Facebook Twitter Pinterest
9 Angebote ab EUR 9,51

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Just Cause 2 [Platinum]

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
4.4 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
3 neu ab EUR 39,90 6 gebraucht ab EUR 9,51
2 EUR sparen Prime-Mitglieder sparen 2 EUR auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. >Mehr erfahren

Jetzt neu: Twitch Prime
Erhalten Sie Tyrande Wisperwind kostenlos mit Amazon Prime. Mehr erfahren

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.

  • Mehr Futter für Ihre PS3: Filme auf Blu-ray oder in Blu-ray 3D


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

  • ASIN: B004GKDFOI
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 25. Februar 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.744 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Just Cause 2 wird ein Meilenstein im Bereich Action Adventure 2010 werden. Es unterscheidet sich in fast allen Bereich stark vom Vorgänger und der Genrekonkurrenz. Die neue Avalanche-Engine kann nun auf der neuen Konsolengeneration endlich alle Vorzüge ausspielen. Just Cause 2 unterscheidet sich in fast allen Bereich immens stark vom Vorgänger. Gameplay und Storyelemente bleiben, aber die neuen Features sind schlichtweg atemberaubend. In Just Cause 2 ist alles möglich: Free Falling, High Speed Stunts, enorme Explosionen, grandioses Gameplay mit exakter Steuerung - das alles verbunden mit einer sehr guten Story, hunderten Waffen, Fahrzeugen, Möglichkeiten, Missionen und Rico´s Markenzeichen: der Fallschirm und der Enterhaken.
Just Cause 2 bietet eine dynamische und komplett zerstörbare Welt, mit tollen Animationen, Cut Scenes und Effekten. 4 Klimazonen (Berge mit Schnee, Wüsten, tropische weiße Strände und Dschungellandschaften) - und überall finden sich Missionen, Dörfer, Städte, Militärbasen, Flughäfen, Wolkenkratzer und und und.
Während der skrupellose Diktator Baby Panay mit eiserner Hand über den politisch zerrütteten Inselstaat Panau herrscht, liefern sich Militär, Revolutionäre und Drogenkartelle auf den Straßen blutige Gefechte. Irgendwo in diesem Chaos ist Ihr Freund und Mentor Tom Sheldon mit streng geheimen Informationen und mehreren Millionen Dollar der "Agency" untergetaucht. Schlüpfen Sie in die Rolle des Topagenten Rico Rodriguez und infiltrieren Sie die Insel, um den vermeintlichen Verräter Sheldon aufzuspüren und Panau ins Chaos stürzen.
Dank der einzigartigen Kombination aus Enterhaken und Fallschirm zaubert Just Cause 2 atemberaubende Highspeed-Stunts auf den Bildschirm. Egal, ob Rico sich hunderte von Metern in die Tiefe stürzt, fliegende Kampfjets kapert oder einen Pier als Sprungschanze für ein Schnellboot missbraucht: mit Just Cause 2 sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt! Sie sind der Regisseur dieses Action-Spektakels. Eine nie da gewesene vertikale Freiheit, mehr als 100 Fahrzeuge, unterschiedlichste Waffen samt Upgrades, 50 abwechslungsreiche Missionen, sowie Ricos unnachahmliche Haken-Fallschirm-Technik machen Just Cause 2 zu einer adrenalingeladenen Achterbahnfahrt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Just Cause 2 ist wirklich ein geniales Game
Super Grafik,eindrucksvolle Kulisse,spektakuläre Stunts, haufenweise Missionen und mächtige Eplosionen sowie umfangreiches Waffenarsenal und hunderte Fahrzeuge zb Schiffe, Helis, Düsenjets, Autos, Motoräder und vieles mehr.Die Spielewelt ist 1000 Quadratkilometer gross und es gibt echt viel zu entdecken. Alles ist komplett frei erkundbar. Ich kann es nur jedem der auf Openworld Spiele steht wärmstens empfehlen. Ich find es sogar noch besser als GTA 4.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
…für einen gerechten Preis.

Das kann man wirklich so sagen, denn obwohl ich der Meinung bin, dass das Spiel nicht so überragend ist, bekommt man für die zwanzig Flocken wirklich ein kurzweiliges und unterhaltendes Spiel.

Die Geschichte ist, wie es sich für einen Actiontitel gehört, schnell erzählt, der Held Rico Rodriguez wird von der Agency auf die südostasiatische, fiktive Insel Panau geschickt, um den Diktator Pandak Baby Panay zu stürzen, indem Rico eine Revolution auslöst.

Es gab ein paar Sachen die mich ich gut fand zum einen war da als aller erstes diese riesige Insel, die einen wirklich einlud, sich den Schauplatz des Spiels näher anzugucken.

Dabei gilt, wenn du es sehen kannst, kannst du da auch hin, ein wunderbares Beispiel hierfür ist der „Mile-High Club“ ein Nachtclub, der an zwei Zeppelin-Ballons hängt und seinen Gästen ihre Drinks in luftiger Höhe kredenzt, eine wirklich hervorragende Idee.

Die Insel und das Meer sehen, zu mindestens, von weitem sehr reell aus und wurde auch sehr schön von den Entwicklern gestaltet, man führt das missionsgeführte Spielkonzept in Schneebedeckten Bergen, tropischen Dschungeln, trockenen Wüsten und pulsierenden Städten aus.

Um dahin zu kommen hat man eine Vielzahl von fahrbaren oder flugbaren Untersätzen zur Verfügung, man kann zwischen Autos, Motorrädern, Booten, Schiffen, Helikoptern, Flugzeugen und den legendären „Tuk Tuks“ wählen was für mich weitere Pluspunkte sind.

Mir sind aber an dem Spiel ein paar Sachen sauer aufgestoßen die ich erwähnen möchte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer das Spiel zum ersten Mal spielt, wird sehr energiegeladen sein. Alles ist irgendwie ein bisschen anders, dennoch macht es Spaß und man kann damit gut umgehen. Vergleichbar mit GTA, dadurch, dass man alle Fahrzeuge benutzen kann, muss ich aber sagen, dass mit die Fortbewegung durch den dauerhaften Fallschirm und dem Enterhaken besser gefallen. Die Hauptmissionen sind abwechslungsreich und spannend. Die Nebenmissionen erstrecken sich über eine gefühlte unendliche Karte. Nachdem ich ca. die Hälfte der kleinen Dörfer bewältigt hatte, hatte ich keine Lust mehr die Nebenmissionen zu erledigen, da dies im Endeffekt immer wieder das gleich ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Pete I am 19. März 2011
Ich habe mir JC2 nicht zum Vollpreis gekauft, da ich oft gelesen habe, dass es wenige, storybasierte Missionen gibt und man sich selber auf der wirklich großen Insel beschäftigen muss.
Da ich schon bei GTA oder Assassins Creed immer nur den Missionen hinterher gerannt bin, hab ich befürchtet, dass mir die Motivation für diesen Titel fehlt.
Also hab ich auf die Platinumversion gewartet.
Allerdings hab ich jetzt nach 10stündigem Anspielen gemerkt, dass ich seit Civilization kein Spiel mehr hatte, wo die Zeit dermaßen rasant vorüber geht.
Auch wenn die Fraktionsmissionen immer gleich ablaufen, sonst nicht viel aussergewöhnliches in der Spielwelt passiert (mal von den vielen Dingen abgesehen, die man entdecken kann, Stichwort Selbstbeschäftigung), macht es mir doch richtig Spass, mich einfach nur durch die Insel zu "sprengen" und die verschiedenen Fraktionsmissionen zu absolvieren, auch wenn ich selten nach 2 Stunden eine erledigt hab, da ich auf dem Weg dorthin einfach zu oft durch eine verführerische Sprengung aufgehalten werde.
Vermutlich liegt das einfach daran, dass man alles, was 2 oder 4 Räder hat, bzw. fliegt, kapern kann (häufig auch mit Bordgeschütz) und an diesem extrem praktische "sich-selbst-wieder-zusammenfaltendem"-Falschirm zu Boden gleitet.
Wäre nicht die grausame Fahrphysik, die gerne mal meinen frisch geklauten Sportwagen bei der kleinsten Stickbewegung ausbrechen lässt und die Autos wie Flummies von Hindernissen abprallen lässt, hätte ich auch 5 Sterne für das Spiel gegeben.
Und was auch erwähnt sein sollte: Selbst als Gamepad-Legastheniker komme ich mit dem Zielen sehr gut zurecht, da eine komfortable Zielhilfe eingebaut wurde (welche Profis vermutlich unterfordern wird).
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als Just Cause – Neuling bin ich vollkommen blauäugig an dieses Spiel herangegangen und wusste kaum, was mich erwartet. Ein Spontankauf, der hauptsächlich durch den guten Preis ausgelöst wurde.

Positiv:

- Die unglaublich riesige Spielwelt. Beispielhaft!
- Die vielen Nebenmissionen, Herausforderungen und Sammelobjekte
- Die beeindruckenden Umgebungseffekte, wie Sonnenuntergänge oder weitläufige Panoramen
- Viele verschiedene Fahrzeuge zu Lande, zu Wasser und in der Luft
- Das Fallschirm/Greifhakensystem für Kampf und Fortbewegung
- Mögliche Upgrades an Waffen und Fahrzeugen
- Gutes Schnellreisesystem
- Nahezu unendlich viele Siedlungen, Städte, Militärbasen, Flughäfen, Häfen, Sendestationen, Festungen,… zu entdecken und zerstören
- Lange Spielzeit, wenn abseits der Story gespielt wird
- Das Respawnen ohne Fortschrittsverlust (außerhalb von Missionen)

Negativ:

- Die Synchronisation, die nicht synchron ist
- Die Story, die weder Spannung, Gefühl, Einfallsreichtum noch sonst irgendwas bietet
- Das Grafikdesign der Hauptfiguren
- Die Fahrphysik
- Kaum Abwechslung, das Spiel bleibt relativ eintönig
- Die Länge der Story- viel zu kurz
- Die Dialoge- hirnlos und überflüssig
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen