Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
 
Echoes, Silence, Patience & Grace

Echoes, Silence, Patience & Grace

21. September 2007
4.5 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Echoes, Silence, Patience & Grace
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 21. September 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 6,99

Kaufen Sie die CD für EUR 6,66, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

In Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten

Jetzt anhören
Listen with Prime
Jetzt 30 Tage gratis testen
Amazon Prime-Mitglieder erhalten Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
CD kaufen EUR 6,66 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
5:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
5:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
3:47
Nur Album
Digital Booklet: Echoes, Silence, Patience & Grace
Digital Booklet: Echoes, Silence, Patience & Grace
Nur Album

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 21. September 2007
  • Erscheinungstermin: 21. September 2007
  • Label: RCA Records Label
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 54:54
  • Genres:
  • ASIN: B001SGK9AG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.612 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Also, ich bin sozusagen ein Foo Fighters Fan der ersten Stunde, da ich seit dem Erscheinen des ersten Albums im Jahre 1995 mit Freude die Musik der Foo Figters höre. Ich fand bisher jedes Album echt klasse. Deshalb hatte ich mich auch riesig auf das neue Album gefreut. Vor allem nach dem Vorgeschmack von "The Pretender", was ein echt geiles Stück ist! Nun muss ich sagen, dass ich nach dem ersten Anhören etwas enttäuscht war, denn es klang wie eine zusammen gemischte Auflage des letzten Albums "In Your Honor", bei welchem es ja eine laute und eine nicht so laute Scheibe gab. Diesmal waren beide Seiten auf einer Scheibe vereint, was im ersten Moment nicht wirklich nach Weiterentwicklung aussah.

Doch nach dem zweiten Anhören war es schon interessanter. Und jetzt, nachdem ich das Album ein drittes Mal gehört habe, und zwar auch noch in vollkommener Ruhe und mit Kopfhörern, wo ich mich voll und ganz auf den Klang der Musik und Dave's Stimme konzentrieren konnte, bin ich wirklich vollauf begeistert! Die Stücke klingen wirklich erste Sahne! Egal ob langsame oder schnellere Stücke. Besonders haben es mir die Stücke "The Pretender" und "Stranger Things Have Happened" angetan. Diese könnten zwar unterschiedlicher nicht sein, da das eine recht brachial und laut, das andere dagegen umso sanfter und leiser daherkommt, aber diese Stücke spiegeln das komplette Album in seiner Vollkommenheit wider. Es ist ein richtiges Klangerlebnis, wie Dave seine Stimme förmlich spielerisch einsetzt.

Und noch eine kleine Anmerkung an die ich-bin-enttäuscht-denn-ich-habe-ein-Album-wie-die-ersten-beiden-erwartet-Fraktion: ihr solltet hierbei bedenken, dass das erste Album ein Soloprojekt von Dave war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich höre die Foo Fighters schon lange Zeit, kann sagen, dass ich nahezu alle Songs von ihnen kenne (inkl. aller B-Seiten, OST-Tracks und Accoustic-Sachen neben "Skin and Bones"). Und wie jeder Fan weiß, ist Grohls musikalisches Vermögen sehr weit gesteckt. Jede der fünf bisherigen Platten verbreitete bisher eine andere Grundstimmung, auch wenn man stets erkannte, dass es sich eindeutig um die Foos handelte, liegen Gedankenwelten zwischen der ersten Scheibe und "In your Honor". Und ein Stück wie "Everlong" ist, trotz desselben hohen Niveaus, nicht mit "Best of you" vergleichbar und beide nicht mit "Disenchanted Lullabys", ein "Learn to fly" ist kein "My hero" und trotzdem genauso emotional.
Und jetzt kommen Dave Grohl und seine Mannen mit einem sechsten Album, das alle Richtungen, in die sich die Band bisher bewegte, zusammen bringt, teilweise fusioniert und genialisch verarbeitet (mithilfe von Gil Norton). Und das bei nur 12 Songs. Der Hammer.
Beim Durchhören fühlte ich mich tatsächlich an alle Scheiben der Foo Fighters erinnert. Sie haben die Essenz ihrer besten Arbeiten zusammen genommen und auf ein Album gepresst. Darüber haben sie sich musikalisch weiter entwickelt und Daves Stimme wird mit dem Alter immer besser, klarer, präziser.
Das ist große/ ganz große Pop/Rock/70s/Hommage/Modern-Kunst. Definitiv was für Genießer und die, die es werden wollen.

P.S.: Noch ein Wort zu Amazons grandiosem Lieferservice. Hatte die CD vor ein paar Tagen vorbestellt und erhielt sie heute, am Erscheinungstag, um ca 12h bequem ins Haus geliefert. Danke sehr.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Micha Kronibus am 26. September 2007
Format: Audio CD
Die Diskussion um diese Band ähnelt derjenigen, die bei vielen Rockbands irgendwann geführt wird. Erlebt ihre Musik stilistische Veränderung, eigentlich die logische Folge der Fortentwicklung der einzelnen Bandmitglieder und oft auch musikalischer Trends, folgt eine stereotype Diskussion bei der insbesondere die "Fans der ersten Stunde" ihr Missfallen kundtun. Auch bei den Foo Fighters ist dies der Fall, wie auch die vorherigen Rezensionen teilweise zeigen.
Doch gerade deshalb ist es notwendig, die Situation im Falle dieser Band etwas differenzierter zu betrachten. Sicher gibt es viele Fans (wie auch mich), die von den letzten beiden Alben, trotz mehrerer eingängiger Singles, nicht begeistert waren. Zudem wirkte die außergewöhnliche Konzeption des letzten Doppelalbums "In your honor" befremdlich und ich denke, ich bin nicht der einzige, der die Akustikplatte dieses Werks nach zweimaligem Hören in den Tiefen seiner CD-Sammlung verschwinden lies.
Insgesamt fehlte beiden Platten jedoch etwas, was diese besitzt, nämlich Konstanz und Homogenität.
Ich kann allen Interessierten und vor allem den enttäuschten Käufern nur empfehlen, die Platte in Ruhe ein paar mal anzuhören um dies vielleicht auch für sich festzustellen. Diejenigen, die seit 10 Jahren auf ein "The color and the shape II" warten, sollten sich jedoch von diesem Wunsch lösen und sich für eine eingängige Platte ohne "Lückenfüller" öffnen, die auf einem durchweg hohen Niveau alles Gute verbindet, was die Foo Fighters auf ihren vorherigen Alben hervorbrachten. Und hierzu gehören neben harten, mitunter punkigen Songs ("The Pretender", "Erase/Replace") eher poppige Nummern mit z. T.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden