Facebook Twitter Pinterest
23 Angebote ab EUR 1,63

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Legacy of Kain - Defiance

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.7 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PlayStation2
Standard
5 neu ab EUR 44,95 14 gebraucht ab EUR 1,63 4 Sammlerstück(e) ab EUR 13,90

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
  • ASIN: B0000CGWFZ
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 181 g
  • Erscheinungsdatum: 19. Dezember 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.523 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Produktbeschreibung

Im neuen Kapitel der Legacy of Kain Reihe steuern Sie Raziel und Kain gemeinsam durch das Reich von Nosgoth. Die legendären Fürsten der Finsternis sind auf der Suche nach jener geheimnisvollen Macht, die ihr verhängnisvolle Schicksal lenkt. Legacy of Kain: Defiance ist ein faszinierendes Action-Spektakel, bei dem Raziel und Kain über telekinetische Kräfte und ein riesiges Repertoire von AirFatality-Combos verfügen: atemberaubende Luft-Akrobatik, die für tödliche Beherrschung von Raum und Zeit sorgt.
Erstmalig sind die Fürsten der Hölle in einem Spiel vereint. Geht mit Kain und seinem Erzrivalen Raziel auf eine erbarmungslose Jagd.

Features:
* Kämpfe mit Raziel und Kain gegen dein unerbittliches Schicksal
* Stille deinen unbändigen Durst nach dem Blut und den Seelen deiner Feinde
* Nutze deine Telekinese-Kräfte, um deine Gegner durch Gedankenkraft aus dem Weg zu räumen
* Die Schlagkraft deiner Waffe steigt durch die Verbindung mit Feuer, Eis und Magie
* Air Fatality Combos: Spektakuläre Komboangriffe, Luftkämpfe und tödliche Moves
* Betrete mit Raziel die Unterwelt der mörderischen Spektralwesen.

Produktbeschreibung des Herstellers

Im neuen Kapitel der Legacy of Kain Reihe steuern Sie Raziel und Kain gemeinsam durch das Reich von Nosgoth. Die legendären Fürsten der Finsternis sind auf der Suche nach jener geheimnisvollen Macht, die ihr verhängnisvolles Schicksal lenkt. Legacy of Kain: Defiance ist ein faszinierendes Action-Spektakel, bei dem Raziel und Kain über telekinetische Kräfte und ein riesiges Repertoire von AirFatality-Combos verfügen: atemberaubende Luft-Akrobatik, die für eine tödliche Beherrschung von Raum und Zeit sorgt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Die Videospielreihe "Legacy of Kain" - mit "Defiance" nun aus 5 Spielen bestehend - dreht sich um das Schicksal der Fantasy-Welt Nosgoth, die sowohl von Menschen als auch von Vampiren bevölkert wird. Das Wohl dieser Welt ist untrennbar mit dem Wohl der 9 Säulen von Nosgoth und dem geistigen Zustand ihrer Hüter verbunden. Eines Tages - wie könnte es anders sein - gerät ganz Nosgoth aus der Balance ; Der Vampirfürst Kain, einer der letzten seiner Rasse, macht sich auf, diese Balance wieder herzustellen.
Die zweite Hauptfigur in dieser jahrhunderteumspannenden Geschichte, in der es hauptsächlich um das Schicksal geht und den Willen, jenes verhängnisvolle Schicksal zu ändern, ist Raziel, Kains erster Statthalter. Von seinem Schöpfer und Meister scheinbar grundlos verraten und beinahe zerstört, sinnt Raziel, nun bestenfalls noch ein Schatten seiner selbst, auf Rache und verfolgt Kain mittels Zeitreisen durch die verschiedenen Epochen Nosgoths und findet mehr und mehr über seine Vergangenheit und seine Bestimmung heraus.
Das mag natürlich für den Anfang verwirrend klingen. Wenn man die Spiele selbst spielt und sich auf den Inhalt einlässt, kann man dennoch - mit viel Aufmerksamkeit - mit großem Vergnügen die wohl komplexeste Fantasy-Story miterleben, die die Welt der Videospiele zu bieten hat.
"Legacy of Kain : Defiance" schließt lückenlos an "Soul Reaver 2" an. Kain hat die Geschichte umgeschrieben und Raziels grausames Schicksal - vorerst - abgewendet. Dennoch wittert Raziel an allen Ecken und Enden Verrat und Manipulation und traut Kain daher genausowenig über den Weg wie den meisten anderen Figuren, denen er auf seinen Reisen begegnet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Anfangs wirkt Defiance wie ein hohles Geebolze,doch glücklicherweise fängt sich der Titel nach einer Weile und bietet die gewohnte Mischung aus simplen Kämpfen,kleineren Rätseln und jeder Menge Atmosphäre.Die Spielbarkeit wurde erhöht und beide Protagonisten lassen sich etwas direkter steuern.Das lange und dramatische Finale des Spiels beantwortet viele Fragen der Serie und sorgt bei Fans für einige Gefülsregungen.Da verzeiht man gerne die gelegentlichen Ruckler und den leichten dramaturgischen Durchhänger in der Mitte des Spiels.Die übrige Technik ist absolut sehendswert und protzt mit genialen Effekten.War die Rezension hilfreich?
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
alle Teile! Allumfassend gesagt: die Beste Reihe an Spielen (nach Final Fantasy) die man sich zulegen kann. Zum letzten Teil kann man sagen:
Positiv:
- die Fortsetzung einer schönen Geschichte (allerdings muss man
überlegen wie alles begann)
- Man spielt mit beiden Charakteren, die toll animiert sind
- Die Levels sind schön animiert!
Negativ:
- DIE KAMERA! Oh man - was haben sich denn da
die Programmierer gedacht: Die Schwenks sind zum ko.....
Ich hab schon öfters den Controller an die Wand und sonst
wo hingeschmissen (den Funk-Controller such ich heut noch)
Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, wenn man Soul-Reaver-
Fan ist.
- Die Locations unterscheiden sich nicht wirklich - sie spielen
nur in verschiedenen Zeiten.
Ansonsten hab (wie alle anderen Teile) mich nicht von dem Spiel losreisen können. Also kaufen!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Legacy of Kain: Defiance ist bereits der fünfte Teil der LoK Reihe und es ist eindeutig der beste teil.Allerdings ist es schwer der Geschichte zu folgen wenn man die Vorgänger nich kennt,deswegen sollten sich die Einsteiger das Handbuch gut einprägen.Das einzige was man als ein Schwachpunkt bezeichnen kann ist die unglückliche Kamera.Sie ist echt gewöhnungsbedurftig.Die Grafik ist einsame Spitze und die Musik ist sehr gut angepasst.Die Geschichte fesselt einen so sehr dass man auch über einige kleine technische Fehler hinweg sehen kann.Die Frame-rate ist sehr hoch und es kommt nicht zu Einbrüchen auch wenn viel action auf dem Bildschirm ist.
Alles in allem,ein Super spiel,tolle Story und Hammer Grafik.Die Spielzeit ist wieder etwas kurz aber das ist durch die Zeit die man für die vielen Rätsel braucht auch irgendwie individuell (man muss jedenfalls beide Gehirnhälften oft benutzen und das ist auch gut so).Fünf sterne sind ein muss.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kaan Köm am 29. Dezember 2015
Edition: StandardPlattform: PlayStation2 Verifizierter Kauf
Legacy of Kain - Defiance war einfach ein spiel was ich in meiner Kindheit geliebt und gerne gespielt habe und ich habe es nicht bereut dieses spiel nochmal gekauft zu haben denn es ist einfach ein spiel was immer spass macht und nie langweilig wird es bleibt immer interessant vorallem die geschichte ist einfach Genial
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Jeder der die Legacy of Kain Reihe kennt weiss das es ein perfektes Spiel mit super Story und Atmosphäre ist, und Defiance macht da keine Ausnahme. Ein neues Kampfsystem ( was stark an Devil May Cry erinnert ) das noch mehr Spaß als bei den Vorgängern bringt und mehr "Zauber" machen alles noch interessanter.
Diesmal kann man mit Raziel und Kain spielen, die sich aber Movetechnisch fast garnicht unterscheiden. Zwar bekommt man mit der Zeit mehr Bewegungen hinzu, die aber man aber sowieso nicht oft einsetzen wird, weil man meist viel zu viel zu tun hat, oder sie einfach nur unnützlich im Vergleich zu den normalen Moves sind. Einzig und allein die elementaren Zauber, die man ausführen kann wenn die Reaver-Leiste voll ist, fand ich persönlich nützlich, da man sich damit die Feinde doch gut vom Leib halten kann.
Die Story ist meiner Meinung nach ein bisschen flacher als im 2ten Teil ( vom ersten Teil ganz zu schweigen ). Zwar sollte die Geschichte ja nur weitererzählt werden, doch ein bisschen mehr Unterhaltung hätte nicht geschadet, da es auch immer ein Spiel war das sehr auf Story aufgebaut hat.
Zudem ist das Spiel in Relation zu den anderen Teilen sehr kurz, was ich persönlich auf die wenigen und meist sehr leichten Rätsel schiebe. Das schwerste ist meist versteckte Eingänge zu finden, und nicht die Rätsel zu lösen.
Zu den derbsten zwei Mankos gehört auf jeden Fall wieder mal die Kamera. Ich weiss nicht warum die Entwickler immer wieder den Fehler machen aber sie ist mal wieder unter aller Sau. Zwar kann man sich per Druck auf den R3 Button umsehen, und mit dem selbigen Stick sich auch ein bisschen umschauen, was einem im Kampf aber wenig bringt. Läuft man z.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen