Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Eifel-Blues: Der 1. Siggi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Eifel-Blues: Der 1. Siggi-Baumeister-Krimi (Eifel-Krimi) Broschiert – 1. Januar 2000

4.2 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 3,79 EUR 0,31
68 neu ab EUR 3,79 44 gebraucht ab EUR 0,31 3 Sammlerstück ab EUR 6,78

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Eifel-Blues: Der 1. Siggi-Baumeister-Krimi (Eifel-Krimi)
  • +
  • Eifel-Filz. Der dritte Eifel-Krimi mit Siggi Baumeister
  • +
  • Eifel-Gold
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Ich war mehr als einmal versucht, das Buch in die Ecke zu legen und nicht weiter zu lesen. Dies liegt daran, dass im Mittelpunkt der Geschichte ein Bundeswehrdepot steht und der Autor, Jacques Berndorf, die Geschichte dafür verwendet, seine Ressentiments gegenüber der Bundeswehr zum Ausdruck zu bringen. Tja, und da ich selbst einmal für 15 Monate Wehrpflichtiger war, fühlte ich mich erstaunlicher weise öfters angegriffen. Denn immer wieder werden die Soldaten als saufende, leicht debile Schläger dargestellt, die faschistoidem Gedankengut nicht abgeneigt sind. Und so habe zumindest ich die Bundeswehr nicht kennen gelernt. Dennoch "kriegt der Autor die Kurve" und es erschien letztendlich glaubhaft, die Soldaten so darzustellen.
Sigi Baumeister ist mir in seinem ersten Fall äußerst sympathisch. Er löst ein verzwicktes Rätsel aus Spionage, ausklingender Ost/West Spionage am Ende der achtziger Jahre und (jetzt kommt es) Liebe. Das alles ist eine solide Mischung, die durch diverse leicht überzeichnete Typen, Krümel (seiner Katze) und Fritz (seinen Frosch) einen mehr als nur dezenten skurrilen Touch bekommt. Aber gerade das ist es, was die Qualität des Buches ausmacht. Man ist teilweise entsetzt, man lächelt und man kann lachen. Was will man von einem Krimi mehr verlangen?
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
In seinem ersten Kriminalroman, in dem sich der Eifler Journalist Siggi Baumeister mit einer sehr verworrenen Geschichte aus lauter endlosen Fäden und unbeantworteten Fragen und üblen Zwischenfällen befasst, beschreibt Berndorf die Sachlage der Eifel 1989, völlig in der Hand der Bundeswehr. Er lässt Wut freien Lauf und schafft es trotzdem, seine Charaktere geschickt durch einen genial gesponnen Fall zu manövrieren.
Drei tote Menschen in der Eifel nahe eines Bundeswehrdepots. Die Mordwaffe ist in allen drei Fällen eindeutig eine Schrotflinte. Und bevor Baumeister mit seiner Recherche beginnen kann, wird er krankenhausreif geschlagen und kommt erst langsam wieder auf die Beine. Doch seine verbissene Wut und sein Ehrgeiz treiben ihn voran bis zur unerwarteten Lösung des verzwickten Falls, in dem noch mehr Menschen in Gefahr geraten und ein Geheimnis aufs Nächste folgt.
Spannend und detaillreich beschrieben, inmitten seiner geliebten Eifel, so erlebt der Leser die Welt des Siggi Baumeister. Ein interessanter Charakter in der bescheidenen Welt, der Seite an Seite mit seiner Freundin Elsa, dem Kriminalrat Rodenstock und einer großen Portion frechen, kecken Mutes einen ungewöhnlichen und doch so simplen Fall löst. Ein gutes Debüt, das sich sehen lassen kann!
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Die Handlungsabläufe der verschiedenen Titel des Autors sind fast immer ähnlich. Erst die Leiche (klar: ohne Leiche kein Krimi) dann die Suche nach dem Täter (auch klar), anschließend die Bekanntschaft mit einer irgendwie am Fall beteiligten Dame und ein heiße Liebesnacht mit eben dieser Dame. Weiterhin noch eine ordentliche Tracht Prügel für den recherchierenden Journalisten Baumeister. Und am Schluss, wie soll es auch anders sein, die Aufklärung des gesamten Falles.
Aber trotzdem muss ich jedes neue Buch dieser verflixten Reihe lesen. Vielleicht weil meine Heimat, die Eifel, so detailgetreu geschildert wird, dass ich der festen Überzeugung bin, z. B. dieses Munitionsdepot genau zu kennen (Kurve, Wiese alles passt..., bestimmt oder vielleicht nicht?). Klar der Eifelaner passt in alle Klisches , er ist meist ein wenig derb, oft Bauer (obwohl es auch bei uns in jedem Dorf nur noch 1-2 Bauern gibt) oder zumindest bauernschlau. Trotzdem hat Herr Berndorf, seine Augen offen gehalten und den Menschenschlag des Eifelaners genau beobachtet und beschrieben, wenn auch vielleicht manches mal etwas überspitzt. Alles in allem schreibt er Super-Krimis, die von der ersten bis zur letzten Seite fesseln. Ich denke, dass dies auch für diejenigen gilt, die nicht in der Eifel zu Hause sind.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Angua VINE-PRODUKTTESTER am 26. November 2003
Format: Broschiert
...sagt Siggi Baumeisters Freundin Elsa, während die beiden die ländlichen Gefilde der Eifel durchstreifen und versuchen, einen geheimnisvollen Dreifachmord aufzuklären.
Baumeister ist Journalist mit einer feinen Nase für Dinge, die nicht das sind, was sie zu sein scheinen. Und so riecht er bald den Braten, denn der Mord an einem Bundeswehrsoldaten und 2 Frauen wird als gewöhnliches Eifersuchtsdrama deklariert - obwohl mehr dahinter zu stecken scheint. Seine Neugier bringt Baumeister dann auch bald schon eine (um im Bild zu bleiben) blutige Nase ein...
Eifel-Blues ist mein erster Eifel-Krimi und ich muss sagen, dass mir Berndorfs ich-perspektivischer Schreibstil sehr gut gefallen hat. Es ist, also ob man Siggi über die Schulter schaut, wenn er mal naiv, mal raffiniert seine Nachforschungen anstellt und nebenbei versucht zu verdrängen, dass er ja eigentlich Urlaub machen wollte. Mit von der Partie sind Elsa, eine Journalisten-Kollegin und Krümel, Siggis Katze. Die kleinen Episoden rund um den Stubentiger haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht und tragen viel - zusammen mit einigen anderen interessanten Nebenfiguren und dem typischen Lokalkolorit - zum Reiz der Geschichte bei.
Gegen Ende allerdings war mir die Auflösung des verzwickten Falles ein wenig zu kompliziert, alles ging sehr rasch und man musste aufpassen, dass man keinen Hinweis überlas. Alles in allem gute Krimi-Unterhaltung und mit knapp 260 Seiten ideal für Zwischendurch.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden