Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Effizientes E-Procurement mit SAP (SAP PRESS) Gebundene Ausgabe – 28. Mai 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 44,99 EUR 26,95
2 neu ab EUR 44,99 4 gebraucht ab EUR 26,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Buch-Tipp: „Dieses Buch will zeigen, wie Beschaffung mit dem E-Procurement in SAP optimiert werden kann. Die Autoren stellen zum einen die betriebswirtschaftlichen Anforderungen im Einkauf, zum anderen die Umsetzung im SAP-System ausführlich dar. Der Leser erfährt, welches SAP-Tool sich für welche Einsatzbereiche im Einkauf eignet. Anhand zahlreicher Screenshots und Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird ein praktikabler Ansatz für E-Procurement vorgestellt.“ (Beschaffung aktuell 2008-01-00)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Eduard Gerhardt ist Projektleiter bei der IBIS Prof. Thome AG in Würzburg. Im Rahmen des SAP-Einführungsprojektes bei der Landesverwaltung Hessen hat er die Aufgabe der wissenschaftlichen Begleitung des Wechsels von der kameralen Rechnungslegung auf die Doppik sowie des Aufbaus eines adäquaten Informationssystems. Darüber hinaus ist er verantwortlich für die Entwicklung von Einführungs- und Analysewerkzeugen für die SAP-Software im Bereich der Finanzbuchhaltung und des Haushaltsmanagements.

Kai Krüger ist Referent im Hessischen Ministerium der Finanzen. Dort leitet er den Bereich Entwicklung im Projekt „Einführung der Neuen Verwaltungssteuerung mit SAP in der Hessischen Landesverwaltung“. Er ist für die Entwicklung der betriebswirtschaftlichen Konzepte und deren Umsetzung mit SAP verantwortlich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Finanz- und Rechnungswesen sowie dem Controlling. Dies umfasst auch die Einführung entsprechend konzipierter Berichtssysteme für die Landesverwaltung.

Dr. Oliver Schipp ist Projektleiter bei der IBIS Prof. Thome AG. Im SAP-Einführungsprojekt bei der Landesverwaltung Hessen betreibt er Controlling und wissenschaftliche Begleitung. Er hat in SAP-Projekten die Module SAP CO und SAP Business Information Warehouse (SAP BW) eingeführt und ist verantwortlich für die Entwicklung von Einführungs- und Analysewerkzeugen für das SAP-Controlling. Begleitend ist er als Dozent im Weiterbildungsstudiengang zum „Master of Business Administration“ der Universität Würzburg tätig.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern