Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Eifersucht: Vertrauen ler... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Eifersucht: Vertrauen lernen-die Angst nicht geliebt zu werden,überwinden Taschenbuch – 2013

4.5 von 5 Sternen 117 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,80
EUR 12,80 EUR 7,78
71 neu ab EUR 12,80 13 gebraucht ab EUR 7,78

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Eifersucht: Vertrauen lernen-die Angst nicht geliebt zu werden,überwinden
  • +
  • So gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen: Sich annehmen, Freundschaft mit sich schließen, den inneren Kritiker besiegen
  • +
  • Gefühle verstehen, Probleme bewältigen: Eine Gebrauchsanleitung für Gefühle
Gesamtpreis: EUR 40,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Klappentext
Wenn man einen anderen Menschen wirklich liebt, dann ist es ganz normal, daß man zuweilen eifersüchtig ist. Glauben Sie das?Für Rolf Merkle, den Autor dieses Buches, schließen Liebe und Eifersucht einander aus. Wenn wir einen anderen Menschen wirklich lieben, dann verspüren wir keine Eifersucht. Eifersucht ist ein Zeichen dafür, daß man von sich selbst sehr wenig hält. Man (miß)braucht die Liebe des anderen, um "wer" zu sein. Deshalb lebt man auch in ständiger Angst, der Partner könne jemand anderen attraktiver finden. Dieses Buch hilft Ihnen schrittweise dabei, - die Ursachen Ihrer Eifersucht zu erkennen,- Ihr besitzergreifendes Verhalten aufzugeben,- die Vorwürfe gegen den Partner abzubauen,- wieder mehr Selbstvertrauen und ein positives Selbstwertgefühl aufzubauen,- eine positive Beziehung zu Ihrem Partner einzugehen.Rolf Merkle ist Psychotherapeut und Autor mehrerer Selbsthilfebücher. Er ist der Überzeugung, daß jeder Mensch die Kraft und die Fähigkeit hat, sein Leben trotz allem positiv und befriedigend zu gestalten.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich empfand dieses gefühlvolle, offene und ehrliche Buch als eine echte Wohltat. Beim Lesen fühlte ich mich nicht nur sehr wohl, ich fühlte mich auch total verstanden. Ich hatte permanent den Eindruck, der Autor könnte meine eifersüchtigen Gedanken und Fantasien lesen, so genau und treffend beschreibt er, was in mir abläuft. Ich habe viel über mich erfahren, das mir hilft, meine Gefühle und Reaktionen besser zu verstehen. Nur schade, dass ich erst jetzt auf dieses hilfreiche Buch gestoßen bin. Ich hätte mir und meinem Partner viele Jahre Leiden ersparen können.
Manche Selbsterkenntnis ist gar nicht so leicht zu verkraften. Am meisten machte mir die Erkenntnis zu schaffen, dass man selbst und nicht der Partner für die Eifersucht verantwortlich ist. Das hat erst einmal weh getan und das musste ich erst einmal verdauen. Dann aber sah ich dies auch als eine große Chance an. Das bedeutete, dass ich etwas gegen meine Eifersucht tun konnte und das machte mir Mut und gab mir Hoffnung. Sehr geholfen hat mir auch die Erkenntnis, dass mein mangelndes Selbstwertgefühl die Hauptursache für meine Eifersucht ist. Ich fand mich noch nie besonders liebenswert und habe mich oft gefragt, womit ich es verdient habe, einen so tollen Partner zu finden. Jetzt, wo ich weiß, dass mein mangelndes Selbstwertgefühl die Ursache für meine Eifersucht ist, mache ich die beschriebenen Übungen sehr gewissenhaft und jeden Tag. Und sie helfen tatsächlich, das Selbstwertgefühl zu steigern und die Angst vor einem Verlust des Partners zu reduzieren.
Sehr hilfreich finde ich auch das letzte Kapitel des Buches, in dem der Autor auf Fragen seiner Leser eingeht. Hier habe ich mich auch sehr oft wiedergefunden und habe aus den Antworten sehr viel für mich profitieren können.
Kommentar 123 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich selbst sehe Negativ-Rezensionen eher skeptisch, da sie anonym eine subjektive Meinung wiedergeben. Potenzielle LeserInnen sollten dieses Buch vielleicht vor dem Kauf im Laden probelesen.
Was ich an diesem Buch kritisiere ist, dass der Autor sich nicht wirklich in Menschen einfühlt, die unter ihrer Eifersucht leiden. Eifersucht ist für viele Menschen etwas so sehr Quälendes. Ich kenne Tage, an denen ich kämpfe, um mich von diesem Gefühl nicht überwältigen zu lassen, ich bin mir der Problematik sehr bewusst und dennoch schaffe ich es manchmal nicht aus dem Teufelskreis herauszukommen. Hinterher schäme ich mich furchtbar und wünsche, ich hätte anders reagiert - und die Tatsache, es wieder nicht geschafft zu haben geißelt einen aufs Neue.
Was mir an dem Buch gefehlt hat sind Verständnis und Aufmunterung. Eifersucht wurde erneut als krankhaftes, falsches Gefühl diagnostiziert und man fühlt sich bestätigt, ein riesiges Problem zu haben. Der Autor geht auch nicht auf Menschen ein, die womöglich die Eifersucht des Partners ein klein wenig genießen und sie deshalb subtil schüren. Vielleicht ist dieser Fall nicht häufig - aber durchaus möglich. Am schockiertesten war ich von dem Tipp an die Partner eifersüchtiger Menschen: "Trennen Sie sich". Ich denke, das ist der Punkt des Buches, der einen Eifersüchtigen durchaus aus der Fassung bringen kann. Ich möchte wiederholen, dass ich für mich spreche, einige der Tipps sind sehr gut und ich kann mir vorstellen, dass sie einigen LeserInnen durchaus helfen.
5 Kommentare 152 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Dezember 2002
Format: Taschenbuch
Seit 2 Jahren versuche ich meine krankhafte Eifersucht abzustellen. Ich habe 3 Bücher gelesen, aber das Buch von Rolf Merkle ist das Beste. Dieses Buch hat mir die Augen geöffnet und nun habe ich es endlich geschafft, meine Eifersuchtsanfälle in den Griff zu bekommen.
Dass meine krankhafte Eifersucht an meinem geringen Selbstwertgefühl liegt - was der Autor sehr einleuchtend beschreibt, habe ich vorher schon gewusst und auch befürchtet. Aber die zahlreichen Übungen zur Stärkung meines Selbstvertrauens haben wirklich wahre Wunder gewirkt. Ich komme nur noch gelegentlich in Versuchung, eifersüchtig zu reagieren, kann diesen Impuls aber meist erfolgreich abwehren und wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehren. Ich weiß jetzt, wie ich mein Kopfkino und die wilden Phantasien, mit denen ich mich eifersüchtig mache, unter Kontrolle bringen kann. Überhaupt bin ich fasziniert, wie der Autor die Gedanken und Gefühle eifersüchtiger Menschen zu kennen scheint, diese aufgreift und einem das Gefühl gibt, einen zu verstehen.
Dieses Buch ist wirklich spitze. Ich habe mir gleich noch 2 weitere Bücher von diesem Autor gekauft, und freue mich schon auf die positiven Veränderungen.
Kommentar 111 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schönen guten Tag !

Das Buch ist sehr hilfreich, um an seiner Eifersucht zu arbeiten. Es ist kein Garant dafür, das man die Eifersucht durch lediges lesen beseitigen kann. Dieses Buch gibt sehr gute Hilfestellungen um die Gründe des Problems zu analysieren, und gibt dem Betroffenen die möglichkeit es im Keim ersticken zu lassen. Ich habe es angerissen und es hat mir dadurch schon sehr viel geholfen. Wie gesagt, man muss an sich selber arbeiten und die Aufgaben ernst nehmen. Es sind viele Fallbeispiele beschrieben, die der Autor in seiner Praxis erlebt hat. Für jeden "Typ" Eifersucht hat er ein Fallbeispiel. Leider habe ich meine Beziehung dadurch nicht retten können, es war zu viel vorgefallen im Vorfeld. Aber in meiner neuen Beziehung ist es mir sehr hilfreich. Ich kann es jedem leidenden wärmstens ans Herz legen, wenn er / sie ernsthaft vor hat sich damit auseinanderzusetzen und an sich zu arbeiten. Es ist nie zu spät an Eifersucht zu arbeiten ! Es hat sehr viel mit Vertrauen zu tun, und mit geringem Selbstwertgefühl, Selbstzweifel, Angst. Erst wenn man lernt sich selber wieder zu lieben, kann man seine liebe auch wieder weiter geben. Ich war 11 Jahre in einer Beziehung und war unfähig diese zu beenden und habe immer schlimmer werdende Eifersucht erlebt. Es frisst nicht nur den Partner auf, sondern und vor allem einem Selbst. Ich hoffe ihr habt einen Einblick dieser Problematik bekommen und werded an euch selber arbeiten. Es lohnt sich !

Schöne freundliche Grüße !
Kai S.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden