Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Edgar Wallace - Das Geheimnis der grünen Stecknadel - Mediabook [Blu-ray]

4.1 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
2-Discs Version
EUR 27,99
EUR 22,40 EUR 20,16
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Koch Media: Beste Unterhaltung
Entdecken Sie weitere Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Edgar Wallace - Das Geheimnis der grünen Stecknadel - Mediabook [Blu-ray]
  • +
  • Die toten Augen des Dr. Dracula - Mario Bava - Collection #3 [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 54,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Joachim Fuchsberger, Karin Baal, Fabio Testi, Günther Stoll, Christine Galbo
  • Regisseur(e): Edgar (Buch) Wallace, Massimo Dallamano
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Italienisch (PCM2 .0), Deutsch (PCM2 .0), Englisch (PCM2 .0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 4. Mai 2017
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • ASIN: B06WRS59LH
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.581 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Londoner Hyde Park wird die verstümmelte Leiche eines Mädchens gefunden. Der einzige Hinweis am Tatort ist eine grüne Stecknadel. Wie sich herausstellt, handelt es sich dabei um das Erkennungszeichen einer Mädchenclique am benachbarten College. Dort gerät ein Lehrer namens Henry in schweren Tatverdacht, da er eine Liaison mit der Ermordeten hatte. Doch es soll nicht bei einem Mord bleiben, immer mehr Verstrickungen entstehen, und somit hat Kommissar Barth alle Hände voll zu tun...

Sein letzter Auftritt im Rahmen der in den 60er und 70er Jahren so populären Edgar Wallace-Verfilmungen geriet Joachim Fuchsberger (an dessen Seite auch Karin Baal und Günther Stoll zum letzten Mal zu sehen sind) zum vielleicht unheimlichsten. Der Grund: Regisseur Massimo Dallamano, der aus dem Stoff einen der besten Giallo der Ära hat werden lassen - nicht zuletzt auch dank des denkwürdigen Soundtracks von Ennio Morricone. Koch Films veröffentlicht "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" erstmals in einer aufwändigen Mediabook-Edition.
"Ein echter Edgar Wallace"-Klassiker, erstmals als edle Fanedition und mit einer restaurierten Neuabtastung in HD.

Einer der beliebtesten Filme der Spät-Wallaces erstmals restauriert in echtem HD, mit der expliziteren Langfassung und der deutschen Wallace-Fassung
Edle Sammleredition mit umfangreichem Bonusmaterial und Mediabookverpackung
Mit den Wallace-Stars Joachim Fuchsberger ("Der Hexer"), Karin Baal ("Die toten Augen von London") und Günther Stoll ("Das Gesicht im Dunkeln"





Bonusmaterial:
Booklet; Hauptfilm als Internationale Langfassung und als deutsche Kinofassung; Deutscher und englischer Trailer; Audiokommentar; ARTE-Dokumentation; Interviews;

VideoMarkt

Im Londoner Hyde Park wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden, die Schülerin des nahe gelegenen Mädcheninternats war. Neben ihr liegt eine grüne Stecknadel. Der verheirate Lehrer Henry, der ein Verhältnis mit Schülerin Elisabeth hat, das entdeckt werden könnte, gerät in den Verdacht des ermittelnden Inspektors Barth, da er in der Nähe des Tatorts einen Füller verloren hat. Auch Elisabeth wird ermordet. Auf eigene Faust gehen Henry und seine Frau Herta dem Mörder nach und stellen ihn. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese DVD über Edgar Wallace ist die letzte, in dem Joachim Fuchsberger noch mal involviert war, man merkt aber, dass er nicht mehr so richtig Lust hat, in diesen Filmen mitzuwirken, die Zeit war für ihn einfach vorbei. Die Handlung nicht ganz so berauschend, aber wer Wallace Filme sammelt, sollte auch ihn besitzen, es ist eine Zeitreise in Kinofilmen, wie sie heute nicht mehr produziert werden. Außerdem ist er natürlich in Farbe gedreht, die besten Filme aber waren bei vielen Wallace Freunden in Schwarz/Weiß, einfach gruseliger. Schön, dass ich die Filme (fast alle) habe, außer ,,Das Geheimnis der Weißen Nonne'', einfach nicht mein Ding, aber muss ja auch nicht. Wie gesagt, Wallace Freunde möchten ja alle Filme haben, ich habe sie endlich nach etlichen Jahren. Ich kann diese DVD nur empfehlen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Auf einem Mädcheninternat geht ein Serienmörder umher und ein Lehrer ermittelt in Eigenregie.

Das HD Bild ist mit erkennbarem Filmkorn, hoher Detailschärfe, natürlichen Farb/Schwarzwerten
und der durchgehenden Sauberkeit nichts anderes als ein Paradebeispiel wie ein Filmmischer
Look jener Zeit heute aussehen kann. Die Uncut Langfassung enthält alle Mord/Nacktszenen
und sehr wichtige Story Segmente u.a auf italienisch mit UT. Wenn man eine gute Audio
Ausgangsquelle besitzt, dann spielt sich das geschehen über den Center-Lautspreche verlustfrei
vor einem ab. Die gesamte Musikuntermalung hat mir sehr gefallen und trägt auch ordentlich zur
Atmosphäre bei, die man in heutigen Produktionen, mehr als vergeblich suchen darf.
Das Mediabook hat mir persönlich optisch nicht gefallen, denn es ist einfach unkreativ & farbarm.

Extra Infos (von Ofdb übernommen)
Internationale Langfassung und deutsche Kinofassung, Trailer, Audiokommentar von Troy Howarth,
ARTE-Dokumentation „German Grusel“ über das Phänomen der Edgar-Wallace-Filme mit
Joachim Fuchsberger, Karin Dor, Karin Baal, Umberto Lenzi, Peter Thomas, u.a. (HD, ca. 58Min.),
Interview's mit Darsteller Fabio Testi (ca. 21 Minuten), Produzent Fulvio Lucisano (ca. 11 Minuten),
Darstellerin Karin Baal (ca. 14 Minuten), Darstellerin Pilar Castel (ca. XX Minuten)
Bildergalerie mit seltenem Werbematerial, 20-seitiges Booklet mit einem Essay von Paul Poet und
einem Interview mit „Solange“-Darstellerin Camille Keaton
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank79 TOP 500 REZENSENT am 14. Mai 2017
Format: Blu-ray
Kommissar Barth von Scotland Yard hat eine harte Nuss zu Knacken.
Er muss den Mord an einer Internatsschülerin aufklären.
Da er in der Nähe war gerät der zwielichtige Lehrer Henry Rossini in seinen Fokus der offenbar dem Liebesspiel mit Internatsschülerinnen nicht abgeneigt ist.
Die Schülerin mit der sich Henry vergnügte beobachtete zufällig den Mord und berichtet später von einem Priester.
Kann das wirklich sein?
Wer steckt dahinter?
Und welche Rolle spielt Henry der nun seinerseits versucht Licht ins Dunkel zu bringen?

Das Geheimnis der grünen Stecknadel aus dem Jahr 1972 läuft zwar als Edgar Wallace Film aber hat mit den "bekannten" Filmen dieser Reihe nichts zu tun.
Wie schon bei "Das Gesicht im Dunkeln" und "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" handelt es sich um einen Giallo.
Das der Film eine Deutsch-Italienische Koproduktion ist zementiert dies nur.
Regisseur Massimo Dallamano (Der Tod trägt schwarzes Leder, Kaliber 38) pflegt zudem einen anderen Stil als z.b. Alfred Vohrer.
Und das tut der immer schwächer werdenden Wallace-Reihe gut.
Leider sahen das die Zuschauer damals nicht so und alle 3 Filme floppten gnadenlos.

Zumindest bei der Grünen Stecknadel ein fataler Fehler denn dieser Giallo ist mehr als Sehenswert.
Ich persönlich fand die Atmosphäre nahezu Genial und selbst die Dialoge, die sich sonst eher als Krux erweisen, sind hier stimmig.
Na Gut....die Spannung wird nicht dauerhaft hochgehalten und es gibt leider viele langatmige Szenen und Plot-Verirrungen aber das macht die Stecknadel trotzdem zum besten der 3 Wallace Gialli wie ich finde.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Da hatte sich der deutsche Co-Produzent Host Wendtlandt gründlich verrechnet , als er glaubte den wunderbar sleazigen " What have you done to Solange " als Edgar Wallace Film verwursten zu können. Kaum einer wollte " Das Geheimnis der grünen Stecknadel" diesen 37. Wallace Streifen sehen, denn erstens sprach der Filmtorso nun mit dieser Form der Vermarktung das vollkommen falsche Zielpublikum an, das natürlich alte Schlösser, knarrende Türen und Spinnweben erwartete und so gar nichts mit den Spielregeln des italienischen Genrefilms anfangen konnte und zweitens wurde für diese deutsche Kinoauswertung das Werk durch massive Schnitte vollends zerstört. Wendlandt liess alles wegschnippeln, was Sex in Verbindung mit Gewalt betraf. Dazu gehören Szenen mit nackten Opfern, zwischen deren gespreizten Beinen das lange Tatmesser steckt , Liebeständeleien , die Ertränkungsszene in der Badewanne, die für die Auflösung massiv wichtige Traumaszene gegen Ende und auch viele wichtige Dialoge, die die Charaktere und Stimmungen unterfüttern. Es ist zum Haare raufen . Übrig blieb ein um 14 (!) Minuten geschnittenes Rumpfstück , in dem jetzt Joachim Fuchsberger umgeben von vielen nackigen Schülerinnen einen wirren verholperten Fall lösen muss.
Ich rate somit dringend von dieser Fassung ab, und so sie nur etwas des Englischen mächtig sind ( denn der Film ist leicht zu verstehen) zu der prachtvollen BluRay/DVD Combo " What have you done to Solange" die von dem Label Arrow Video mit massig schönen Extras auf den Markt gekommen ist.
Regisseur Massimo Dallamano drehte hier ein Glanzstück des Giallo mit allen Zutaten, die das Herz des Fans höher schlagen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden