Facebook Twitter Pinterest
EUR 5,92
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch tandemboys. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 5,92 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ein Fressen für die Geier

4.3 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,92
EUR 5,92 EUR 2,05
Verkauf und Versand durch tandemboys. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Ein Fressen für die Geier
  • +
  • Zwei glorreiche Halunken
  • +
  • Hängt ihn höher
Gesamtpreis: EUR 15,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Clint Eastwood, Shirley MacLaine, Albert Morin, Manolo Fabregas, Armando Silvestre
  • Regisseur(e): Don Siegel
  • Komponist: Ennio Morricone
  • Künstler: Gabriel Figueroa, Martin Rackin, Albert Matz, Robert F. Shugrue, Carroll Case, Juan José Marino
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Mono), Französisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Mono)
  • Untertitel: Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hebräisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 30. August 2002
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 119 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000069DN0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.198 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dieser spannende und witzige Western schildert die verrückten Abenteuer eines sehr ungleichen Paares, das das Schicksal in der mexikanischen Wüste zusammenführt: Clint Eastwood als draufgängerischer Experte für Dynamit und Shirley MacLaine als "Nonne" Sara. Unter ihrer Verkleidung verbirgt sich jedoch eine Vollblut-Frau!...

Amazon.de

Wir befinden uns in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in der sonnendurchtränkten Wüste von Mexiko. Der Söldner Hogan reitet einsam auf einem Pferd seinem Ziel entgegen, als er die Schreie einer Frau und das Lachen dreier Betrunkener hört und eingreift. Nach wenigen Minuten sind die Wüstlinge tot, die gerettete Frau hingegen erweist sich zuerst als Nonne und schließlich als Klette, die dem mürrischen Hogan nicht mehr so leicht von der Seite weicht. Ein gemeinsames Ziel schweißt die beiden unterschiedlichen Figuren schließlich zusammen: die Zerstörung der französischen Garnison in Chihuahua. Doch während die Nonne Sarah die Freiheit der Mexikaner im Sinn hat, steht der dem Söldner Hogan nur nach einem -- dem Goldschatz der Franzosen. So nimmt eine ungewöhnliche Partnerschaft ihren Lauf.

Clint Eastwood in einem Western der Extraklasse? Weit gefehlt. Der Star in diesem -- übrigens wirklich erstklassigen -- Western aus dem Jahr 1969 war vor allem die rothaarige Shirley MacLaine, die kurzfristig für die eigentlich angedachte Elizabeth Taylor eingesprungen war. Eastwood hatte zu dieser Zeit zwar schon sein Rollen-Image als "Der Mann ohne Namen" durch die Dollar-Trilogie von Sergio Leone erworben und gefestigt, stand aber dennoch nach sieben Jahren TV-Präsenz in der Serie Cowboys (1959-1966) und im nicht mehr ganz so frischen Alter von 39 Jahren eher am Anfang seiner Leinwand-Karriere. Die erhielt zwei Jahre später durch den Start der Dirty-Harry-Kinoreihe schließlich den Glanz, der den Schauspieler und Regisseur mit den markanten Gesichtszügen in das Langzeitgedächtnis Hollywoods hievte.

Ein Fressen für die Geier enstand zwar in den USA, Regisseur Don Siegel lehnte sich dennoch stark an den Typus des Italo-Westerns an, mit denen unter anderem Sergio Leone und eben Clint Eastwood in den Jahren zuvor große Erfolge feiern konnten. Dieser Flair, eine Reihe von Actionszenen und dazu die wunderbar harmonierende -- weil eben nicht so richtig harmonierende -- Beziehung der beiden Hauptfiguren, machen Ein Fressen für die Geier zu einem der besten Filme des Western-Genres -- und zu vergnüglicher und spannender Unterhaltung. --Mike Hillenbrand

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Dieser Film ist neben "Für eine handvoll Dollar" einer der besten Eastwood - Western überhaupt!

Die Geschichte hat einfach unglaublich viel Charme, die Schauspieler - allen voran Shirley McLane - sind in Höchstform, der wunderbare Soundtrack von Ennio Morricone unterstreicht sehr schön den humoristischen Unterton dieses Streifens.

Wer den Film noch nicht kennt sollte allerdings davon absehen, den Klappentext der DVD zu lesen, da hier bereits wichtige Details verraten werden, die erst im späteren Verlauf des Films enthüllt werden.

Ansonsten ist die DVD zwar völlig frei von irgendwelchen Extras, aber das Bild kann sich sehen lassen und zusätzlich zur deutschen sind auch die engliche und französische Fassung enthalten. Im Verhältnis zum Preis will ich da auch gar nicht meckern.

Die DVD ist ein Schnäppchen und der Film ist ganz großes Kino!

Sehr empfehlenswert!!
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hinweis: Die Rezension bezieht sich auf die Blu-ray

Der Film ist definitiv polarisierend: Clint Eastwood parodiert sich selbst, Shirley MacLaine spielt eine heiße Nonne, Regisseur und Eastwood-Buddy Don Siegel und Drehbuchautor Budd Boetticher - sonst für härtere und minimalistischere Arbeiten bekannt - betreten ungewohnte Wege.

Zur Story:
Ein US-amerikanische Söldner soll gegen Bezahlung in eine mexikanische Garnison eindringen und rettet auf dem Weg dorthin eine Nonne vor einer Vergewaltigung. Die stellt für den Söldner ein Glücksgriff dar, kennt sie doch die Garnsion durch ihre missionarische Tätigkeit sehr gut. Die beiden auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnenden Charaktere machen sich gemeinsam auf den Weg, die Frau ist allerdings nicht so fromm, wie sie eigentlich sein sollte. Eine ziemlich schräge Liebesgeschichte entwickelt sich ...

Neben der actiongeladenen und eigentlichen typischen Italo-Western-Geschichte mit herrlichen zynischen und witzigen Dialogen überzeugen MacLaine und vor allem Eastwood, der sichtlich mit Spaß dabei war, als vermeintlich ungleiches Paar. Die Titelmusik "Two Mules for Sister Sara" von Ennio Morricone ist für mich eine der besten Western-Kompositionen überhaupt. Selten hat es ein so typisch europäisches und schräges Spaghetti-Western-lastiges Lied in einen amerikanischen Film als Hauptkomposition geschafft. Quentin Tarantino verwendete die Melodie übrigens für den Soundtrack von "Django Unchained". Ein herrliches Stück mit Instrumenten, die Eselsgeräusche imitieren und Einspielern von geistlichem Gesang, umgeben von einer tollen und einprägsamen Grundmelodie.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Clint Eastwood Western wurde 1969 produziert, also nach der italienischen Epoche, die so extrem prägend für Eastwood war. Es ist eine Martin Rackin Produktion. Rackin ist eigentlich Drehbuchautor, hat das aber bei diesem Film Albert Maltz und Budd Boetticher überlassen. Der Film spielt ausschließlich in Mexiko und ist überwiegend mit mexikanischen Schauspielern besetzt. Regie führt Altmeister Don Siegel. Eigentlich sollte man annehmen, dass Eastwood und Shirley Maclaine ein Paar bilden, bei dem die Gags und Funken nur so sprühen - das ist aber nicht der Fall. Jedenfalls nicht in dem Maße, wie das möglich wäre. Die Story wurde schon von anderen Rezensenten ausführlich erzählt. Es ist im Grunde ein Kampf von Hogan mit den französischen Besatzern, bei dem ihm die Nonne Sara nach besten Kräften hilft. Nur mit der Erkenntnis, dass Sara gar keine Nonne ist, sich aber nichtsdestotrotz hervorragend mit den Franzosen auskennt. Die Handlung ist weder spannend noch komisch und so bleibt der Betrachter etwas ratlos zurück - vor allem dann, wenn er Filme wie "Für eine Handvoll Dollar" oder "Für ein paar Dollar mehr" gesehen hat. Es gibt keine Extras. Bild (Technicolor) und Ton (Mono) sind in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eigentlich bin ich absolut kein Freund von Western - aber dieser Film konnte mich begeistern. Stellt er doch etwas Besonderes dar, da die amüsanten Szenen doch sehr im Vordergrund stehen. Die Besetzung ist mit Clint Eastwood und Shirley MacLaine hervorragend gelungen und macht diesen Film eigentlich aus. Die Geschichte selbst ist zwar interessant , doch sie dient in erster Linie als grossartige Kulisse für zwei charismatische Darsteller, die sich hier an schauspielerischen Meisterleistungen überbieten. Das ungleiche Paar der Handlung sorgt für viele witzige Szenen - alle unterhaltsamen Stilelemente auskostend. Der Spielablauf ist temporeich und wird in keiner Minute langweilig. Die musikalische Untermalung ist perfekt gelungen, hebt viele Szenen noch wirkunsvoller hervor.
Clint Eastwood - Fans, die einen klassischen Western erwarten, werden hier allerdings etwas enttäuscht sein.
Eine wirklich gelungene Western-Komödie, die einen vergnüglichen Filmabend garantiert. Sehr sehenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das herrliche Zusammenspiel zwischen Clint Eastwood und der unnachahmlichen "Nonne" Shirley Maclaine mit all' den Missverständnissen, tollen gefährlichen gemeinsamen Abenteuern macht diesen Western für jung und alt zu einem - wieder - erfrischenden Filmerlebnis. Das überraschende Ende (gleichzeitig das Ende der "Nonne") ist super gelungen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren