Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Ein Granatapfelhaus von [Wilde, Oscar]
Anzeige für Kindle-App

Ein Granatapfelhaus 1 , Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 29. Juni 2012
EUR 4,49

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Ein Granatapfelhaus" ist eine im Jahre 1891 erschienene Märchensammlung Oscar Wildes, der mit seinen romantischen Märchen eine Sammlung schuf, die bis heute zu den beliebtesten und gelungensten ihrer Gattung zählen. Die Sammlung enthält die Märchen "Der junge König", "Der Geburtstag der Infantin", "Der Fischer und seine Seele" und "Das Sternenkind".

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oscar (Fingal O‘Flahertie Wills) Wilde (1854 – 1900) wurde als zweiter Sohn des Arztes William R. W. Wilde und der Dichterin Jane Francesca Elgee in Dublin geboren. Er studierte in Oxford klassische Literatur, zog später nach London und gehörte bald zu den stadtbekannten Dandys. 1884 heiratete er Constance Lloyd, mit der er zwei Söhne hatte. Die Veröffentlichung seines Romans „Das Bildnis des Dorian Gray“ löste 1890/91 einen Skandal aus. Die Aufführung seines Bühnenstücks „Salomé“ wurde 1892 in London verboten. Als Dramatiker gelang ihm 1895 der Durchbruch mit „Bunbury“, aber noch im selben Jahr wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zu Lord Alfred Douglas in einen verhängnisvollen Prozess mit dessen Vater verwickelt: Sein Besitz wurde zwangsversteigert und Oscar Wilde wurde zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Am Tag der Entlassung reiste er unter falschem Namen („Sebastian Melmoth“) nach Frankreich und kehrte nie wieder nach Großbritannien zurück. Er starb am 30. November 1900 an den Folgen einer Mittelohrentzündung.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1129 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: marixverlag; Auflage: 1 (29. Juni 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008QYQIQ2
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.285.517 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Genauso wie in "Der glückliche Prinz und andere Märchen" beglückt uns Oscar Wilde mit dieser Ausgabe seiner Werke. Sie beinhalten die vier Märchen, die unter dem Titel "Das Granatapfelhaus" fallen und seinen einzigen Roman, den er jemals verfasst hat: Das Bildnis des Dorian Gray. Zu den Märchen muss ich sagen, dass sie natürlich grandios sind und man vom Lesen gar nicht mehr wegkommt. Man möchte das Buch einfach nicht aus der Hand legen, denn Oscar (ent)führt uns in eine Welt der Düfte, Blumen, Farben und Naturen. Märchen sind natürlich Texte mit einem Inhalt, die nicht im realen Leben stattfinden und gerade das macht sie so reizend und anziehend. Mir persönlich haben eher die Märchen aus der Ausgabe "Der glückliche Prinz" gefallen, doch "Das Granatapfelhaus" ist nichtsdestotrotz weiter zu empfehlen.

Zum Roman Dorian Gray habe ich bereits eine Rezension zum Hauptartikel verfasst. Die folgendermaßen lautete:

"Phänomenal, atemberaubend, Quintessenz des Alterns

Dorian Gray will nicht altern, deshalb lässt er sich von dem Maler Basil Hallward porträtieren und möchte sich selbst verewigen, denn er will nicht sterben, er möchte, dass das Porträt altert. Er bildet sich ein auf dem Porträt erste Alterserscheinungen wahrzunehmen, merkt gleichzeitig aber nicht, dass er selbst altert. Oder will er es einfach nicht wahrhaben? Schließlich begeht er einen Mord und will sein Porträt ebenfalls mit einem Messer zerschneiden. Doch zerschneidet er es wirklich oder metzelt er etwas anderes nieder?
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Eine spannende Geschichte, die dahinter steckt, macht das Lesen zum Vergnügen. Ich habe zwar nicht den Film gesehen, aber nachdem ich den Roman gelesen habe, möchte ich den Film auch nicht mehr sehen, denn ich weiß: Egal, wie gut er wäre, er würde nie das Buch toppen können.
Die Sprache des Autors ist etwas schwierig, doch gerade seine Lebhaftigkeit und Vitruosität bilden den Leser. Oscar Wilde spielt sehr gerne mit Beschreibungen und Umschreibungen. Ich war beim Lesen sehr erstaunt, wie facettenreich unsere Muttersprache sein kann! Dieses Buch ist eine sehr nützliche Abwechselung für diejenigen, die gerne Werke der modernen Literatur lesen und zwischendurch etwas Anspruchsvolles lesen möchten.
Es ist ein Klassiger, den man unbedingt gelesen haben muss.
Zur Aufmachung: Das Buch ist qualitativ gut, das Papier, die Bindung und Hardcover sind ebenfalls gut verarbeitet.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
tolles Buch ist absolut fesselnd man kann nicht aufhören zu lesen... Oscar Wilde schafft es mit seinen Worten Einblick in Dorian Grays Seele zu geben und stellt durch die verschobene Wahrnehmung der Hauptfigur moralische und ethische Fragen ohne bösen Fingerzeig.Da guckt man über den ein oder anderen vergessenenBuchstaben im Druck großzügig hinweg ;) Echt tolles Buch, also sofort bestellen und als Bonus gibt ein Granatapfelhaus direkt dazu.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nachdem mich die Person und Persönlichkeit von Oscar Wilde schon sehr lange faszinieren, habe ich mir dieses Buch zugelegt. Es gehört eigentlich zu den Klassikern schlechthin. Die Eleganz mit der Oscar Wilde schreibt und der unterschwellige Biss ist vielleicht nicht einmalig in der Geschichte der Literatur, aber selten übertroffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?