Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Edge of Nowhere: An atmospheric novella set in the remote north of Iceland, from the author of the chilling Fire & Ice crime series and featuring lone-wolf police sergeant Magnus Ragnarsson von [Ridpath, Michael]
Anzeige für Kindle-App

Edge of Nowhere: An atmospheric novella set in the remote north of Iceland, from the author of the chilling Fire & Ice crime series and featuring lone-wolf police sergeant Magnus Ragnarsson Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

A novella from the bestselling author Michael Ridpath

Iceland, midwinter: the days are fleeting, the nights endless and detective Magnus Jonson has been sent to an isolated fishing village in the West Fjords to investigate the possible homicide of a road construction worker. Ringed by steep mountains, this bleak village is cut off from the rest of Iceland and from the modern world. The locals are adamant that Iceland's legendary hulduf�lk - hidden people - had a hand in the death. Magnus finds their superstition suspicious... As he digs deeper, Magnus discovers that the victim was not a popular man, leading him to suspect that other, more human, passions are at work...


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1763 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 55 Seiten
  • Verlag: Corvus (25. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B006G0VGX8
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #47.132 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Though I already knew some of the details revealed in this short story I loved reading it. I am a fan of Iceland as well as of Michael Ridpaths books. If you want to get to know his style of writing and his main character Magnus Jonson (Fire & Ice series) this short story might be a good start.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
. . . gegen die ersten 2 Bände der FIRE AND ICE Serie.

Sorry, dass ich mich nicht in den Chor der Lobgesänge einreihen kann / möchte, aber verglichén mit den ersten 2 Büchern der FIRE AND ICE Serie finde ich diesen Kurzkrimi äußerst enttäuschend - obwohl er durchaus Pluspünktchen hat (daher auch 3 Sterne).

Die guten Seiten: Es handelt sich um einen Kurzkrimi, insofern erspart man sich langwieriges Warten auf das Ende (zumindest war ich in knapp 3 Stunden durch). Die Sprache ist - zumindest in den ersten 2/3 wie gewohnt elegant, flott und ansprechend. Die Beschreibung des Landes (bzw. des Zipfelchen Landes, in dem diese Handlung spielt) ist auch wie gewohnt eindrucksvoll beschrieben. Ridpath kann selbst aus dem entlegensten isländischen Fleckchen und selbst im tiefsten, kalten, dunklen Winter noch ein sympathisches, interessantes Stückchen Erde zaubern ! Die Titelfigur MAGNUS mit alle seinen Ecken und Kanten ist und bleibt ein starker, imponierender Charakter, der unheimlich Identifikationspotential trägt. Der Elfen- / Troll- / Berggeisterhintergrund geben diesem Krimi einen schmunzelnd-charmanten Touch, den ich sehr genossen habe.

Dass in diesem Büchlein die einzelnen Personen recht oberflächlich beschrieben sind, will ich dem Ganzen gar nicht anlasten . . . . immerhin ist es ein Kurzkrimi und irgendwoher muss die Kürze ja auch kommen.

Die folgenden Punkte machen diesen Krimi in meinen Augen allerdings höchstens mittelmäßig:
1) Der reine Handlungsablauf (Elfen- und sonstiges bereinigt) ist sprunghaft, wenig glaubwürdig und nicht nachvollziehbar.
2) Die psycholigische Charakterisierung und Handlungsweise des Täters ist absolut daneben . .
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Oh, no. Not them!
The culprit is - as we will learn in this very entertaining short story written by Michael Ridpath - Edge of Nowhere, 66 North: Fire & Ice Book II (Fire and Ice) and Meltwater - a person, that is perfectly visible to everyone...

Magnus Jonson, Icelander by birth, American Cop by education, has returned to his roots to serve in the Reykjavik Police. But this case takes him to the very Edge of Nowhere - into the North West Fjords to an incident that has all the requisites to become a murder investigation. The dead man wasn't a very nice person, had enemies and a recent murder threat.
But the locals - spearhaeded by a wannabe-"Seer" - are sure that here were the Huldufòlk, The Invisibles at work, revenging the construction of a tunnel on their claimed grounds...
But - like always - there will be a much more "human" solution of the case...

The story is well woven, the acting persons are well designed and the situation, the beliefs and the atmosphere of this godforsaken region of Iceland's North-West gives a lot of insight You only gain by experience.

I enjoyed this story very much, for lovers and friends of Iceland an absolute Must-Read.
6 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover