Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 13,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Ein Europa, das es nicht gibt: Die fatale Sprengkraft des Euro
Mit einem Vorwort von Udo Di Fabio von [Geppert, Dominik]
Anzeige für Kindle-App

Ein Europa, das es nicht gibt: Die fatale Sprengkraft des Euro Mit einem Vorwort von Udo Di Fabio Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
EUR 13,99

Länge: 192 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Stärke Europas liegt in der Vielfalt seiner Kulturen und Mentalitäten"
Der Euro sollte den europäischen Einigungsprozess vorantreiben, den Weg zum Wohlstand ebnen und Deutschland stärker in die europäische Gemeinschaft einbinden. Im Zuge der aktuellen Krise entwickelt der Euro jedoch eine Sprengkraft, die den Nationalismus erstarken lässt und Rechtsstaat, Demokratie und soziale Marktwirtschaft gefährden könnte. Hat das Projekt Europa überhaupt noch eine Zukunft? Der Historiker Dominik Geppert kritisiert den Tunnelblick der Rettungspolitik und warnt davor, sich weiter in der Illusion eines vereinheitlichten Europas zu wiegen, dem das historische Fundament fehlt. Vielmehr plädiert er für ein Europa der Vielfalt, in dem wirtschaftliche und kulturelle Unterschiede gewürdigt und die nationalen Parlamente nicht weiter entmachtet werden.
Ein längst überfälliger Beitrag zum Reizthema Europa, der die tieferen Ursachen der Krise beleuchtet und sich nicht hinter politischer Korrektheit versteckt.
Als historische Notwendigkeit wurde die Europäische Währungsunion bei ihrer Einführung gepriesen, als Antwort auf die Katastrophen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts; für Helmut Kohl war der Euro eine "Frage von Krieg und Frieden". Ein folgenschwerer Irrtum, argumentiert Dominik Geppert. Statt die Mitgliedstaaten zu einen, weckt die gemeinsame Währung nationale Ressentiments, die man längst überwunden glaubte. Geppert räumt mit politischen Irrtümern und historischen Trugschlüssen auf und skizziert Wege zu einer tragfähigeren Ordnung der Europäischen Union. Das Europa der Zukunft muss zur Einhaltung der Verträge zurückfinden. Die Einzelstaaten müssen in ihm als Träger von Demokratie, Recht und Sozialstaat weiter eine zentrale Rolle spielen. Nur so kann das gemeinsame Projekt Europa gelingen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2829 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Europa Verlag (10. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GHP7RL2
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #117.801 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 3. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?