Facebook Twitter Pinterest
Batman: Arkham Asylum ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: kingdomMedia
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Batman: Arkham Asylum

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.8 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen

Preis: EUR 34,67 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 3
Standard
  • 18cm x 13cm x 1cm
5 neu ab EUR 29,99 8 gebraucht ab EUR 2,84

Wird oft zusammen gekauft

  • Batman: Arkham Asylum
  • +
  • Batman: Arkham City
  • +
  • Batman: Arkham Origins - [PlayStation 3]
Gesamtpreis: EUR 69,61
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B001V7U0LU
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 28. August 2009
  • Sprache: Deutsch, Mehrsprachig
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.130 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Der auf der Batman-Kernlizenz basierende Titel Batman: Arkham Asylum erscheint im Sommer 2009 weltweit für Xbox360, PLAYSTATION3 und PC. Batman: Arkham Asylum versetzt den Spieler in ein einzigartiges, düsteres und atmosphärisches Abenteuer, das ihn in die Tiefen des Arkham Asylums führt - Gothams Psychiatrie für geisteskranke Kriminelle.
In Batman: Arkham Asylum steht der dunkle Ritter vor seiner bisher größten Herausforderung: Er ist mit den gefährlichsten Schurken aller Zeiten gefangen im berüchtigten Irrenhaus von GOTHAM CITY - dem ARKHAM ASYLUM!

Batman: Arkham Asylum versetzt den Spieler in ein einzigartiges, düsteres und atmosphärisches Abenteuer, das ihn in die Tiefen des Arkham Asylums führt - Gothams Psychiatrie für geisteskranke Kriminelle. Der Spieler bewegt sich in den Schatten, verbreitet unter seinen Feinden Angst und Schrecken und kämpft gegen den Joker und Gotham Citys berüchtigtste Schurken, die das Asylum in ihre Gewalt gebracht haben. Mit einem umfangreichen Arsenal an Gadgets und Fähigkeiten wird der Spieler zum unsichtbaren Räuber und versucht, den kranken Plan des Jokers zu vereiteln. Batman: Arkham Asylum erzählt eine exklusiv für das Spiel verfasste Geschichte aus der Feder des berühmten Batman-Autors und fünfmaligen Emmy-Gewinners Paul Dini, der unter anderem auch an der ersten Staffel von Lost sowie an Batman: The Animated Series mitgewirkt hat.

Neben einer fantastischen Grafik und packenden Atmosphäre bietet Batman: Arkham Asylum vielfältige Gameplay-Optionen, die im Genre der Action-Adventure Spiele neue Maßstäbe setzen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Hätte mir Anfang 2009 jemand prophezeit, dass ein Lizenzspiel bald zu den besten Spielen für die PS3 gehören wird, ich hätte ihn müde belächelt. Man kennt ja diese Art Spiele, manchmal ganz okay, meistens jedoch nur Müll.
Batman: Arkham Asylum hat allerdings mit Müll oder Durchschnitt soviel zu tun wie der Joker mit Gerechtigkeit.
Hier stimmt von vorn bis hinten alles:

> brilliante Grafik ohne Ruckler
> unbeschreiblicher Soundtrack
> einzigartig düstere Gotham-Atmosphäre
> große, offene Spielwelt
> packende Geschichte
> sehr abwechslungsreiche Handlungsmöglichkeiten (offensiv oder defensiv; hängen, gleiten)
> Batmantypische Waffenauswahl (verschiedene Batarangs, Explosionsgel, Wurfseil usw)
> Upgrade von Waffen & Techniken durch Erfahrungspunkte
> unverzichtbarer Detektivmodus (stellt die Umgebung durch Scanning dar)
> fast alle Superschurken dabei
> enorme Spieldauer von circa 15- 20 Stunden (für ein Actionspiel ungewöhnlich)
> Online-Herrausforderungsmodus (auch als Joker spielbar, über den Playstation-Store kostenlos zu beziehen)

Kurzum: Ein perfektes Actionspiel für Batman-Fans und Neulinge, das sich (sehr erstaunlich) ohne großartigen Medienhype in die Top 10 der Muss-man-haben-Games für die Konsole geschlichen hat und aus dieser Position höchstens von einer Fortsetzung verdrängt werden kann.
5 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
So, gestern Nacht hab ich es geschafft. Ich bin durch und werde heute Abend direkt wieder auf der mittleren Schwierigkeitsstufe anfangen, oder vielleicht erst noch versuchen, die Rätsel zu lösen....denn das Game ROCKT!!

Das Spiel besitzt eine solche Tiefe und Atmosphäre, das man von Anfang an völlig in die Story einsteigen kann. Und es lebt von so vielen Details und programmierten Kleinigkeiten. Spätenstens wenn man den Frequenzstörer bekommt und Batman die Daumen genau so wie man selber seine Daumen auf den Analogsticks bewegt wird die Verschmelzung perfekt...dann ist man BATMAN!

Besonders haben mir die Abschnitte mit Scarecrow gefallen, über die ich hier garnicht mehr sagen will. Auch evtl. Neueinsteigern bei Batman sei gesagt: Bitte garnicht soviel über die Story im Internet recherchieren, ich bin so froh, das ich vorher nichts gelesen hatte denn so haben mich einige Stellen im Spiel richtig gepackt! Und ich spreche hier wirklich von dicker Gänsehaut ....am einigen Stellen hab ich echt mit offenem Mund vor der Konsole gesessen und gedacht: Das kann doch jetzt wohl nicht wahr sein ..ihr werden merken, wenn ihr an diese Stellen kommt.

Positiv: Atmospäre, Synchronisation, die Gadgets, das Aufleveln und die Abschnitte mit SCARECROW (die ein Stück Videospielgeschichte schreiben werden)
Negativ: Manchmal kann man sich schon heftig verlaufen...aber kann auch meine Schuld sein ;-)

Also: Von mir ne klare Kaufempfehlung. Wer hätte gedacht, das bei all den Krachern die jetzt noch kommen (Uncharted 2, GOW3, Heavy Rain, etc.) Batman auch eine Stelle darunter einnehmen wird...für mich auf jeden Fall.
12 Kommentare 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Hallo
Ich habe dieses Spiel zum Geburtstag bekommen und ich finde, dass
es allen 5-Sterne Rezensionen gerecht wird.
Einer der Top-Titel für die PS3!
War kein besonders großer Batmanfan.
Aber dieses Spiel hat mich sogar dazu gebracht die Batman Filme auf Bluray zu kaufen.
Die Atmosphäre in Arkham Asylum ist einfach großartig.
Eig. gibt es nichts negatives über das Spiel zu sagen.
Die Synchro ist der absolute Wahnsinn. Batman hat die gleiche Stimme wie im Film.
Der Joker wirkt zwar ein bisschen übertrieben aber er is nun mal so :)
Die Grafik ist, bis auf Uncharted 2, die beste, die ich bisher auf der Ps3 gesehen habe.
Ich liebe dieses Spiel. Zur Story muss ich nichts weiter sagen. Batman räumt in der Irrenanstalt
von GC gewaltig auf! Der Alptraum eines jeden Verbrechers.
Die Bösewichte sind super gestaltet und die Tonbänder, die man sammeln kann
verraten noch einiges über sie. Genauso die Biografien.
Das Spiel ist zwar relativ kurz. Aber durch viele Rätsel und die Herausvorderungen
wird es noch sehr in die Länge gezogen. Was aber total Spaß macht.
Vor allem find ich es super, dass man für die Platintrophäe das Spiel nicht 4 mal durchspielen muss.
Ich mags lieber kurz und schwer (Shockprobe:Extrem) anstatt leicht und langgezogen, wie die Federn bei AC2.
Man muss seinen ganzen Kampfskill und seine Reflexe unter beweis stellen, um das Spiel zu 100 % durchzuspielen.
Habs 2 mal durchgespielt. Beim 2. mal hab ich auf schwer zwar nur 6 Stunden gebraucht aber das war nicht weiter schlimm. Der dunkle Ritter wirkt genauso wie in den beiden Filmen.
Perfekt umgesetzt. Ach ich könnt den ganzen Tag reden.
Fazit: Wahnsinns Titel mit unglaublicher Atmosphäre!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gordon_fr am 21. Oktober 2009
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Don't believe the hype! Jedenfalls nicht völlig. Das Spiel ist sicher überdurchschnittlich gut und kam mehr oder weniger aus dem Nichts (erstmal ohne Hype). Die Demo und die ersten zwei Spielstunden sind genial - danach gibt es aber nur sehr wenig Neues zu entdecken. Irgendwann wird es langweilig.

Das Setting und das Spielprinzip ändern sich nicht, die neuen Gegenstände bringen nicht wirkliche Innovation.

Wirklich hervorragend finde ich die Grafik der Innenlevels, die Außenbereiche überzeugen mich nicht und kosten gewaltig Atmosphäre.

Das Spieldesign finde ich insgesamt gut, da mal nicht "ballern" im Mittelpunkt steht und die Kämpfe ganz witzig sind. Im Ergebnis ist das aber immer ein wildes Knöpfchendrücken - macht trotzdem Spass. Die andauernd zu benützenden Luftschächte sind nervig/eintönig. Ebenso wenig finde ich die "Rätsel" und "Gebisse abschiessen" uä Lückenbüsser gut, aber da gibt es sicher abweichende Meinungen.

Ich vermute, dass viele Rezessionen hier im ersten Überschwang verfasst wurden. Ich wette dass sich die totale Begeisterung beim ein oder anderen wieder etwas gelegt hat.

Was bleibt ist ein gutes, meinetwegen auch sehr gutes Spiel, dass aber mit echten Krachern im Genre wie Metal Gear Solid oder Dead Space nicht mithalten kann.

Trotzdem lohnt sich der Kauf.
2 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard