Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ein Kind von Traurigkeit

4.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 26,90 EUR 1,87

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Molly Parker, David Wenham, Harry Eden, Keira Knightley
  • Regisseur(e): Gillies MacKinnon
  • Komponist: Nitin Sawhney
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Filmconfect Home Entertainment GmbH (Rough Trade)
  • Erscheinungstermin: 27. September 2007
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000TE9OZ4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.144 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der zehnjährige Paul lebt mit seiner Mutter Mel und seinem jüngeren Bruder in einer heruntergekommenen Gegend im Londoner East End. Nach dem Tod des Vaters ist Paul plötzlich auf sich alleine gestellt, denn seine Mutter Mel hat die Verantwortung für ihr Leben längst an ihren Dealer Lenny abgegeben, der sie nicht nur mit Heroin versorgt, sondern auch ihr Liebhaber ist. Doch Paul kämpft unerbittlich darum, seine drogenabhängige Mutter zurückzugewinnen und seinen kleinen Bruder zu beschützen. Hilfe erfährt er dabei von der befreundeten Kellnerin Louise. Erst als Mel am Boden zerstört ist, und mit den verheerenden Auswirkungen ihrer Drogensucht auf ihre Familie konfrontiert wird, gibt es wieder Hoffnung...

Movieman.de

"Ein Kind von Traurigkeit" ist kein Film von Traurigkeit, denn allen Hürden zum Trotz versucht er eine positive Botschaft zu vermitteln, nämlich die, dass man sich auch aus dem schlimmsten Sumpf befreien kann. Das sieht man in der Beziehung der süchtigen Mutter zu ihrem Sohn, aber auch zwischen dem jungen Paul und der Kellnerin Louise. Dieser kleine britische Film ist mit Namen wie Keira Knightley und David Wenham sehr gut besetzt, aber es ist der kleine Harry Eden, der jedem hier die Show stiehlt. Fazit: Top-Drama!

Moviemans Kommentar zur DVD: Dass es keinerlei Bonus gibt, ist enttäuschend. Immerhin wartet die DVD mit einem klaren Bild auf. Der Ton ist im Original etwas zu leise.

Bild: Galileo stellt hier mal wieder eine gute Qualität vor. Das Drama präsentiert sich in tristen, eher traurigen Farben, setzt jedoch auch immer mal wieder auf leuchtende Primärtöne in der Kleidung des Jungen Paul. Der Kontrast ist hochwertig tariert und lässt keinerlei Veschlucken von Bildinformation zu. Rauschen ist nur in sehr niedrigem Maße vorhanden, wobei hin und wieder Ausschläge ins Negative zu vermelden sind (01:01:37). Die Schärfe ist optimal, wobei auch die Kanten wohlgeformt sind. Alles in allem ein überzeugender Transfer.

Ton: Die Synchronisation ist hier klar die bessere Wahl, denn im Original sind die Dialoge sehr leise abgemischt, so dass man über Gebühr den Lautstärkeregler nutzen müsste, um noch etwas zu verstehen. Die Synchronisation ist da deutlich sauberer und gibt eine ausgewogene Mischung aus Dialog/Umgebung/Musik wieder. Die hinteren Kanäle werden nur selten aktiv, hauptsächlich ist das akustische Geschehen frontal angesiedelt.

Extras: Bonusmaterial gibt es gar keines. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Keira Knightley ist zwar der Cover-Blickfang und Lockvogel dieses britischen Streifens aus dem Jahr 2002. Im Film selbst kommt ihr allerdings nur eine Nebenrolle zu. Hauptfigur ist ein zehnjähriger Junge namens Paul: sein Vater starb an Herzinfarkt und die überforderte Mutter hängt seitdem an der Heroinnadel. Beste Voraussetzungen zum frühzeitigen Erwachsenwerden.

"Ein Kind von Traurigkeit" (Original: "Pure") ist eine Geschichte aus der Londoner Unterschicht, zwischen Dealern und Junkies, wo es zu Gewalt und Beschaffungsprostitution kommt, wo die Zukunftsperspektive trist und das Bisschen Fußball im West Ham Stadion das Highlight des Lebens ist.

Der kleine Paul (Harry Eden) ist trotzig, rebellisch und tapfer. Er findet sich nicht damit ab, dass seine Mutter (Molly Parker, bekannt aus der Serie "Deadwood") am Heroin zugrunde geht und nötigt sie zu Entziehungskuren. Dabei macht ihm ihr Lover, der Dealer Lenny (David Wenham, der Faramir aus "Der Herr der Ringe"), das Leben schwer. In der Kellnerin Louise (Keira Knightley), selbst drogensüchtig, findet er so was wie eine große Schwester, gute Freundin und erste Liebe - alles in einer Person. Neben Harry Eden spielt vor allem Molly Parker preisverdächtig.

"Ein Kind von Traurigkeit" ist nicht großes Kino, wohl aber anspruchsvolle, hart verdauliche Fernsehkost zum Mitfühlen und Mitleiden.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ein packendes Drama über einen Jungen, dessen Mutter und Umfeld im Drogensumpf zu versinken droht.
Diesem Film gelingt es mit viel Gespür die verzweifelte Lage des 11jährigen Paul zu schildern, der unter Aufbietung all seiner Kräfte um das Zusammenbleiben seiner Familie kämpft. Einen Kampf gegen die Drogensucht seiner Mutter, ihren mörderischen Dealer und die sich einmischende Großmutter..
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Ein Kind von Traurigkeit" ist ein unglaublich guter Film mit sehr guten Schauspielern, v.a. der Junge in dem Film hat seine Rolle wahnsinnig gut umgesetzt. Der Film zeigt sehr drastisch das Drogenmilieu und dessen familien- und menschenzerstörende Komponente auf, und beleuchtet die innere Welt eines Kindes und seine Verstrickung zwischen den Rollen Aufpasser und Beschützer der drogenabhängigen Mutter, Versorger, Partnerersatz und der eigenen Verletzlichkeit und Bedürftigkeit einer 10-jährigen Kinderseele.
Der Film hat mich tief bewegt, und ich möchte ihn als sehr gut! bewerten. Und obwohl der Film "harter Tobak" ist, ist er auch für eher Zartbesaitete empfehlenswert, zum einen, weil er einen guten Abschluss findet und zum anderen, weil er trotz heftiger Thematik immer aus den Augen des Kindes spricht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
also es ist wirklick ein realistisch, intressant gemachte film! es ist ein drama um einen sohn einer drogenabhängigen mutter... es ist wirklich traurig! die schauspiler sind auch echt super!
aber man muss eines wissen: auf dem cover ist keira knightley am grössten abgebiltet, dann molly parker und am kleinsten harry edden. und steht: der fluch der karibik star keira knightley in einer ihrer bewegensten rollen!

doch keira knigthley spielt eine nebenrolle und kommt eigentlich nicht allzu oft darin vor und so bewegent fand ich deren rolle nun auch nicht. die dachten bestimmt, da so eine berühmte schauspielerin mitgespielt hat muss man sie am grössten aufs titelbild setzten, das verkauft sich gut!

der film ia$st aber denoch gut!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden