

Amazon und Audible schenken Ihnen einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl.
Im Probemonat von Audible können Sie ein Hörbuch Ihrer Wahl kostenlos testen.

Mehr erfahren

Hören Sie Ihre Hörbücher bequem über Ihren Kindle Fire, über die Audible-App für Smartphone und Tablet oder am Computer.



Audible Herbst-Angebot: „ALIEN“, das Hörspiel, geschenkt
Probieren Sie Audible kostenlos mit einem Hörbuch Ihrer Wahl. Heute schenken wir Ihnen zusätzlich ALIEN, das Hörspiel von Audible, umsonst! Mehr erfahren
Facebook Twitter Pinterest
GRATIS im
Audible-Probemonat
EUR 0,00
Mit 1-Click kaufen
EUR 10,20

Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 53 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Hoercompany
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 30. März 2010
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B003EMM4LY
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 2. September 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Ein ganz großes Lob aun Almud Kunert, die den Sommernachtstraum illustriert hat: wunderschöne "bezaubernde" Bilder mit sehr schönen Details! Klasse!!
Der Text ist für Kinder (ich denke ab ca. 7 Jahre) leicht verständlich umgesetzt, trotz der vielen Namen, die durch die Geschichte ansich immer in anderen Konstellationen auftauchen.
Ich bin total begeistert von diesem "Kinder"buch, das auf alle Fälle auch ein Genuß für Erwachsene ist.
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Shakespeares Komödie "Ein Sommernachtstraum" gehört zu den wohl berühmtesten Werken des Dramatikers und zu den wenigen Stücken, die regelmäßig auf deutschen Bühnen inszeniert werden. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass von diesem Stück ein ganz besonderer Zauber ausgeht, der entsteht, wenn sich Wunderbares mit Komischem vereint.

Um diesen Zauber auch schon den Jüngsten zugänglich zu machen, hat die Erzählerin und Herausgeberin Barbara Kindermann die wesentlichen Handlungsmerkmale sowie zahlreiche Zitate der in den siebziger Jahren durch A.W. von Schlegel entstandenen Übersetzung in einen Prosatext überführt. Entstanden ist eine wunderschöne Nacherzählung, die nicht nur das Beziehungsdilemma zweier Liebespaare beschreibt, sondern vor allem den zwischen dem Herrscherpaar des Elfenreichs entstandenen Streit.

Königin Titania und König Oberon ringen um einen indischen Jungen, den Titania in ihrem Gefolge hat und den Oberon gern in seinem Gefolge hätte. Am Rande der Streitigkeiten wird Oberon den verzweifelten Liebespaaren gewahr, die zu später Stunde im Wald herumirren, und beschließt diesen zu helfen. An dieser Stelle kommt Oberons Diener Puck ins Spiel, der in seinem Auftrage eine rote Zauberblume beschaffen soll. Diese Blume besitzt magische Kräfte und vermag es Lebewesen ineinander verliebt zu machen. Mit Hilfe der Blume soll Puck die beiden Liebespaare von ihrem Kummer befreien und nebenbei auch Titania, der sturen Gattin Oberons, einen Streich spielen. Einige unglückliche Zufälle und auch seine Liebe zu Späßen tragen dazu bei, dass der kleine Elf erst für viel Durcheinander sorgt, bevor sich alles zum Guten wendet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Schön! Einfach schön . . . nur zu kurz!

Die Musik - klangvoll!

Die Stimme von Samuel Weiss, bemerkenswert!

Für Kinder eine sehr schöne Art, Klassiker kennen zu lernen!
Kurzweilig!

Ich hätte gerne das gesamt Stück angehört; im Original!

Besonders erwähnenswert finde ich aber das Cover!!!
Und die Aufmachung der CD!!!!

DANKE
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von HEIDIZ TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Sommernachtstraum ' schon der Titel ist wohlklingend '.

Shakespeare ' ein Klassiker unter den Klassikern '

Nun möchte ich euch aber nicht den direkten Klassiker, sondern die Neubearbeitung für Kinder vorstellen, die der Kindermann Verlag herausgebracht hat. Frau Kindermann selbstpersönlich hat sich der Neuerzählung angenommen und das Buch mit Bildern von Almud Kunert allerliebst illustrieren lassen.

Das Buch gehört zur umfangreichen und wunderschönen Reihe 'Weltliteratur für Kinder', die im Kindermann Verlag erschienen ist und hoffentlich immer weiter ausgebaut wird.

Einige weitere Bücher, die im Verlag in dieser Reihe erschienen sind:

- Viel Lärm um nichts
- Hamlet
- Romeo und Julia
- Faust
- Nathan der Weise '

ACHTUNG: Die Luchs-Jury der Zeitschrift 'Die Zeit' sagte: 'Splendid' würde Shakespeare sagen !!!

Wir sind in der Mittsommernacht angekommen und befinden uns in Athen. Der Elfenkönig Oberon ist einer der Charaktere, außerdem auch die Königin Titania und Feen und Naturgeister. Eigentlich eignet sich die Geschichte sehr gut, um sie umzuwandeln in eine verständliche Kinderererzählung, dachte ich mir so, aber sicher war es nicht ganz einfach, kann ich mir vorstellen. Ich habe es gelesen, weil ich wirklich ' so muss ich gestehen ' neugierig war, wie die Autorin es bewerkstelligt hat, den Inhalt nicht kitschig, sondern ansprechend für Kinder kurzweilig, verständlich aber doch inhaltlich korrekt und gekürzt wider zu geben. Ich kann nur sagen, sie hat es geschafft, und das perfekt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mein 11 jähriger Enkel wollte gern mit uns ins Theater. In A Midsummer Night's Dream von William Shakespeare. Mich reizte die Aufführung des TNT Theatre Britain, doch Ansgar hatte erst zwei Jahre Englisch in der Schule. Wie sollte das gehen? Was konnte ich tun?
Ich gab ihm Babara Kindermanns kurzweilige Nacherzählung mit Almud Kunerts hintergründigen Illustrationen als Pflichtlektüre zu lesen auf. Strahlend nahm er den schönen Band entgegen und begann darin zu blättern. Vergnügt kehrte er nach einer Stunde aus seinem Zimmer zurück: Grany, mache Dir keine Gedanken. Ich muss mir nur noch die Akteure merken."
Zweifellos vergnügte ihn das Spiel - nicht weniger als mich. In der Pause fragte ich ihn, ob ihm denn die Komödie gefalle. Seine Antwort: Mir fehlt viel von der Leichtigkeit eines Traums von einer verzauberten Mitsommernacht." Ich schenkte ihm das Buch gern, das er so gründlich gelesen hatte, dass er zu einem kleinen Theaterkritiker geworden war.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden